WER IST ERSTER IN DEINEM LEBEN? – WHO IS FIRST IN YOUR LIFE?

<= V5/18     @ VOLUME 5     V5/20 =>

V5/19

2008-05-24 - Wer ist Erster in deinem Leben-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2008-05-24 - Who is first in your Life-Trumpet Call of God-LoveLetter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die letzte Trompete
=> Liebe ohne Bedingung
=> Dient Mir, wie Ich euch geliebt habe
=> Das Schwert kommt
=> Ihr Petrusse… Liebt ihr Mich?
=> Ganz dem Herrn hingegeben
=> Liebst du Mich mehr als alles Andere?
=> Wem folgst du?
=> Wie folge ich Jesus nach?
=> Die Bände der Wahrheit
=> Der Wankelmütige…
=> Viele sind Gerufen…
Related Messages…
=> The last Trump
=> Love without Condition
=> Serve Me as I have loved you
=> The Sword comes
=> You Peters… Do you love Me?
=> Wholly of the Lord
=> Do you love Me more than these?
=> Whom do you follow?
=> How do I follow Jesus?
=> The Volumes of Truth
=> The Double-Minded…
=> Many are Called…

flagge de  WER IST ERSTER IN DEINEM LEBEN?

WER IST ERSTER IN DEINEM LEBEN?

24. Mai 2008 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für seine Brüder in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Meine Geliebten, die Ich Meine Freunde genannt habe, vertraut Mir… Hört auf, Meinen Namen zu leugnen und Meine Werke zuzudecken. Ich habe euch gerufen, Ich habe auch all diese Dinge getan. Doch ihr verschweigt das, was Ich gesagt habe, dass ihr es Allen zeigen sollt und ihr seid stille geworden, obwohl Ich euch befohlen habe, es zu trompeten…

Sogar bis zum Schliessen eures Mundes auf Wunsch eines Anderen, auch habt ihr sanfte Töne gesprochen und gesagt… “Pst” – aus Angst, Andere könnten es hören, wo doch Ich euch aufgefordert habe, es laut von den Dächern zu rufen.”

Deshalb hört Meiner Stimme zu und nehmt die Führung Meines Geistes an und tut jene Dinge, welche gut und richtig sind aus Meiner Sicht…

Verkündet die Wahrheit! Sprecht sie laut!

Doch verbergt nicht mehr länger, was ihr tut, als ob ihr euch irgendwie schämen würdet. Denn obwohl ihr sagt… ‘Ich werde Frieden bewahren’, gibt es doch keinen Frieden! In euren Herzen habt ihr jedoch gesagt… ‘Ich werde im Stillen dienen’, Ich sage euch die Wahrheit, ihr habt Mich sicherlich geleugnet! Deshalb Meine Söhne, lasst euer ‘Ja’ ein ‘Ja’ sein und euer ‘Nein’ ein ‘Nein’, wie es geschrieben steht – Gehorcht oder gehorcht nicht.

Meine Söhne, wer ist Erster? Ihr sagt, dass Ich es bin, doch ihr versucht, euch an dem festzuhalten, was vergeht, ihr versucht einen Frieden aufrecht zu halten, der schon entfernt ist – ihr realisiert nicht, dass dies nur dazu dient, die Wahrheit zu enthüllen, dass ihr nicht eure Frauen oder eure Angst vor Konflikten über Mich stellt, sondern euch selbst!

Deshalb gürtet eure Lenden wie Männer und dient Mir in Aufrichtigkeit und in Wahrheit oder dient Mir nicht. Denn es ist weit besser, nichts zu tun, als Mich zu leugnen durch verborgene Taten und heimliche Reden. Auch sollt ihr nicht versuchen, euch selbst zu rechtfertigen mit falschen und fehlerhaften Gleichnissen, welche ihr nicht von Mir empfangen habt.

Denn ihr habt es nicht mit Kindern zu tun, noch mit Jenen, die Ignoranz vortäuschen, sondern mit Jenen eures eigenen Haushalts, von welchem ihr das Haupt sein solltet. Deshalb seid ihr dafür verantwortlich, Meine Söhne. Denn durch euer Handeln habt ihr das Dilemma verschlimmert, wenn ihr stattdessen rasch all diese schiefen Wege hättet begradigen sollen!…

Oder habt ihr die Schriftstelle vergessen… “Wer sich zu Mir bekennt vor den Menschen, den werde Ich auch vor Meinem Vater im Himmel bekennen. Aber wer immer Mich leugnet vor den Menschen, den werde Ich auch leugnen vor Meinem Vater, der im Himmel ist. Denkt nicht, dass Ich kam, um Frieden auf die Erde zu bringen.

Ich kam nicht, um Frieden zu bringen, sondern ein Schwert. Denn Ich bin gekommen, um einen Sohn gegen seinen Vater zu stellen und eine Tochter gegen ihre Mutter und eine Schwiegertochter gegen ihre Schwiegermutter und die Feinde eines Mannes werden Jene in seinem eigenen Haushalt sein. Er, der Vater und Mutter mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Und er, der Sohn oder Tochter mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Und er, der sein Kreuz nicht aufnimmt und Mir nachfolgt, ist Meiner nicht würdig.

Er, der sein Leben findet, wird es verlieren und er der sein Leben verliert um Meinetwillen, wird es finden. Einer, der euch empfängt, empfängt Mich und Einer, der Mich empfängt, empfängt Ihn, der Mich gesandt hat. Einer, der einen Propheten aufnimmt im Namen eines Propheten, wird die Belohnung eines Propheten bekommen. Und Einer, der einen gerechten Mann aufnimmt, im Namen eines gerechten Mannes, der wird die Belohnung eines gerechten Mannes erhalten.

So dann sage Ich das, was Ich zu Petrus gesagt habe, nun auch zu euch… Liebt ihr Mich mehr als Diese?…

Dann füttert Meine Schafe und kümmert euch um Meine Lämmer… Sagt Der Herr.

<= 18. Ein DIENER, ein ANGESTELLTER und die ERBEN
@ VOLUME 5
=> 20. Die BECHER Der DURSTIGEN

flagge en  WHO IS FIRST IN YOUR LIFE?

WHO IS FIRST IN YOUR LIFE?

May 24, 2008 – From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For His Brothers in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

My beloved, who I have called My friends, trust in Me… Stop denying My name, and cease from covering over My doings. I have called you, even I have done all these things. Yet you keep secret that which I have said to show before all, and quieted that which I have commanded be trumpeted…

Even to the closing of your mouths at another’s request, also speaking in soft tones, saying, ’Hush, lest others hear’, when I have spoken it, saying, “Shout it from the rooftops.”

Therefore give heed to My voice, embrace the leading of My spirit, and do those things which are right and good in My eyes…

Proclaim the Truth! Speak it aloud!

Yet no more hide what you are doing, as though you are somehow ashamed. For though you say, “I shall keep the peace”, there is no peace! And though within your heart, you have said, “I shall serve in secret”, I tell you the truth, you have surely denied Me! Therefore, My sons, let your ‘Yes’ be ‘Yes’, and your ‘No’, ‘No’, as it is written; obey, or obey not.

My sons, who is first? You say that I am, yet you seek to hold onto that which is passing away, to maintain a peace which has already departed – not realizing that this only serves to expose the truth, that you have not placed your wives or fear of strife above Me, but yourselves!

Therefore gird up your loins like men, and serve Me in sincerity and in truth, or serve Me not. For it is far better to do nothing, than to deny Me by concealed works and dark speeches. Nor shall you attempt to justify yourselves by false and erred parables, which you did not receive of Me.

For you deal not with children, nor with those who feign ignorance, but with those of your own household, of which you were to be the head. Thus you are to blame, My sons. For by your actions you have added to their quandary, when instead you should have quickly set all these crooked paths straight!…

Or have you forgotten these Scriptures: “Whoever confesses Me before men, him I will also confess before My Father who is in Heaven. But whoever denies Me before men, him I will also deny before My Father who is in Heaven. Do not think that I came to bring peace on Earth.

I did not come to bring peace but a sword. For I have come to set a man against his father, a daughter against her mother, and a daughter-in-law against her mother-in-law; and a man’s enemies will be those of his own household. For he who loves father or mother, more than Me, is not worthy of Me. And he who loves son or daughter, more than Me, is not worthy of Me. And he who does not take his cross and follow after Me is not worthy of Me.

He who finds his life will lose it, and he who loses his life for My sake will find it. He who receives you receives Me, and he who receives Me receives Him who sent Me. He who receives a prophet, in the name of a Prophet, shall receive a prophet’s reward. And he who receives a righteous man, in the name of a Righteous Man, shall receive a righteous man’s reward”?

So then, that which I had spoken to Peter, I also say to you… Do you love Me more than these?…

Then feed My sheep, and take care of My lambs… Says The Lord

<= V5/18     @ VOLUME 5     V5/20 =>

Original => WHO IS FIRST

<= V5/18     @ VOLUME 5     V5/20 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Dient Mir, wie Ich euch geliebt habe – Serve Me as I have loved you

<= V6/20     @ VOLUME 6     V6/22 =>

V6/21

2010-06-10 - Der Herr sagt-Dient Mir wie Ich euch geliebt habe-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2010-06-10 - The Lord says-Serve Me as I have loved you-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Beiträge…
=> Liebe ohne Bedingung
=> Die Wichtigkeit von Gehorsam
=> Bleibt in der Lehre des Messias
=> Wer ist Erster in deinem Leben?
=> Wie ihr empfangen habt, so müsst…
=> Auserwählte Gefässe des Herrn
=> Trage viel Frucht, die Ernte ist nahe
=> Der Hirte sucht die verlorenen Schafe
=> Ich bin Der Weg & Die Wahrheit
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Berührt Andere für Mich
Related Messages…
=> Love without Condition
=> The Importance of Obedience
=> Abide in the Doctrine of the Messiah
=> Who is first in your Life?
=> As you have received, so must you…
=> Chosen Vessels from the Lord
=> Bear much Fruit, the Harvest is near
=> The Shepherd seeks His lost Sheep
=> I am The Way & The Truth… The Life
=> Destroyed in My Love
=> Touch Others for Me

flagge de  DIENT MIR wie Ich euch geliebt habe

DIENT MIR wie Ich euch geliebt habe

10. Juni 2010 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Meine Söhne und Töchter, was ist Vertrauen mit Hingabe? Was ist Gehorsam ohne Erwartung?… Sagt Mir, wie sieht das aus?… Ist nicht euer angemessener Dienst in Dem Einen, der euch liebt und der auch alles für euch gab, Liebe ohne Bedingung?…

Doch Ich sage euch diese Wahrheit… Vertrauen ist mehr als Loslassen… Denn dies bleibt, dass es auch gezeigt werden muss durch euren Gehorsam und durch euer Beispiel und eure Willigkeit, niemals Meinen Namen zu leugnen, unabhängig von der Zeit und dem Zeitabschnitt.

Geliebte, Ich sage euch die Wahrheit… Legt eure Geliebten in Meine Hände, wie Ich es gesagt habe, denn zu keiner Zeit waren sie nicht in Meinen Händen… Ich bin die Türe für all Meine Schafe und auch sie werden Mich rufen hören, an dem Tag, wo ihr Herz bröckelt… Sie werden aufschreien. Doch Eines, das Jene übergeben hat, welche es liebt, sie Meinen Händen überlassend, muss jetzt entsprechend jenem Vertrauen wandeln… Ein Beispiel für Ihn, in welchen sie ihre ganze Hoffnung gesetzt haben. Seid ihr nicht auch Meine Hände und Meine Füsse? Seid ihr nicht eine Stimme und ein Zeugnis für Mich? Deshalb, leugnet Meinen Namen zu keiner Zeit und in keinem Zeitabschnitt, um Anderen zu gefallen oder aus Angst… Bemüht euch nicht, den Frieden zu halten um ihretwillen… Denn Ich bin mit euch…

Denn Eines, das Mich wirklich liebt, spricht über Mich… Und Eines, das Mich liebt und Mich über alles Andere setzt, hat seinen Lieben gezeigt, was wahre Liebe wirklich ist, und dies bedeutet, auch sie zu lieben… Denn da gibt es keine wahre Liebe abseits von Mir… Denn Ich bin jenes Geschenk, an welchem es ihnen mangelt… Die Grösste Aller Lieben, welche für immer anhält.

Deshalb, wenn ihr von Mir sprecht in der Gesellschaft von Anderen, bedeutet das, sie zu lieben. Mich zu leugnen um der Anderen willen bedeutet, sie zu hassen… Denn durch euer Schweigen zeigt ihr euch im Einverständnis mit ihren Taten, ob sie in Ignoranz oder Rebellion sind, wodurch ihr auch offenbart habt, dass eure Bequemlichkeit wichtiger ist als die Wahrheit…

Deshalb, wer Mich leugnet, lehnt Liebe ab und hat seine Geliebten im Stich gelassen, zugunsten der Wege der Welt… Ein falscher Friede zu ihrem eigenen Schmerz… Denn weit ist das Tor und breit ist die Strasse, die zur Zerstörung führt und da sind Viele, die durch dieses Tor gehen… Deshalb sagt ihnen, wie sie durch die Tür eintreten können, welche schmal ist… Ich bin Der Weg!

Da gibt es viele Schafe auf diesem Feld… Viele sind umhergewandert und haben sich verirrt. Und Viele toben wie Löwen und meckern wie Ziegen, doch sie sind keine Löwen und niemals waren sie Ziegen. Es sind kranke Schafe, die auf einer Weide leben, die massiv verseucht ist… Der Gestank davon produziert einen dicken Nebel voller Täuschungen, aufgrund von Angst.

Deshalb habe Ich Einige von diesem Feld gerufen, ein paar Ausgewählte, um Meine Vorbilder zu werden für den Rest, nicht gemäss ihrer eigenen Gerechtigkeit, noch aufgrund ihrer eigenen Stärke oder ihrem Intellekt… Denn Ich habe ihnen neue Augen gegeben, um den vorausliegenden Weg klar zu erkennen und neue Ohren, um Mich zu hören trotz des Lärms auf der Weide und einen neuen Mund, um Meine Worte zu sprechen zu allen Zeiten, in welchen Ich sie veranlasse, zu sprechen. Sie sollen dienen, nicht weil sie in irgendeiner Weise dem Rest überlegen sind, denn wen Ich rufe, den rufe Ich… Ich bin Der Herr.

Vielmehr sind sie gerufen und tun das, was Ich ihnen sage, entsprechend Meinem eigenen Willen. Sie haben alles aufgegeben zugunsten ihres Hirten und werden nur auf Seine Stimme hören und werden auf keinen Fall einem Anderen zuhören oder folgen… Denn sie sind besiegt in Meiner Liebe, vernichtet von Meiner Herrlichkeit und gebrochen aufgrund der Kraft Meiner Worte, welche tief in ihre Herzen eingetreten sind und sie durchbohrt haben… Und all dies, aufgrund ihres innersten Herzenswunsches, wovon Ich die Erfüllung bin.

Deshalb ist dies, was Ich zu euch sage… Vertraut mit Hingabe… Gehorcht ohne Erwartung… Und liebt ohne Bedingung… Denn darin werdet ihr Mich wirklich kennenlernen und euer Glaube wird rasch in Richtung Vollkommenheit voranschreiten.

Seid ihr bewegt wegen Mir, Meine Lieben?… Bin Ich euer Herzenswunsch? Euer innerster Hunger? Euer verzweifelter Durst?… Geliebte, ihr seid diese Dinge für Mich! Ich liebe euch! ICH LIEBE EUCH!… Geliebte, ICH LIEBE EUCH! Und eure Lieben möchte Ich auch verzweifelt gerne halten… Ich bin auch in sie verliebt. Deshalb übergebt sie Mir und im Gegenzug offenbart Mich in euch, damit sie Mich erkennen können…

Im Offenen, offenbart Meine Liebe… Im Stillen, offenbart Meine Liebe… Wenn niemand da ist, wandelt in Meiner Liebe… Atmet Mich ein! Es ist Zeit!

Beeilt euch! Macht die Durstigen ausfindig und füllt ihre Becher, füttert die Hungrigen und die geistig Armen. Und betet für Jene, die widerstehen und seid Mein Beispiel… Sie werden später trinken. Geliebte, Ich liebe euch, wie ihr seid… Jetzt dient Mir, wie Ich euch geliebt habe. Denkt an Meine Worte… ‘Was auch immer ihr füreinander tut, das habt ihr für Mich getan, ob gut oder böse, ihr habt es Mir getan.’

Da gibt es kein Leben abseits von Mir… Alle bleiben in Dem Weinstock, bis das, was sein muss, ausgeführt ist und Jene, die den Tod suchen, abgebrochen werden… Jetzt dient Mir, wie Ich euch geliebt habe!

<= 20. Das was Nicht von Mir ist, ist gegen Mich und kommt von dem Bösen
@ VOLUME 6
=> 22. Ein TREUER ZEUGE

flagge en  SERVE ME as I have loved you

SERVE ME as I have loved you

June 10, 2010 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

My sons and daughters, what is trust with abandonment? What is obedience without expectation?… Tell Me, what does it look like?… Is not your reasonable service in The One who loves you, who also gave everything for you, love without condition?…

Yet I tell you this truth… Trust is more than letting go… For it remains standing, that it must also be shown in your obedience, and by your example, and by your willingness to never deny My name, no matter the time or the season.

Beloved, I tell you the truth… Place your beloved in My hands, as I have said, for at no time were they not in My hands… For I am the gate for all My sheep, and they also will hear Me calling, in the day their hearts crumble… And they will cry out. Yet one who has given over those they love, leaving them in My hands, must now walk according to that trust… Being an example of The One, in whom they have placed all their hope. Are you not also My hands and My feet? Are you not a voice and a testimony of Me? Therefore, at all times and in every season, do not deny My name to please others, or because of fear… Make no effort to keep the peace, for their sakes… For I am with you…

For one, who truly loves Me, speaks about Me… And one who loves Me first, placing Me above all else, has shown their beloved what true love really is, and this is to love them also… For there is no true love apart from Me… For I am that Gift, of which they are lacking… The Greatest of All Loves, which endures forever.

Therefore, to speak of Me, in the company of others, is to love them. To deny Me, for the sake of others, is to hate them… For by your silence, you show yourself to be in agreement with their doings, whether they be in ignorance or rebellion, whereby you have also revealed that your comfort is more important than the Truth…

Therefore, whoever denies Me denies love, and has forsaken their beloved, in favor of the ways of the world… A false peace, to their own hurt… For wide is the gate, and broad is the way, that leads to destruction, and there are many who go in by it… Therefore, tell them how to enter in, by the gate which is narrow… I am The Way!

There are many sheep in this field… Most have wandered and gone astray. And many rage as lions and bleat as goats, yet they are no lions and never were they goats. They are ill sheep, living in a pasture which is greatly polluted… The stink thereof bringing forth a thick fog of delusion, from fear.

Therefore, from this field I have called some, a select few, to be My examples to the rest, not according to their own righteousness, nor because of their own strength or intellect… For I have given them new eyes to see clearly the way ahead, and new ears to hear Me above the noise of the pasture, and a new mouth to speak My words, at all times in which I cause them to speak. They shall serve, not because they are in any way superior to the rest, for who I call, I call… I am The Lord.

Rather, they are called, and so do as I command them, according to My own will. They have forsaken everything for the sake of their Shepherd, and will listen only to His voice, and will in no wise listen to or follow another… For they are defeated in My love, destroyed by My glory, and broken because of the power of My words, which have entered deep into their hearts, piercing them… And all this because of their heart’s innermost desire, which I am the fulfillment thereof.

Therefore, this is what I say to you… Trust with abandonment… Obey without expectation… And love without condition… For in this shall you truly know Me, with your faith progressing quickly toward perfection.

Do I move you, beloved?… Am I your heart’s desire? Your innermost hunger? Your desperate thirst?… Beloved, you are these things to Me! I love you! I LOVE you!… Beloved, I LOVE YOU! And of your beloved, I am desperate to hold them… I am in love with them also. Therefore, give them to Me, and in turn reveal Me in you, so they may see…

In open, reveal My love… In secret, reveal My love… When no one is there, walk in My love… Drink Me in! It is time!

Hurry! Seek out the thirsty and fill their cups, feed the hungry and the poor in spirit. And those who resist, pray for them, and be My example… They will drink later. Beloved, I love you as you are… Now serve Me, as I have loved you. Remember My words: “Whatsoever you do for another, you have done it for Me; and whatsoever you do to another, whether in goodness or malice, you have done it to Me”.

There is no life apart from Me… All remain in The Vine, until that, which must be, is done, and those seeking death are broken off… Now serve Me, as I have loved you!

<= V6/20     @ VOLUME 6     V6/22 =>

<= V6/20     @ VOLUME 6     V6/22 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ich spreche zu Jenen, die Meine Worte zurückweisen & Meine Propheten verfolgen – I speak to Those who reject My Words & Persecute My Prophets

<= V7/03     @ VOLUME 7     V7/05 =>

V7/04

2007-05-21 - Der Herr sagt-Ich spreche zu Jenen die Meine Worte zurueckweisen und meine Propheten verfolgen-Trompete Gottes 2007-05-21 - The Lord says-I speak to Those who reject My Words and persecute My Prophets-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verhältnis Prophet – Gott – Mensch
=> An alle selbsternannten Lehrer
=> Der Weg, Die Wahrheit & Das Leben
=> Er kam zu Seinen Eigenen
=> Lass deinen Stolz los…
=> Meine gefangenen Kinder
=> Auserwählte Gefässe des Herrn
=> Was ist ein Prophet…Knirschende…
=> Dies ist der Tisch des Meister’s
=> Mein Wort ist Feuer
=> Echte Weisheit kommt von oben
=> Die Königreiche der Menschen…
=> Hütet euch vor nutzlosen Worten
=> Die Absolute Wahrheit
=> Entfernt euch von Mir
Related Messages…
=> Relation Prophet – God – Man
=> To all self-appointed Teachers
=> The Way, The Truth & The Life
=> He came to His Own
=> Let go of your Pride…
=> My captive Children
=> Chosen Vessels of the Lord
=> What is a Prophet…Gnashing…
=> This is the Master’s Table
=> My Word is Fire
=> True Wisdom comes from above
=> The Kingdom of Men is finished
=> Beware of idle Words
=> The Truth Absolute
=> Depart from Me

flagge de  Ich spreche zu Jenen, die Meine Worte zurückweisen & Meine…

Ich spreche zu Jenen, die Meine Worte zurückweisen & Meine Propheten verf…

21. Mai 2007 – Von dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Ich spreche zu all Jenen, die Meine Worte zurückweisen und Meine Propheten verfolgen und dann wiederum die Frechheit haben, sich selbst Meine Diener zu nennen, denn ihr betrügt Mich öffentlich und im Stillen.

Ihr seid ALLE vom Weg abgekommen und ihr denkt, dass ihr bestehen werdet!… Ihr besteht NICHT! Denn ihr seid gegen Mich und Mein Wort gestanden, welches durch MEINE Propheten hervorgebracht wurde!… Dies bedeutet, nicht zu bestehen! Seht, ihr werdet massiv gedemütigt und nicht entrückt werden! Noch werde Ich euch hören, denn ihr habt euren Herrn für euren EIGENEN Weg verlassen!… In den Kirchen leben heute solch hochmütige Kinder, die sich laufend selbst in die Irre führen und auch all Jene, zu welchen sie in Meinem Namen sprechen, obwohl sie die Stimme Des Herrn ihres Gottes nicht hören.

Söhne und Töchter der Menschen, habt ihr gedacht, Ich würde still bleiben?!

Habt ihr gedacht, dass Ich, ja Ich,
keine Trompete blasen würde und die Wächter alarmieren?!

Deshalb ist es erfüllt und wird so geschehen… Auch all Jene, die sich selbst bei Meinem Namen nennen, den Namen, welchen Ich Meinem Sohn gegeben habe, Dem Heiligen, ja auch Diese werden kommen und sagen… “Herr, Herr, haben wir nicht all diese Dinge getan in Deinem Namen?” Und es wird an jenem Tag, der über euch ist, geschehen, dass Der Menschensohn, euer Erlöser, euch antworten wird und sagen… “Ich kannte euch nie”.

Denn wenn ihr ihn wirklich gekannt hättet und Er in euch leben würde, dann hättet ihr diese Gesandten und das ihnen gegebene Wort erkannt. Doch ihr duldet sogar die Lehrer der Menschen, indem ihr in den Betten falscher Lehren ruht. Deshalb werdet ihr nicht entrückt werden, denn Ich sehe nichts von Mir in euch. Und auch wenn ihr Meine Worte augenblicklich sprecht, zur richtigen und falschen Zeit, ihr sprecht sie gewürzt mit Salz, welches Ich euch NICHT gegeben habe! Dies habt ihr vergebens empfangen aus den Händen der Menschen… Wisst ihr nicht, dass das, was von Gott kommt, Salz in sich selbst hat und in keiner Weise Würze braucht?

Erlangt Weisheit und empfangt Erkenntnis und tut Busse und beachtet Jene, die Ich sende und Ich werde euch doch noch sammeln und ihr werdet all diesen Dingen entkommen. Unterlasst es und ihr werdet die Läuterung durchleben am Tag Des Herrn… und durch grosse Trübsal werdet ihr in die Herrlichkeit eingehen. Denn Ich bin Der Herr und Ich werde sicherlich all Jene korrigieren und disziplinieren, die Ich liebe… Ja, all Jene, die in die Irre geführt wurden und dies auch Andere so zu lehren… Sie von der Wahrheit wegführend, wie Ich sie gesprochen hatte und wie es beabsichtigt war, empfangen zu werden.

Schaut! Die Königreiche der Menschen sind beendet!…
Und nicht eine Kirche, die von menschlicher Hand aufgebaut wurde, wird bestehen!

ALLE werden auseinander fallen,
in Stücke berstend vor der Herrlichkeit Gottes,
die ausgearbeitet ist in Seinem Einzig Hervorgebrachten,
der Die Absolute Wahrheit verkörpert!

Ihr kennt die Denkweise Gottes nicht, noch habt ihr Seine Stimme gehört, deshalb seid abgesondert, sagt Der Herr und mit Mir verbunden! Schaut an Meinen Propheten vorbei, beachtet nicht den Boten sondern die Botschaft und seht mit einem grösseren Weitblick! Denn euer Ego hat euch verkrüppelt und euer Wissen hat euch dazu veranlasst, Meine Worte zu lästern…

Tut Busse, oh Söhne und Töchter der Menschen, denn ihr seid sehr arm geworden und denkt, dass ihr reich seid. Tut Busse und ruft Mich an in Wahrheit, vollkommen demütig, im Namen von Christus… Ja Jesus, Yeshua, Das Geschenk, YahuShua ist Sein Name!… Und ihr werdet wahre Erkenntnis empfangen. Entfernt euch von diesen Einbildungen, welche sich in den Herzen der Menschen aufgebaut haben! Hört auf, Mein Wort in den Schriften der Wahrheit zu entweihen zu eurem eigenen Ruhm! Denn Demut und Vertrauen verlange Ich von all Meinen Dienern.

Ihr könnt nicht Beiden dienen, Gott und den Menschen, denn die Menschen in Autorität, ja auch in all diesen Kirchen der Menschen, sind verdreht in der Aufteilung Meines Wortes und in den verdorbenen Grübeleien ihrer Herzen. Ihr habt Mein Wort geteilt, ja, ihr habt es getrennt und es wird euch töten… Sogar in euren Herzen! Denn der Tag kommt, wenn ihr in euren Herzen durchbohrt sein werdet und ihr werdet heulen und klagen, wenn der Gleiche, gegen welchen ihr falsche Anschuldigungen erhoben habt, wieder kommt am Tag der Trübsal und sagt… “Das sagt Der Herr” und ihr realisiert, dass alles, was ihr getan habt, als mangelhaft befunden wurde.

Ihr sollt Den Herrn euren Gott nicht versuchen! Denn Meine Propheten sind ausgesandt, sie bereiten den Weg vor für Den Heiligen… und schaut, Er wird sicherlich zurückkommen und sammeln und in grosser Herrlichkeit kommen! Ja diese Menschen, sogar 144’000, sind ausgesandt und schon bereit auf der Erde, um die Trompete zu blasen.

Doch ihr haltet eure Ohren zu und sagt zu euch selbst… “Ich höre schon und werde keine Trompete beachten, ausser das, was Ich selbst gemacht habe oder was in meine Hände gelegt wurde von den Menschen, nicht von Gott. Denn Ich allein bin gerecht und Jene, die bei mir sind, kennen den Willen Gottes und wir werden Andere lehren. Und wir werden auf keinen Fall diesen Gesandten zuhören. Wir werden sie steinigen durch Wort und Tat und wir werfen ALL deren Fesseln von uns und sagen, “Ihr sollt nicht mehr im Namen Des Herrn sprechen”…

Söhne und Töchter, die ihr euch selbst Christen nennt,
ihr werdet nicht entrückt werden! Ihr werdet gedemütigt werden,
weil ihr von euren Kameraden erhöht worden seid.
Der Herr hat gesprochen und sagt, TUT BUSSE!…

Und Ich Selbst werde eure Füsse noch einmal auf den Weg der Wahrheit setzen,
wo alle Erkenntnis von Gott kommt und durch Christus gegeben wird,
all Jenen, die wahrhaft in Ihm bleiben und Er in ihnen…

DER HERR ÄNDERT SICH NICHT!

<= 3. DIENER ERHEBT EUCH! Das Königreich der Menschen ist zu Ende
@ VOLUME 7
=> 5. Die ZEIT Ist GEKOMMEN

flagge en  I speak to Those who reject My Words & Persecute My Prophets

I speak to Those who reject My Words & Persecute My Prophets

May 21, 2007 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord… I speak to all Those, who reject My words and persecute My prophets, and then in turn have the gall to call themselves My servants, for you do betray Me in open and in secret.

You have ALL gone out of the way, thinking you stand!… You do NOT stand! For you have stood against Me and My Word, sent forth through MY prophets!… This is not to stand! Lo, you shall be brought very low, you shall not be gathered! Neither will I hear you, for you have forsaken your Lord for your OWN way!… Such arrogant, high-minded children have come to live amongst the churches, continually misleading themselves and all those they speak to, in My own name, yet never hearing the voice of The Lord their God.

Sons and daughters of men, did you think I would stay silent?!

Did you think that I, even I, would not
Blow the trumpet and alert the watchmen?!

Therefore, it is fulfilled and shall come to pass: Even all these who call of themselves by My own name, the name I have given My Son, The Holy One, yes even these shall come, saying, “Lord, Lord, have we not done all these things in Your name?” And it shall come to pass in that day, which is upon you, that The Son of Man, your Redeemer, shall in turn answer them, saying, “I never knew you”.

For if you truly knew Him and He lived in you, then you would recognize those sent and the Word given them. Yet you forbear, resting in beds of false doctrine, even the doctrines of men. Therefore, you shall not be gathered, for I do not see of Myself in you. And though you speak My words instant in and out of season, you speak them seasoned with the salt I, Myself, have NOT given you! This you have received in vain, at the hands of men… Know you not, that which is of God has salt in itself, and in no wise needs seasoning?

Get wisdom and receive understanding, and repent, and give heed to those I send, and I shall yet gather you and you shall escape all these things. Forbear, and you shall endure refinement in the Day of The Lord… And by great tribulation shall you come into glory. For I am The Lord, and I shall surely correct and discipline even ALL those I love… Yes, all those who have been led astray and teach others in like manner… A leading away from the Truth, as I Myself had spoken it and how it was meant to be received.

Behold! The kingdoms of men are finished!…
And not one church, built by human hands, shall endure!…

ALL shall crumble and fall to pieces before the glory of God,
Wrought in His Only Begotten, who is The Truth Absolute!

You know not the mind of God, neither have you heard His voice, therefore be separate, says The Lord, and joined unto Me! Look past My prophets, and see with greater eyes! For your ego has crippled you, and your knowledge has caused you to blaspheme My words…

Repent, O sons and daughters of men, for you have become so very poor, thinking you are rich. Repent, and call on Me in truth, with all humility, in The Christ’s name… Yes Jesus, Yeshua The Gift, YahuShua is His name!… And you shall receive true understanding. Depart from these vanities built up in the hearts of men! Stop desecrating My Word in the Scriptures of Truth, for your own glory! For humility and faith is what I require of all My servants.

You can not serve both God and men, for men in authority, even in all these churches of men, are perverse in their segregation of My Word and in the corrupt musings of their hearts. You have divided My Word, yes you have divided it, and it shall slay you… Even in your heart! For the day is coming when you shall be pricked in your heart and you shall wail, when again this same one, whom you have brought against a false accusation, comes once again in the Day of Sorrows, saying, “Thus says The Lord”, and you realize all you have done has been found wanting.

You shall not tempt The Lord your God! For My prophets are sent out, they prepare the way of The Holy One… And behold, He shall surely return and gather, and come in great glory! Yea these men, even 144,000, are sent out, and are already in the earth blowing the trumpet.

Yet you cover your ears, saying within yourself, “I already hear and will not heed any trumpet, other than that which I have made or was put in my hand by man and not God. For I alone am righteous, and these with me know God’s will, and we shall teach others. And we will, by no means, listen to these sent. We shall stone them in word and deed, and cast ALL their cords from us, saying, ‘You shall no more speak in The Lord’s name’”… Sons and daughters of men, who call of themselves by Christ’s own name, you shall not be gathered! You are abased, because you are found to be exalted among your fellows.

The Lord has spoken, and says, REPENT!…

And I Myself shall place your feet, once again, on the path of truth,
Where all understanding comes from God and is given through Christ,
To all those who truly abide in Him, and He in them…

THE LORD DOES NOT CHANGE!

<= V7/03     @ VOLUME 7     V7/05 =>

<= V7/03     @ VOLUME 7     V7/05 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Lass deinen Stolz los… Lass Mich führen… Du musst nur folgen ❤️ Let go of your Pride… Let Me lead… You only need to follow

<= V2/28     @ VOLUME 2     V2/30 =>

V2/29

2005-08-16 - Lass deinen Stolz los-Lass Mich fuehren-Du musst nur folgen-Trompetenruf Gottes-Liebesbrief von Gott 2005-08-16 - Let go of your Pride-Let Me lead-You only need to follow-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Gehorsam aus Liebe
=> Getauft in den lebendigen Wassern…
=> Auserwählte Gefässe des Herrn
=> Alle wurden erkauft, Wenige haben…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Erlösung ist gegeben & Muss…
=> Komm fang neu an in Mir
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Der Geist Gottes wurde ausgegossen
=> Timothy habe Ich erwählt
=> Umarme den Eckstein
=> FOLGE MIR…
=> Kehre nach Hause zurück
=> YahuShua ist das Geschenk
=> Stimme der Wahrheit
=> Gehorche Meinen Geboten
=> Verstoss / Sünde
=> Söhne des Teufels
=> Herzen verwandelt…
=> Stolz ist widerlich
Related Messages…
=> Obedience out of Love
=> Baptized in the living Waters…
=> Chosen Vessels of the Lord
=> All have been purchased, Few…
=> Whom do you follow? Examine…
=> Salvation is given & Must be…
=> Come begin again in Me
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> The Spirit of God was poured out
=> Timothy I have chosen
=> Embrace the Cornerstone
=> FOLLOW ME…
=> Return Home
=> YahuShua is the Gift
=> Voice of Truth
=> Obey My Commandments
=> Transgressions
=> Sons of the Devil
=> Hearts changed…
=> Pride is noxious

flagge de  Lass den Herrn führen, du musst nur folgen… Lass deinen Stolz los

Lass den Herrn führen, du musst nur folgen… Lass deinen Stolz los

16. August 2005 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt der Herr… Sohn, du bist irregeführt und du bist es, der die Irreführung begangen hat, denn Timothy ist Mein Prophet und macht alles, was Ich von ihm verlange. Alles, was er geschrieben hat, sind Meine Worte, nicht seine… Er gehorcht nur dem, was Ich von ihm verlange, durch den Mund Des Herrn und was ihm gegeben ist durch den Geist. Du hast Mein Wort genommen und bist zur Person geworden, welche du Timothy gewarnt hast, nicht zu sein. Vorsicht sage Ich zu dir… Du sprichst Meine Worte aus dem Zusammenhang und verstehst ihre Bedeutung nicht. Du hast sie als Stein auf deinen Freund geworfen, den du Geliebter nennst… Du sprichst in Ignoranz.

Schau, in den letzten Tagen habe Ich Meinen Geist ausgegossen… In diesen letzten Tagen werden Meine Söhne und Töchter Träume und Visionen haben und prophezeien…

Nur Jene, die Meinen Geist empfangen, werden diese Dinge tun… Und nur durch Jene, die den Geist akzeptieren, wird es ausgeführt werden.

Dies ist die Taufe, mit welcher Timothy getauft wurde… Nicht mit Wasser, sondern mit dem Wasser des Lebens, welches in Jesus Christus ist. Die Taufe mit Wasser ist nichts, sie ist irdisch. Lass dich durch das taufen, was Geist ist und zum ewigen Leben führt. Nichts Irdisches kann in Mein Königreich eintreten (In das Königreich Des Himmels). Noch einmal, du hast Meine Worte, die von Meinen alten Propheten gesprochen wurden, genommen und sie gegen Meinen Propheten von heute benutzt… Dir mangelt es an Erkenntnis. Gegen welche Propheten ist Der Herr dein Gott? An welchen hat Er Missfallen? Soll Der Herr gegen Seine eigenen Propheten sein, welche die Worte sprechen, die sie vom Allerhöchsten bekommen haben?… Sicherlich nicht. Ich stehe nicht geteilt gegen Mich Selbst. Diese Propheten, auf welche du dich beziehst, sind falsch und von anderen Göttern und es sind sie, die das wahre Wort Gottes vergeblich imitieren für ihre eigenen Zwecke. Timothy ist nicht wie sie… Ihn habe Ich erwählt; er hat dies nicht selbst gewählt für sich. Er hat um keinen Ruhm, um kein Geld oder um eine Berücksichtigung gebeten. Er ist im Moment nur Mein Bote und Gefäss, Mein Diener. Ihm habe Ich geistige Gaben geschenkt, aufgrund seiner kompletten Akzeptanz des Messias für seine Erlösung.

Jedem reumütigen Mensch, der Das Opfer Des Sohnes akzeptiert,
wird der Geist gegeben werden… Dies ist nicht bei Allen gleich…

Es wird jedem Mensch gegeben werden gemäss seinem Glauben
und seiner Akzeptanz in seinem Herzen.
Meine Liebe und Meine Vergebung ist für Alle gleich…

Es ist die menschliche Akzeptanz jenes Geschenkes, welche ungleich bleibt.

Fühle dich nicht gerichtet von deinem Bruder… Er hat dich nicht gerichtet. Ich bin es, der Alle richten wird. Er gehorcht nur Meinen Worten, doch du hast ihn für das gerichtet, worin er gehorcht hat. Sollst du Gott richten und Seine Wege korrigieren?… Ich bin Derjenige, der Jene korrigiert und diszipliniert, die Ich liebe.

Ich habe Timothy berufen, Mein Schüler zu sein, Mein Prophet und Apostel. Er ist noch ein Kind, welches in Kürze zu einem Mann werden wird. Folglich hat er das noch nicht empfangen, was während Zweitausend Jahren nicht gegeben wurde, weil er jenen Punkt noch nicht erreicht hat, wo sein Glaube dies aushalten kann, was bestimmt ist für Meinen Zweck. Denn jetzt hört er Mich nur und schreibt wie befohlen.

Keiner kann den Tag oder die Stunde der Rückkehr Des Sohnes wissen… Darin sprichst du gut. Aber Der Sohn selbst hat Seine Nachfolger berufen, welche die Zeit Seines Kommens erkennen, die über euch ist.

Mein Sohn, Ich freue Mich, dass du nach der Wahrheit gesucht hast… Lies weiter und du wirst sie finden. Denn die Wahrheit wurde allen Männern Gottes gegeben, um sie in ein Buch zu schreiben und jetzt ist sie noch einmal gegeben. Lies alles, was Ich Timothy gegeben habe und was Ich jetzt auch dir gegeben habe; durchsuche auch die Schriften… Dann wirst du Erkenntnis erlangen.

Mein Sohn, verstehe dies…
Es können nicht Alle die Stimme Gottes hören… Nur Jene, welche die Wahrheit in sich tragen und welchen vergeben wurde im Blute Des Lammes. Mein geliebter Sohn der Menschen, hast du das Opfer Meines Sohnes in deinem Herzen akzeptiert? Folgst du Seinen Wegen?… Denn nur Jene, die Ihn akzeptieren und Seinen Wegen folgen, lieben und kennen Ihn wirklich. Du sagst, dass du Ihn liebst, warum gehorchst du Ihm dann nicht?… Den Sohn zu kennen heisst, Ihn zu lieben und Ihm zu gehorchen, weil du Ihn zuerst akzeptiert hast. Den Sohn zu kennen heisst auch, Den Vater zu kennen.

Akzeptiere Den Sohn nicht und du lehnst Den Vater auch ab. Was ist nun Mein Kind? Denn all Jene, die nicht gehorchen und Ihn nicht akzeptieren, den Ich gesandt habe, um für sie zu sterben, sind zu Kindern ihres adoptierten Vaters geworden, dem Teufel. Denn es findet tatsächlich eine Trennung der Menschen statt. Du sagst… “Keine sind besser oder schlechter als Andere”. Vielmehr sind Jene besser, die Den Sohn akzeptieren und den Geboten Des Vaters folgen, denn sie bekommen ihre Belohnung.

Was ist mit den Boshaften und den Heiden? Sollen sie denn gleich sein wie die Erlösten?… Nein, sie werden hinaus geworfen und im Feuer verbrannt werden, wenn sie nicht Busse tun vor dem einen wahren Gott, im Namen des Sohnes. Es sind nicht Alle gleich Mein Sohn. Es waren nicht Alle gleich, seit Eva die Frucht gekostet hat, welche Ich ihr verboten hatte zu essen. Alle unter dem Himmel haben gesündigt… Darin hast du gut gesprochen.

In der Sünde sind Alle gleich…
Alle Sünden sind Sünden und erfordern Vergebung, welche gleich ist…
Wie die Belohnung gleich ist, die Allen frei gegeben wird, die darum bitten.

Soll Ich Meine Belohnung Jenen geben, die nicht darum bitten und ihre Fäuste zum Himmel schütteln und auf Meinen Geboten herum trampeln und Meinen Namen als Fluch benutzen und Meinen Sohn als Beleidigung ansehen?… Sicherlich nicht! Aber was für ein Jubel wird im Himmel sein, wenn Eines von diesen Verlorenen und Hartherzigen nach Hause zurückkehrt, mit einem neuen Herzen in dem Messias.

Mein Sohn, du wirst von Dem Vater sehr geliebt, doch du bist noch nicht nach Hause zurückgekehrt. Du wandelst zwar auf dem Pfad, es geht aber weder vorwärts noch rückwärts. Worauf wartest du? Ich habe Timothy zu dir gesandt, um dir Meine Worte zu bringen und um dich aufzuwecken und deine Seele wach zu rütteln und um dich aus deinem Ort zu bewegen. Komm jetzt… Du bist durstig und hungrig und du weisst es nicht… Iss und trink und sei angefüllt. Dann kannst du mit deinem Bruder zusammen kommen und Frieden erleben.

Ich bin Der Anfang deines Glaubens und dessen Vollender…
Ich bin Das Brot, Das Wasser, Der Bauführer und Der Eckstein…
Ich bin das Leben… Der Anfang und Das Ende…
Ich bin in Dem Vater und Er ist in Mir…
Komm und folge Mir und du wirst Den Vater kennen lernen.

<= 28. LIEBE UND VERGEBUNG Erwartet all Jene, die sich von der Welt entfernen
@ VOLUME 2
=> 30. ALLE Sind Erkauft, Doch Wenige Haben Akzeptiert… Wenige Sind Erwählt

flagge en  Let The Lord lead, you only need to follow… Let go of your Pride

Let The Lord lead, you only need to follow… Let go of your Pride

August 16, 2005 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For a Brother in Christ, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says the Lord… My Son, you are misled, and it is you who has done the misleading, for Timothy is My prophet and does all that I ask of him. All he has written are My words, not his… He only obeys that which is asked of him, through the mouth of The Lord, and given him through the Spirit. You have taken My word, and become the person who you warned Timothy not to be. Careful, I say to you… You speak My words out of context, and do not understand their meaning. You have cast them at your friend, you call beloved, as a stone… You speak in ignorance.

Behold, in the last days I have poured out My Spirit…

In these last days, My sons and daughters
Shall dream dreams, see visions and prophesy…

Only those, who receive My Spirit, shall do these things…

And only those, who accept the Spirit, shall they be done through.

This is the baptism, of which Timothy has been baptized… Not of water, but The Water of Life, which is in Christ Jesus. Baptism by water is nothing and is earthly. Let yourself be baptized by that which is spirit, which leads to eternal life. Nothing earthly can enter My Kingdom (the Kingdom of Heaven).

Again, you have used My words, spoken by My prophets of old, against My prophet of this day… You lack understanding. Which prophets is The Lord your God against? In which is He displeased? Shall The Lord come against His own prophets, who speak the words given them of The Most High?… Certainly not. I do not stand divided against Myself. These prophets, of which you refer, are false and of other gods, and they who in vain do imitate the true word of God for their own devices. Timothy is not as these… He have I chosen; he has not chosen this of himself. He has asked for no fame, money or consideration. He is now, at this time, only My messenger and vessel, My servant. He have I given spiritual gifts because of his total acceptance of Christ for his salvation.

To each penitent man, who accepts The Son’s sacrifice,
To them shall the Spirit be given… This is not equal…

Let each man be given,
In accordance to their faith and acceptance of their heart.
My love and forgiveness is equal…

It is man’s acceptance, of that gift, that remains unequal.

Do not feel judged by your brother… He has not judged you. It is I who shall judge all. He only obeys My words, yet you have judged him by that which he has obeyed. Shall you judge God and correct His ways?… I am The One, who corrects and disciplines those I love.

I have called Timothy to be My disciple, prophet and apostle. He is yet a child, soon will he become a man. So then, he has not received that which has not been given in two thousand years, because he has not yet reached that point in which his faith can sustain that which is given for My purpose. For now, he only hears Me and writes as commanded.

No one may know the day or the hour of The Son’s return… In this you speak well. But The Son, Himself, has appointed His followers to know the season of His coming, which is upon you.

Son, I am well pleased that you have searched for the Truth… Read on, and you shall find it. For the Truth was given to all the men of God to write in a Book, and now is given once again. Read all I have given Timothy, and have now given to you; search the Scriptures as well… Then will you have understanding.

My Son, know this… All can not hear the voice of God… Only those, who have the Truth within them and have been forgiven in the blood of The Lamb. My beloved son of men, have you accepted My Son’s sacrifice into your heart? Do you follow His ways?… Only those, who accept Him and follow His ways, love Him and know Him. You say you love Him, then why do you not obey Him?… To know The Son is to love Him and obey Him, because you had first accepted Him. To know The Son is to know The Father. Accept not The Son, and you reject The Father also. What then, My child? For all those, who disobey and do not accept He who I sent to die for them, have become the children of their adopted father, the devil. So indeed, there is a separation of the people. You say, “None are better or worse than another”. Rather, those, who accept The Son and follow the commands of The Father, are better, for they have their reward. What of the wicked and the heathen? Shall they be equal to the redeemed?… No, they shall be cast out and burned with fire, unless they come to repentance before The One True God, in The Son’s name. All is not equal, My son. All has not been equal since Eve had tasted the fruit, which I had forbade her, that she not eat of it. All under Heaven have sinned… In this have you spoken well.

In sin, all are equal…
All sin is sin and requires forgiveness, which is equal…
As is the reward equal, given freely to all who ask.

Shall I give My reward to those, who do not ask and shake their fists at Heaven, and trample upon My commands, and shout My name as cursing, and receive My Son as insult?… Certainly not! But, oh, what rejoicing in Heaven when one of these, lost and hard of heart, returns home with hearts made new in Christ.

My Son, you are very beloved of The Father, yet you have not returned home. You tread upon the path, neither stepping forward nor backward. What is it you wait for? I have sent Timothy to you, to bring you My words to awaken you and stir your soul, and to move you from your place. Come now… You are thirsty and starving, and know it not… Eat, drink and be filled. Then can you come together with your brother, and have peace.

I am The Beginning of your faith, and its Finisher…
I am The Bread, The Water, The Chief Builder and The Cornerstone…
I am Life… The Beginning and The End…
I am in The Father, He is in Me…
Come follow Me, and you will know The Father.

<= V2/28     @ VOLUME 2     V2/30 =>

flagge fr  Laisse le Seigneur te guider, il te suffit de Le suivre…

=> VIDEO   => PDF

Laisse le Seigneur te guider, il te suffit de Le suivre… Abandonne ta fierté

16 août 2005 – De la part du Seigneur, notre Dieu et Sauveur – la Parole du Seigneur adressée à Timothy, pour un frère en Christ, et pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

[Dieu le Père]
Mon fils, tu es induit en erreur, et c’est toi qui te trompes, car Timothy est Mon prophète et fait tout ce que Je lui demande. Tout ce qu’il a écrit, ce sont Mes paroles, non les siennes… Il obéit seulement à ce qui lui est demandé par la bouche de l’Éternel, et donné par l’Esprit. Tu as pris Ma parole, et est devenu la personne même que tu as mis en garde Timothy de ne pas être. Je te dis ‘Attention’… Tu cites Mes paroles hors contexte, et ne comprends pas leur signification. Tu les as déversées sur ton ami – que tu dis être cher – comme une pierre… Tu parles dans l’ignorance.

Voici, dans les derniers jours, j’ai répandu Mon Esprit…

Dans ces derniers jours, Mes fils et Mes filles
feront des rêves, auront des visions et prophétiseront…

Seuls ceux qui reçoivent Mon Esprit feront ces choses…

Et seuls ceux qui acceptent l’Esprit seront utilisés.

C’est le baptême dont Timothée a été baptisé… Pas avec de l’eau, mais avec l’Eau de Vie, qui est en Jésus-Christ. Le baptême par l’eau n’est rien et est terrestre. Laissez-vous baptiser par ce qui est esprit, ce qui conduit à la vie éternelle. Rien de terrestre ne peut entrer dans Mon Royaume (le Royaume des Cieux).

Encore une fois, tu as utilisé Mes paroles, prononcées par Mes prophètes d’autrefois, contre Mon prophète de ce jour … Tu manques de compréhension. Contre lesquels de Ses prophètes le Seigneur ton Dieu serait-Il contre ? En quoi est-Il mécontent ? L’Éternel viendrait-il contre Ses propres prophètes, qui prononcent les paroles du Très-Haut ?… Certainement pas. Je ne suis pas divisé contre Moi-même. Ces prophètes, auxquels tu fais allusion, sont faux et viennent d’autres dieux, et ils imitent en vain la vraie Parole de Dieu pour leurs propres stratégies. Timothy n’est pas de ceux-là… lui Je l’ai choisi ; il n’a pas choisi cela de lui-même. Il n’a demandé ni gloire, ni argent, ni considération. Il est maintenant, pour le moment, seulement Mon messager et Mon vaisseau – Mon serviteur. A lui J’ai donné des dons spirituels en raison de son acceptation totale du Christ pour son salut.

A chaque homme pénitent, qui accepte le sacrifice du Fils,
à lui l’Esprit sera donné…

Pas de manière égale…
Que chacun reçoive, en accord avec sa foi et l’acceptation de son cœur.
Mon amour et mon pardon sont donnés de manière équitable…
C’est l’acceptation par l’homme, de ce don, qui reste inégale.

Ne te sens pas jugé par ton frère… Il ne t’a pas jugé. C’est Moi qui jugerai tout. Il ne fait qu’obéir à Mes paroles, mais tu l’as jugé en raison de ce à quoi il a obéi. Veux-tu juger Dieu et corriger Ses voies ?… Je suis Celui qui corrige et discipline ceux que J’aime.

J’ai appelé Timothy à être Mon disciple, prophète et apôtre. Il est cependant encore un enfant, mais deviendra bientôt un homme. Ainsi, il n’a pas reçu ce qui n’a pas été donné en deux mille ans, parce qu’il n’a pas encore atteint le point où sa foi peut supporter ce qui est donné pour servir Mes fins. Pour le moment, il se contente de M’écouter et d’écrire ce qui lui est dicté.

Personne ne peut connaître le jour ni l’heure du retour du Fils… En cela tu parles juste. Mais le Fils Lui-même a désigné Ses disciples pour connaître la saison de Sa venue – or cette saison arrive sur vous.

Fils, Je suis satisfait que tu aies cherché la Vérité… Continue de lire et tu vas la trouver. Car la Vérité a été donnée à tous les hommes de Dieu pour être rassemblée dans un Livre, et elle est de nouveau donnée. Lis tout ce que J’ai donné à Timothy, et que Je viens de te donner ; examine les Ecritures également… Alors tu parviendras à comprendre.

Mon fils, sache ceci : tout le monde ne peut pas entendre la voix de Dieu… Seulement ceux qui ont la Vérité en eux et ont été pardonnés dans le sang de l’Agneau. Mon bienaimé fils d’homme, as-tu accepté le sacrifice de Mon Fils dans ton cœur ? Suis-tu Ses voies ?… Seuls ceux qui l’acceptent et suivent Ses voies, l’aiment et LE connaissent. Tu dis que tu l’aimes, alors pourquoi ne Lui obéis-tu pas ?… Connaître le Fils c’est l’aimer et Lui obéir, parce que tu as commencé par l’accepter. Connaître le Fils, c’est connaître le Père. Si tu n’acceptes pas le Fils, alors tu rejettes aussi le Père.

Et qu’en est-il alors, Mon enfant ? Tous ceux qui désobéissent et n’acceptent pas Celui que J’ai envoyé pour mourir pour eux, sont devenus les enfants de leur père adoptif, le diable. Il y a donc une séparation du peuple. Tu dis : ‘Aucun n’est meilleur ou pire qu’un autre’. Au contraire, ceux qui acceptent le Fils et suivent les ordres du Père sont meilleurs, car ils ont leur récompense. Qu’en est-il des méchants et des païens ? Seront-ils traités à égalité avec les rachetés ?… Non, ils seront chassés et détruits par le feu, à moins qu’ils ne se repentent devant le seul vrai Dieu, au nom du Fils. Tous ne sont pas égaux, Mon fils. Tous n’ont pas été égaux depuis qu’Eve a goûté le fruit que Je lui avais défendu de manger. Tous sous le ciel ont péché… En cela tu as parlé juste.

Dans le péché, tous sont égaux…
Tout péché est péché et exige le pardon, lequel est équivalent…
Aussi cette récompense est égale,
donnée librement à tous ceux qui la demandent.

Devrais-Je donner Ma récompense à ceux qui ne la demandent pas, et qui brandissent leur poing vers les cieux, et qui foulent au pied Mes commandements, et qui crient Mon nom comme juron, et perçoivent Mon Fils comme une insulte ?… Certainement pas ! Mais, oh, quelle joie dans les cieux quand l’un de ces derniers, égarés et durs de cœur, revient à la maison avec un cœur rendu nouveau en Christ.

[Jésus Christ]
Mon Fils, tu es vraiment aimé du Père, mais tu n’es pas retourné à la maison. Tu marches sur le sentier, mais sans avancer ni reculer. Qu’est-ce que tu attends ? Je t’ai envoyé Timothy, pour t’apporter Mes paroles afin de te réveiller et remuer ton âme, et pour te faire avancer. Viens… Tu as soif et es affamé, et tu l’ignores… Mange, bois et sois rassasié. Alors, pourras-tu venir avec ton frère, et avoir la paix.

Je suis le Commencement de ta foi, et son Finisseur…
Je suis le Pain, l’Eau, le Constructeur en chef, et la Pierre angulaire…
Je suis la Vie… le Commencement et la Fin…
Je suis dans le Père, Il est en Moi…
Viens, suis-Moi, et tu connaîtras le Père.

 <= V2/28     @ VOLUME 2     V2/30 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Das sagt Der Herr zu allen selbsternannten Lehrern… – Thus says The Lord to all self-appointed Teachers…

<= V7/38     @ VOLUME 7     V7/40 =>

V7/39

2009-07-16 - Das sagt der Herr zu den Kirchen und ihren selbsternannten Apostel und Lehrer-Trompete Gottes 2009-07-16 - Thus says the Lord to the Churches and to all their self-appointed Apostles and Teachers-Trumpet Call of God-Love Letter
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wehe zur katholischen Kirche
=> Wie Ich Meine Diener ausbilde
=> Mein Wort ist Feuer
=> Der Weg, die Wahrheit & das Leben
=> Das Geistige ist verborgen
=> Getauft in Geist & Wahrheit
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Wehe zu den Führern
=> Der Gefängnishof & dessen Wächter
=> Die Propheten sind ausgesandt
=> Schaut nicht zurück…Entkommt ins…
=> Gehorcht Meinen Geboten
=> Priesterliche Sündenvergebung
=> Kennzeichen…Echte & falsche Lehrer
=> Frauen in Trauer
=> Die vaterlose Witwe
=> Zur Kirche auf den 7 Hügeln
=> Das Jenseits
=> Alle wurden erkauft…
=> Funktionsanmassungen der Kirchen
Related Messages…
=> Woe to the catholic Church
=> How I train My Servants
=> My Word is Fire
=> The Way, the Truth & the Life
=> The Spiritual is hidden
=> Baptized in Spirit & Truth
=> Pseudo-Christians & Heresies
=> Woe to the Leaders
=> The Prison yard & its Guards
=> The Prophets are sent out
=> Don’t look back…Escape into the…
=> Obey My Commandments
=> Priestly Forgiveness of Sins
=> Characteristics…True & false Teachers
=> Women in Mourning
=> The Fatherless Widow
=> To the Church on the 7 Hills
=> The Beyond
=> All have been purchased…

flagge de  Das sagt der Herr zu ALLEN selbsternannten Lehrern

Das sagt Der Herr zu den Kirchen der Menschen &
Zu all deren selbsternannten Aposteln, Propheten und Lehrern

16. Juli 2009 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn, gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Timothy, du hast gefragt und Ich werde dir sicherlich antworten… Betreffend dieser selbsternannten Apostel, Propheten, Prediger und Lehrer, genauso wie bezüglich all ihrer verdorbenen Lehren, welche Ich hasse und die an Mein Volk verkauft werden zum Zweck übler Bereicherung. Denn der Fehler der Kirchen ist über alle Massen gross.

Seht, Jede ihrer Traditionen ist wie ein übler Gestank in Meine Nasenlöcher aufgestiegen und ihre Lehren stürmt auf Meine Ohren ein mit einem schrecklichen Geräusch! Sagt Der Herr. Denn sie haben die Dinge Gottes in ihre Hände genommen und verdorben, in der egoistischen Absicht ihrer Bedürfnisse und Wünsche… Vorbereitete Reden, gesetzeswidrige Predigten, Irrlehren gegen Gott und Den Weg!

Sie nutzen täuschende Worte und sie sprechen Lügen und angenehme Dinge, falsche Hoffnungen, die auf dem Versprechen von Wohlstand beruhen. Schaut, sie verderben ihre eigenen Gemeinden durch Schmeichelei und aufgrund der Habsucht der Menschen sind Diese einfach zu beeinflussen…

Oh die Eitelkeit und der Stolz dieser Männer, die ohne Unterbruch ihren eigenen Ruhm suchen, geführt von dem Bösen, der einen Haken in ihrem Mund hat und zu sich selbst sagend… “Schau auf all das, was ich getan habe, seht wie ich für den Allerhöchsten spreche, schaut wie ich geworden bin wie er” und wie sie den Zehnten fordern von den Menschen… Und so wird Der Weg der Wahrheit von Allen gelästert, die ihnen folgen und ihre falsche Sache unterstützen!

Deshalb sagt Der Herr… ALLE selbsternannten Propheten werden getötet werden! Eure Zerstörung kommt rasch, eine Last, die ihr selbst über eure Häupter gebracht habt! Denn Ich komme schnell mit Meiner Strafe, Ich komme herunter, um zu vergelten und zurückzuzahlen und um euch nackt auszuziehen und zu begraben unter dem Gewicht all eurer gefallenen Reichtümer! Ich werde euch umhauen und ihr sollt zusammenbrechen unter der Last, genau so wie das, was ihr aufgebaut habt mit Meinem Geld, alles wird über euch einstürzen!…

Soll Einer ein Prophet werden nach menschlichem Gutdünken?! Ist die Stimme des Allmächtigen etwas, das erworben werden kann?! Können die Gaben Meines Geistes erlangt werden durch menschliche Kraft?!

BIN ICH JETZT DEN TÜCKEN DER MENSCHEN UNTERTAN?!
Das sagt Der Herr zu den Propheten der Menschen…
IHR HABT LÜGEN PROPHEZEIT, LÜGEN IN MEINEM EIGENEN NAMEN!

Ihr sprecht das, was durch die Täuschung eurer eigenen Herzen geboren ist!… Ein sehr törichtes Unterfangen, ein nutzloses Ding. Denn ihr habt die Dinge Gottes genommen und habt sie verdreht zu eurer eigenen Bereicherung! Sollt ihr versuchen, von Meinem Ruhm zu stehlen und euch dann selbst zur Schau stellen, so als ob ihr von Gott gesandt worden wärt?!

ICH HABE EUCH NICHT GESANDT!…
Schliesst eure Lippen und seid still!
Öffnet euren Mund nicht mehr und sprecht nie mehr in Meinem Namen!…

Fallt hart auf eure Gesichter UND TUT BUSSE und Ich könnte noch Mitleid mit euch haben… Denn Ich sage euch, Meine Strafe ist nicht ohne und eure Vernichtung wird nicht zögern… Sagt Der Herr euer Gott.

Denn Ich habe euer Erscheinen betrachtet, ja, Ich habe auf euer Antlitz geschaut und Ich habe eure feinen und all eure luxuriös gefertigten Kleider gesehen, all diese teuren Schmuckstücke, mit welchen ihr euch schmückt. Ich kenne all euren Grössenwahn und wie ihr Mein Volk mit falschen Weissagungen führt, die hervorgebracht werden von verdorbenen Menschenherzen… Und oh wie Diese in den Kirchen es lieben, es so zu haben.

Kirchen der Menschen, ihr vertraut umsonst in täuschende Worte, denn das erklärt Der Herr… All eure Bilder werden zerbrochen werden und verrosten! Eure Kirchengebäude werden nieder gerissen und weggefegt! Selbst eure Kleider werden euch genommen!… Und ihr sollt Alle nackt und trostlos zurückgelassen werden am Tag des Zornes Des Herrn!

Hört Mir jetzt zu, all ihr Menschen, die sich bei Meinem Namen nennen, beim Namen, welchen Ich Meinem Sohn gegeben habe… Kein Prophet des Herrn soll auf irgend eine Weise Zahlungen für seine Leistung bekommen, noch soll er Geschenke annehmen oder aufgrund Meiner Worte profitieren. Noch soll er Ruhm und Ehre jeglicher Art dulden, welche ihm angeboten wird, damit er erscheint. Im Gegenteil, er soll sie auf’s Schärfste zurückweisen. Ich bin Der Herr… Denn was Jemand grosszügig bekommen hat, das soll er grosszügig weiter geben.

Ja, auch all ihr Lehrer, Pastoren, Prediger, Pfarrer und Priester, welche den Zehnten von Menschen bekommen und Ehre von den Menschen akzeptieren, ihr werdet zur Rechenschaft gezogen werden; seht, es wird von euch verlangt werden an jenem Tag… Sollt ihr euch an dem bereichern, was Ich grosszügig gegeben habe? Sollt ihr euch selbst erhöhen durch falschen Ruhm und die Macht Meines Wortes missbrauchen zur üblen Bereicherung?

Ja, da ist tatsächlich ein Vorteil enthalten, gemäss der Fülle der Gnade und Erlösung, welche reichlich vorhanden ist in der Liebe, die eine Fülle an ewigem Reichtum mit sich bringt, welcher ist und sein wird… Ein Leben in Meiner Gegenwart und Meiner Freude für immer. Für all Jene, die Mein Wort annehmen und in Ihm wandeln. Doch Jene, welche Mein Wort zur finanziellen Bereicherung missbrauchen, werden hinausgeworfen werden und im Tal bleiben und durch dicke Dunkelheit wandeln, bis der Tod kommt und sie fordert. ICH BIN DER HERR.

Deshalb wird nur für Jene, die wirklich von Mir gesandt und bestimmt sind, gesorgt sein. Denn sie warten auf Den Herrn und gehen, wo auch immer Ich sie hinsende. Sie nehmen nichts mit und Der Herr selbst wird vor ihnen und neben ihnen gehen und in ihnen wohnen und immer ihr rückwärtiger Wachmann bleiben… Ihr Hirte, ihr Alles… Genug.

Deshalb sagt Der Herr zu Seinem Volk, welches nicht Sein Volk ist… Ihr seid auf euch selbst gestellt! Denn ihr habt versucht, Mich umzugestalten nach eurem Gutdünken, nach dem Bild der Welt!… ENTHEILIGUNG! Denn kein Prophet Gottes wird Mein Wort verlassen, im Gegenteil, er umarmt das Vorherige und das Neue und kein Mann Gottes wird Meine Gebote vergessen.

Denn Meine Propheten gehorchen Meiner Stimme und sie halten sich an Meinen Auftrag… Sie halten Meine Gebote und Meine Gesetze und sie denken an Meine heiligen Tage. Sie halten sie hoch in Wort und Tat, durch ein reines Zeugnis, durch Gehorsam und Liebe und sie erachten dies als eine Freude.

Mein Ebenbild, Der Sohn, der sichtbar ist in ihnen und durch sie, denn Er ist das perfekte Spiegelbild Des Vaters… Und Jene, die Ihn wirklich kennen, lieben Ihn und wandeln in Seinen Wegen.

Deshalb, lasst es heute festgehalten und verkündet werden, in Hörweite der Menschen, ob sie zuhören oder ob sie es weiterdulden werden, denn es wird alles so kommen und erfüllt werden, wie Ich es gesagt habe, genau so, wie Ich es jetzt verkünde… Kein Mann in einer Macht- oder Amtsposition, weder ein selbsternannter Apostel, Prophet, Lehrer, Pastor, Prediger, Pfarrer oder Priester, wie sie unter den Menschen genannt werden, welche Meine Moralischen Gesetze im Namen Meines Sohnes verlassen und Ihn zum Urheber der Sünde machen, wodurch sie freiwillig in der Gesetzlosigkeit wandeln, werden dem Tag des Herrn entkommen.

Denn die Heiligen des Allerhöchsten sind Jene, die Meine Gebote halten und sich an Meinen Sabbat erinnern und Christus in sich tragen… Als ein reines Zeugnis in Seinem Namen, in Liebe.

Noch einmal sage Ich euch, kein Führer innerhalb der Kirchen der Menschen, welcher den Sabbat aufgibt als den siebten Tag, den Ich Selbst geheiligt habe von Anfang an, wird dem Tag des Herrn entkommen. Läuterung wird deren Begleiter sein. Und kein Führer der Kirchen, die all diese Festtage der Menschen hochhalten, welche Ich hasse, wird auf irgend eine Weise dem Tag des Zornes Gottes entkommen… Denkt an Meine Heiligen Tage, denn in ihnen werdet ihr anfangen, den Geist Gottes zu verstehen und die Herrlichkeit Seiner Erlösung in Christus.

Und KEIN Führer in den Kirchen der Menschen, welcher die Lehre der Hölle und ewige Qual lehrt, wird auf irgend eine Weise entrückt werden; noch wird Jemand, der diese Lehre annimmt, entkommen, denn Ich kenne sie nicht, noch wohne Ich in ihnen. Und NICHT EINER, der gegen dieses Wort oder Meine Propheten spricht, sie steinigt oder verleumdet in Wort und Tat oder sie anfaucht, sie schlägt, oder auch nur eine beleidigende Anschuldigung gegen sie erhebt, egal ob im Stillen oder öffentlich, wird auf irgend eine Weise dem Tag des Herrn entkommen, ausser durch den Tod oder durch Märtyrertum.

Tod für Jene, die es ablehnen, Busse zu tun und die nicht aufhören, ihre Fäuste gegen Gott und Seine Auserwählten zu erheben und Märtyrertum für Jene, die Busse tun nach der Zeit, mit einem aufrichtigen und reumütigen Herzen für all das, was sie gegen Gott und Seine Propheten getan haben.

Denn Ich sage euch die Wahrheit, weder Alter noch Geschlecht wird euch retten, denn Der Herr euer Gott respektiert keine Personen, Ich kenne eure Herzen. Denn wie Ich bin, sagt Der Herr, werde Ich sein und so wie Ich es immer gemacht habe, so wird es wieder ausgeführt werden, auch in dieser modernen und verdorbenen Generation.

Meine Kinder, sofern ihr nicht den Namen Des Sohnes anruft und ehrlich bereut, mit ernsthaften Gewissensbissen in eurem Herzen – ein Gefäss, welches über den gleichen Stein gebrochen wurde, welcher Grossartiger Ratgeber, Mächtiger Gott, Ewiger Vater und Immanu EL genannt wird – werdet ihr auf keinen Fall entkommen…

Deshalb tut Busse und rennt zu eurem Erlöser! Entflieht all diesen Kirchen der Menschen und all ihren selbsternannten Aposteln, Propheten und Lehrern! Lauft zu YahuShua, welchen ihr Christus und Jesus nennt! Denn Er allein ist eure Hoffnung und euer Schild… Eure einzige Erlösung.

Durch Ihn allein werdet Ihr in die Herrlichkeit eintreten und in der Freude Des Vaters bleiben!… Denn die Furcht vor YaHuWaH ist sicherlich der Anfang von Weisheit und das von dem Heiligen empfangene Wissen ist Erkenntnis…

Deshalb bleibt in Ihm und ihr habt Mich auch! Doch wenn ihr in der Welt bleibt, werdet ihr die Belohnung der Welt ernten… URTEIL & STRAFE… DER TAG DES HERRN!

Denn Ich werde verherrlicht werden, sagt Der Herr der Heerscharen und Mein Name wird auf der ganzen Erde widerhallen!

<= 38. WEHE Zu DALLAS
@ VOLUME 7
=> 40. Wer unter Euch, OH ISRAEL, hat vor Mir gefastet


Sendschreiben an die 7 Gemeinden in der Offenbarung
wer Ohren hat, der höre

flagge en  Thus says the Lord to ALL self-appointed Teachers

Thus Says The Lord to the Churches of Men &
To all their self-appointed Apostles, Prophets and Teachers

July 16, 2009 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, you have asked, and I shall surely answer you… Concerning all these self-appointed apostles, prophets, preachers and teachers, even according to all these perverse doctrines which I hate, which are sold to My people for the sake of evil gain. For the error of the churches is great beyond measure.

Behold, their every tradition has come up before Me as an awful stench in My nostrils, and their every doctrine assaults My ears with a terrible sound! Says The Lord. For they have taken the things of God in hand, and corrupted them, in the pursuit of their own selfish wants and desires… Prepared speeches, lawless sermons, heresies against God and The Way!

They use deceptive words, speaking lies and pleasant things, false hope built upon the promise of riches. Behold, they corrupt their own congregations by flattery, and because of covetousness the people are easily swayed…

Oh the vanity and pride of men, who continually seek after their own glory, led about by the evil one as one with a hook in their mouth, saying within themselves, “Look at all I have done; see how I have come to speak for The Most High, see how I have become like Him”, as they demand tithes from the people… And thus The Way of Truth is blasphemed by all who follow them and support their false cause!

Therefore, thus says The Lord… ALL self-appointed prophets shall be brought down to death! Your destruction comes swiftly, a weight which you have brought upon your own heads! For I am coming quickly in My judgment, I am coming down in recompense to repay, to strip you naked and to bury you under the weight of all your fallen riches! I shall strike you down and you shall collapse in a heap, even as that which you have built up with MY money collapses upon you!…

Shall one become a prophet by human means?! Is the voice of The Almighty something that can be gained?! Can the gifts of My own Spirit be attained by human power?!

AM I NOW MADE SUBJECT TO THE WILES OF MEN?!
Thus says The Lord, to the prophets of men…
YOU HAVE PROPHESIED LIES, LIES IN MY OWN NAME!

You speak that which is born of the deceit of your own heart!… A very foolish endeavor, a vain thing. For you have taken the things of God and twisted them for your own gain! Shall you attempt to steal from My glory, and then parade yourself around as though you were sent by God?!

I HAVE NOT SENT YOU!…
Shut your mouth and be quiet! Open not your mouth,
and speak no more in My name!…

Fall hard upon your face, AND REPENT, and I may yet have mercy upon you… For I tell you, My judgment is not idle, and your destruction does not slumber… Says The Lord God.

For I have beheld your form, yes I have looked upon your visage, and I have seen your fine clothes and all your luxuriously-crafted apparel, all these expensive ornaments with which you adorn yourself. I know all your delusions of grandeur, and how you lead My people by false divinations, brought forth from the perverse heart of man… And oh how those in the churches love to have it so.

Churches of men, you trust in deceptive words to no avail, for thus declares The Lord… All your portraits shall be broken and gather rust! Your church buildings shall be thrown down and swept away! Even your clothes shall be taken!… And you shall all be left naked and desolate in the Day of The Lord’s anger!

Hear Me now, all peoples who call of themselves by My own name, by the name I have given My Son… No prophet of The Lord shall, by any means, receive payment for his services; nor shall he accept a gift or profit from My Word. Nor shall he allow praise or glory of any kind, offered on his account, to stand; rather he shall rebuke them sharply. I am The Lord… For as he has freely received, so shall he freely give.

Yes, even all you teachers, pastors, preachers, ministers and priests, who receive tithes and welcome praise from the people, shall be held accountable; behold, it shall be required of you in the Day… Shall you take profit for that which I have offered as a free gift? Shall you raise yourselves up by false glory, and abuse the power of My Word, for evil gain?

Yes there is indeed profit in it, according to the wealth of grace and salvation which abounds in love, granting an abundance of eternal wealth, which is life in My presence and My joy forever, for all those who receive My Word and also walk in it. Yet those who use My Word, to profit by monetary means, shall be cast out and shall remain in the valley, walking through thick darkness until death comes to claim them. I AM THE LORD.

Therefore only those truly sent, and appointed by Me, shall be provided for. For these wait upon The Lord and go wheresoever I send them, taking nothing with them; and The Lord Himself shall go before them, walk beside them and dwell within them, and remain always their rearguard… Their shepherd, their sufficiency… Enough.

Therefore, thus says The Lord to His people, who are not His people… You are your own! For you have attempted to recreate Me in your own image, even in the image of the world!… DESECRATION! For no prophet of God shall forsake My Word, rather he embraces both the former and the latter, nor shall any man of God forget My Commandments.

For My prophets obey My voice and keep My charge… They keep My Commandments and My statutes, and remember My holy days. Even to uphold them in word and by deed, accounting them a joy, even unto pure testimony by obedience in love…

My image, The Son, shown in them and through them, for He is the perfect reflection of The Father… And those, who truly know Him, love Him and walk in His ways.

Therefore, let it be stated and set forth this day in the hearing of the people, whether they will hear or whether they will forbear, for it shall be done and come to pass as I have spoken it, even as I proclaim it now: No man in authority, whether a self-appointed apostle, prophet, teacher, pastor, preacher, minister or priest as they are called among men, who also forsake My Moral Law in the name of My Son to make Him the author of sin, whereby they dwell gladly in lawlessness, shall escape the Day of The Lord.

For the saints of The Most High are those who keep My Commandments and remember My Sabbaths, and carry Christ within them… Even unto pure testimony in His name, in love.

Again I tell you, no leader amongst the churches of men who forsake the Sabbath, even the seventh day, of which I Myself had sanctified from the beginning, shall escape the Day of The Lord; refinement shall be their companion. And no leader amongst the churches, who embraces all these holidays of men, which I hate, shall by any means escape the Day of The Lord’s fury… Remember My Holy Days, for in them shall you begin to know the mind of God and the glory of His salvation in Christ.

And NO leader amongst the churches of men, who teaches the doctrine of hell and eternal torment, shall by any means be gathered; neither shall any who embrace this teaching escape, for I do not know them, neither do I abide in them. And NOT ONE who comes speaking against this Word or My prophets, to stone them in word and by deed, to slander them, to spit upon them, to strike at them, to bring even one railing accusation against them, whether it be in open or in secret, shall by any means escape the Day of The Lord, except by death or martyrdom!…

Death to those who refuse to repent and cease not from shaking their fists at God and His elect; and martyrdom for those who repent after the time, with a sincere and remorseful heart over all which they had done against God and His prophets.

For I tell you the truth, neither age nor gender shall deliver them, for The Lord your God is no respecter of persons; I know your hearts. For as I am, says The Lord, so shall I be; and as I have always done, so shall I perform it again, even amongst this modern and perverse generation.

My children, unless you call on the name of The Son, in true repentance, with sincere remorse in your hearts… A broken vessel atop this same Stone, which is called Wonderful Counselor, Mighty God and Everlasting Father, Immanu El… You will by no means escape.

Repent therefore, and run to your Savior! Flee all these churches of men and all their self-appointed apostles, prophets and teachers! Run to YahuShua, whom you call Christ and Jesus! For He, alone, is your hope and your shield… Your only escape.

For by Him alone shall you come into glory, abiding in The Father’s joy!… For the fear of YaHuWaH is indeed the beginning of wisdom, and knowledge received in The Holy One is understanding…

Therefore abide in Him, and you have Me also! Yet abide in the world, and you shall also reap the world’s reward… JUDGMENT & PUNISHMENT… THE DAY OF THE LORD!

For I will be glorified, says The Lord God of Hosts, and My name shall resound in all the earth!

<= V7/38     @ VOLUME 7     V7/40 =>


Letters to the 7 Churches in Revelation
for Those, who have Ears to hear

Original => Thus says The Lord to all the Churches & to all their self-appointed Teachers

<= V7/38     @ VOLUME 7     V7/40 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Wehe zu den Führern, die im Namen des Herrn sprechen… – Woe to the Leaders, who speak in The Lord’s Name……

<= V3/23     @ VOLUME 3     V3/25 =>

V3/24

2006-01-31 - Das sagt der Herr-Wehe zu den Fuehrern die im Namen des Herrn sprechen-Trompetenruf Gottes-Liebesbrief von Gott 2006-01-31 - Thus says the Lord-Woe to the Leaders who speak in the Lords Name-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Die Propheten sind ausgesandt
=> Die Zeugen sollen den Weg bereiten
=> Ungehorsam & Anteil des Heuchler’s
=> Kennzeichen…Echte & falsche Lehrer
=> 144’000 Brüllende Löwen während…
=> Alle wurden erkauft, Wenige haben…
=> Sei getauft in den Lebendigen W…
=> Der Gefängnishof & dessen Wächter
=> Was sollen wir denn tun?
Related Messages…
=> The Prophets are sent out
=> The Witnesses shall prepare the Way
=> Disobedience & The Hypocrite’s Port.
=> Characteristics…True & false Teachers
=> 144,000 Roaring Lions during the…
=> All have been purchased, Few have…
=> Be baptized in the Living Waters of…
=> The Prison yard & its Guards
=> What shall we do then?

flagge de  Wehe zu den Führern, die im Namen Des Herrn sprechen…

Wehe zu den Führern, die im Namen des Herrn sprechen…
Denkt daran, wem ihr folgt und wem ihr zuhören müsst. Haltet Ausschau nach Jenen, die Ich euch sende… Diese sind es, welche die Früchte tragen ohne Preis, nach der Art Des Geistes

31. Januar 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr, Der Sohn Gottes… Er, der ist und war und kommt… Hört auf unter euch selbst zu sprechen und die Wahrheit zu leugnen von dem, wer Ich bin. Mein Vater sendet laufend Seine Propheten aus, um Meinen Namen zu verkünden und zu verherrlichen.

Von Anfang an hat Er sie zu euch gesandt und bis zum Ende werdet ihr sie hören und sehen… Ja, eine grosse Schar hat Der Vater vorbereitet, als den grossen Trompetenruf Gottes, um das Kommen des Sohnes der Macht und Herrlichkeit anzukündigen.

Es soll geschehen, wie Meine Diener, die Propheten es trompetet haben und es soll sich ereignen, wie es geschrieben war und ist… Sagt Der Herr Zebaoth.

Wehe zu euch Lehrer und Heuchler,
die sagen, dass Ich sie nicht sende… Wehe sage Ich zu euch.

Sollt ihr für Mich sprechen? Sollt ihr Mir befehlen und Meinen Willen verkünden, obwohl ihr niemals Meine Stimme hört, noch die Führung Meines Geistes in euch beachtet, wovon ihr sagt, dass ihr ihn kennt? Hört auf mit eurem nutzlosen Gelaber.

Eure Krankheit heisst Arroganz und sie verzehrt euch im Namen des Stolzes. Ihr folgt den Werken von verdorbenen Menschenherzen und den Versuchungen des Bösen… Befreit euch selbst in Mir! Gebt alles von euch selbst und Ich werde euch erlösen. Öffnet eure Ohren und wascht den Schlamm von euren Augen und hört all Jenen zu, die Ich euch sende…

Sie bereiten den Weg für den grossen und mächtigen Tag, an welchem der Menschensohn kommt in Seiner Herrlichkeit… Der König der Könige, Der Herr der Herren… Der Gleiche heute, gestern und an allen Tagen die kommen, sagt Der Herr. Schaut die Propheten in diesen modernen Zeiten… Die Echten und Falschen… Erkennt, wer es ist, den Ich zu euch sende, denn sie sind versiegelt an ihren Stirnen und sie haben den Geist Gottes auf sich.

Sie sind Meine Schar, die kommt in der Art von Johannes, der das Kommen Des Herrn verkündete und Alle taufte, die Busse tun wollten, mit Wasser und dem Wort, welches ihm gegeben war… Durch die Verkündigung von Johannes hat Er den Pfad vorbereitet für das Lamm Gottes. Wieviele mehr wird Mein Vater vor Seinem Antlitz senden?…

Er wird eine grosse Schar senden, die es verkündet und den Weg bereitet für den Grossen und Schrecklichen Löwen von Judäa, dessen Schwert in Seinem Mund ist, Seinen Stab und Seine Sichel hält Er in Seinen Händen, bereit zu ernten und Er wird Seinen Boden durch und durch reinigen.

Das sagt Der Herr… Der Tag ist gekommen und kommt noch, wenn die Diener des Allerhöchsten Gottes sprechen und taufen werden… In ihrem Mund wird Feuer sein und sie werden Alle mit dem Wort Gottes taufen. Kommt all ihr Treuen… Versammelt euch… Lebt und atmet in Mir… Ich bin euer Sauerstoff, Der Odem des Lebens…

Die Wasser des Wissens und der Freude, was all Jene reinigt, die verschmutzt und verletzt sind und es heilt sie in Meinem Blut und verwandelt sie im Sog Meines Kommens. Es tröstet sie mit der Liebe Meines Herzens, die wie ein Strom fliesst und in ihnen hervorberstet wie eine Quelle der Liebe, der Hoffnung, des Vertrauens und Gehorsams… Es bringt sie in den Garten Meiner Freude zurück, in Das Königreich Gottes, welches Ich bin, aufgrund eurer Erlösung, welche in Mir ist, als eurem Schöpfer und Atem…

Ich war geworden wie ihr und bin gestorben, Meinen letzten Atemzug als Mensch nehmend… Dann hochgehoben in die Herrlichkeit, damit Ich kommen konnte, um in euch und mit euch zu leben, für immer und ewig… Leben ohne Ende… Amen.

<= 23. Zur KIRCHE WELCHE in der Mitte von und AUF 7 HÜGELN SITZT
@ VOLUME 3
=> 25. TÄUSCHUNGEN… Betreffend New Age Spiritualität, Buddhismus usw.

flagge en  Woe to the Leaders who speak in The Lord’s Name…

Woe to the Leaders who speak in The Lord’s Name…
Remember Whom you follow and to Whom you must listen… Keep watch for Those I send to you, these are they who bear the Fruit without price after the manner of The Spirit

January 31, 2006 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, The Son of God… Who is, and was, and is to come… Stop speaking amongst yourselves and denying the truth of who I am. My Father does continually send to you His prophets, to proclaim and glorify My name.

From the beginning has He sent them to you, and unto the end shall you both hear and behold them… Yea, a great multitude has The Father prepared, as the great Trumpet Call of God, to announce the coming of The Son of Power and Glory.

Let it be done as My servants, the prophets, have trumpeted, and come to pass, as it was and is written… Says The Lord of Sabaoth.

Woe to you, teachers and hypocrites,
who say I do not send them… Woe, I say to you.

Shall you speak for Me? Shall you command Me, and proclaim My will, not ever hearing My voice, nor heeding the leading of My spirit in you, that you say you know? Stop your vain babblings.

Your disease is arrogance, consuming you in the name of pride, the workings of man’s corrupted heart, following the temptations of the evil one… Free yourself in Me! Give completely of yourself, and I shall deliver you. Uncover your ears, wash the mud from your eyes, and listen to all those I send to you….

They prepare the way, of the great and powerful Day of the Coming of The Son of Man in His glory… King of kings, Lord of lords… The same today, yesterday, and all days to come, says The Lord. Behold the prophets, in these modern times… True and false… Know, who it is I send to you, for they are sealed in their foreheads, having The Spirit of God upon them.

They are My multitude coming in the manner of John, who cried and shouted the coming of The Lord, baptizing all who would, unto repentance, by water and the Word given him… By John’s proclamation did he make the path straight for The Lamb of God. How much more then, shall My Father send before His Face?… He shall send a great multitude, to proclaim and prepare the way of the Great and Terrible Lion of Judah, whose sword is in His mouth, His rod and fan in His hands, carrying His sickle ready for reaping, who will thoroughly purge His floor.

Thus says The Lord… The Day has come, and is yet come, when the servants of The Most High God shall speak and baptize… In their mouths shall be fire, baptizing all in The Word of God. Come, all you faithful… Be gathered… Live and breathe in Me… I am your Oxygen, The Breath of Life…

The Waters of Knowledge and Joy, cleansing all those soiled and bruised, healing them in My blood, transforming them in the wake of My coming, comforting them by the love of My heart, that flows as a river, bursting forth in them, as a wellspring of love, hope, faith and obedience… Returning them to the Garden and My joy, the Kingdom of God which I am, because of their salvation which is in Me, who is their Maker and their Breath…

Having become as they… Dying… Breathing My last breath as a man… Raised to glory, so I could come and live in them, and with them, forever and ever… Life without end… Amen.

<= V3/23     @ VOLUME 3     V3/25 =>

<= V3/23     @ VOLUME 3     V3/25 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Ungehorsam & Der Anteil Des Heuchlers – Disobedience & The Hypocrite’s Portion

<= ER/27     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/29 =>

ER/28

2011-08-20 - Der Herr erklaert Ungehorsam und der Anteil des Heuchlers-Trompetenruf Gottes-Liebesbrief von Gott 2011-08-20 - The Lord explains Disobedience and the Hypocrites Portion-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Ich bin die wahre Kirche
=> Was ist ein Prophet? Knirschende…
=> Dies ist der Tisch des Meister’s
=> Mein Wort ist Feuer
=> Gehorsam aus Liebe
=> Befreiung der Erstlinge
=> Pfingsten
=> Zu allen selbsternannten Lehrern
=> Ich habe den Spöttern & Gottlosen…
=> Das Licht ist ausgegangen
=> Einladung zum Hochzeitsmahl
=> Was für ein Wahnsinn ist das denn?
=> Sie werden Zurückgelassen sein
Related Messages…
=> Whom do you follow? Examine y…
=> I am the true Church… Without Walls
=> What is a Prophet? Gnashing Children
=> This is the Master’s Table
=> My Word is Fire
=> Obedience out of Love
=> Deliverance of the First Elect
=> Pentecost
=> To all self-appointed Teachers
=> I have called to the Scoffers & Wicked
=> The Light has gone out
=> Invitation to the Wedding Supper
=> What Madness is this?
=> They will be Left Behind

flagge de  Ungehorsam & Der Anteil des Heuchlers

Ungehorsam & Der Anteil des Heuchler’s

20. August 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr gegen jede Kirche der Menschen, gegen all Jene, die sich fälschlicherweise bei Meinem Namen nennen… Ich habe Kinder genährt und aufgezogen und sie haben gegen Mich rebelliert! Sie haben Mich Alle verlassen für ihren eigenen Weg!… Dumme und ungehorsame Kinder!…

Sie lehnen ab zuzuhören, denn sie werden von ihren eigenen Herzen geführt. Ja, sie folgen den Befehlen ihrer eigenen Herzen und schenken ihren eigenen, eigennützigen Wünschen Beachtung. Ihrer eigenen Stimme schenken sie Beachtung, sie hören nur dem Klang ihrer eigenen Stimmen zu… Deshalb wird alles, was Ich gegen sie gesprochen habe, sicherlich über sie kommen.

Meine Kinder sind dumm und sie haben sich verirrt, sie haben Niemand, der sie führt. Sie haben ihren Griff gelockert und sie halten sich gegenseitig fest… Sie sind mit ihren eigenen Erwartungen verheiratet! Sie wissen nicht, wie sie ihre rechte Hand von ihrer Linken unterscheiden können… Deshalb wird alles, was Ich gegen sie gesprochen habe,  sicherlich über sie kommen.

Ich hatte ihnen zugerufen, unbescholten zu sein in der Welt und Frieden zu haben, angemessen zu handeln und Barmherzigkeit zu lieben… Demütig mit ihrem Gott zu wandeln. Doch sie konnten auf keinen Fall ruhig sitzen, noch waren sie entspannt. Sie sind lieber hinausgegangen, um Meinen Namen zu beschmutzen und Meine Worte in der Schrift zu entweihen!

Denn Sie haben Beides gehasst, Mich und Meinen Willen und in ihren Herzen ist Mein Prophet genauso geworden wie Micha, der verhasst war von dem König, da er die Wahrheit sprach, wie er sie von Gott gehört hat… Deshalb wird alles, was Ich gegen sie gesprochen habe, sicherlich über sie kommen!

Schaut! Sie wandeln im Tal, welches sie selbst gewählt haben und sie haben das zurückgewiesen, was Ich für sie zubereitet habe! Und Eines, das Meine Gaben misshandelt, wird sich auf keinen Fall daran festhalten und danach handeln. Und das, was gegeben wurde, soll nicht besessen werden, als ob Jemand es aus eigener Kraft bekommen hätte… Vielmehr muss es dankbar angenommen und geschätzt werden. Und Jemand, der Meine Gaben nimmt und sie zu seinem eigenen Vorteil verdirbt, wird trostlos zurückgelassen werden.

Und wer sind all Jene, die gute und weise Ratschläge ignorieren, in der Bemühung, ihre eigene Autorität zu schützen? Ich sandte sie nicht und doch gingen sie hinaus. Ich Selbst habe ihnen zugerufen, doch die Stimmen im Wind zogen sie weg. Und wer sind all Jene, die ihre Stimmen gegen Meine Diener erhoben haben, während sie Meinen Namen und die Schrift beschmutzen?!… Habt ihr euch nicht auch von eurem Ehemann entfernt, genauso wie der Ungläubige?

Deshalb haben Jene, die schuldlos hätten sein sollen, vielen Anderen einen Grund gegeben, Meinen Namen zu lästern und Meine Propheten zu missachten, IHRETWEGEN!… Dies sollte nicht so sein. Doch welchen Platz haben die Ungehorsamen bei Mir? Und welchen Anteil haben die Überheblichen? Haben sie nicht ihre Entscheidung klar getroffen und ihren Unglauben kund getan? Ist es nicht deutlich sichtbar, als ob sie ihr Herz auf der Zunge tragen würden?…

Denn Ich sage euch, dass Alle, die Meiner Stimme nicht gehorchen, zu Gunsten ihres eigenen Weges, Meine Stimme nicht hören werden, wenn der Ruf hinausgeht. Und Alle, die die Kleinen im Stich lassen, werden auch im Stich gelassen sein… Denn jedes Lamm gehört Mir. Ja, jedes Lamm wird von diesem Ort gegangen sein!

Und wer auf der ganzen Erde ist in der Lage, Mich daran zu hindern? Wer ist in der Lage, Mich beiseite zu schieben?!… Denn Ich werde es sicherlich zu Meiner eigenen Freude tun; Ich werde sicherlich jedes Meiner Worte hochhalten und MEINEN Willen zu Ende führen!… MEIN Name wird auf der ganzen Erde erhöht werden!

<= 27. Die ZWEI LEUCHTER
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 29. Das ENDE Dieser GENERATION

flagge en  Disobedience & The Hypocrite’s Portion

Disobedience & The Hypocrite’s Portion

August 20, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Lord’s Word Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, against every church of men, against all those who falsely call of themselves by My name… I have nourished and brought up children, and they have rebelled against Me! They have altogether forsaken Me for their own way!… Foolish and disobedient children!…

They refuse to listen, for by their own hearts are they led. Yes, they follow the dictates of their own hearts and give heed to their own self-serving desires. To their own voices they give heed, they listen only to the sound of their own voices… Therefore all, I have spoken against them, shall surely come upon them.

My children are foolish and have gone astray, with no one to lead them. They have released their grasp and hold fast to one another… They are married to their own expectations! They know not how to discern their right hand from their left… Therefore all, I have spoken against them, shall surely come upon them.

I had called them to be blameless in the world and to be at peace, to do justly and love mercy… To walk humbly with their God. Yet they could by no means sit still, nor were they at ease. Rather, they have gone out polluting My name and desecrating My words in Scripture! For they have hated both Me and My will, and in their hearts My prophet has altogether become as Micah, who was hated by the king for speaking the truth as he heard from God… Therefore all, I have spoken against them, shall surely come upon them!

Behold! They walk in the valley of their own choosing, and have rejected that which I Myself had provided for them! And one who mistreats My gifts shall by no means retain them. And that which is given shall not be owned, as though one had received it by their own power… Rather, it is to be cherished with thanksgiving. And one who takes and corrupts My gifts, for their own gain, shall be left desolate.

And who are all these who ignore good and wise counsel, while seeking to assert their own authority? I did not send them, yet they went out. I Myself called to them, yet voices on the wind drew them away. And who are all these who have raised their voices against My servants, while polluting My name and Scripture?!… Have you not also departed from your Husband, even as the unbeliever?

Thus those, who were to be without blame, have given many others cause to blaspheme My name… To disregard My prophet, ON THEIR ACCOUNT!… This should not be. Yet what place do the disobedient have with Me? And what portion do the insolent share in? Have they not made their decisions clear and their unbelief known? Is it not revealed plainly, as though it were worn upon the sleeve?…

For I tell you, all who disobey My voice, in favor of their own way, shall not hear My voice when the shout is made. And all, who forsake the little ones, shall also be forsaken… Yet every lamb is Mine. Yes, every lamb shall be gone from this place!

And who, in all the Earth, is able to prevent Me? Who is able to move ME aside?!… For I shall surely do My own pleasure; I shall surely uphold My every word and complete MY will!… MY name shall be exalted in all the earth!

<= ER/27     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/29 =>

Original => The Hypocrite’s Portion

<= ER/27     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/29 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Trage viel Frucht… die Ernte ist Nahe ❤️ Bear much Fruit… the Harvest is Near

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

V2/13

2005-04-21 - Der Herr sagt-Trage viel Frucht-Die Ernte ist nahe-Trompete Gottes-Liebesbrief von Gott 2005-04-21 - The Lord says-Bear much Fruit-The Harvst is near-Trumpet Call of God-Love Letter from God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Lasst die Trennung deutlich werden
=> Ungehorsam & Anteil des Heuchler’s
=> Die Ernte ist getrennt
=> Entkommt dem Dieb dieser Welt
=> YahuShua, Jesus ist das Geschenk
=> Die Becher der Durstigen
=> Die Perle
=> Das Geschenk akzeptieren
=> Das Wort der Wahrheit
=> Dies ist der Tisch des Meister’s
=> Nehmt teil am Lebendigen Brot
=> Frucht in Demut
=> Die Früchte dieser Jahreszeit
=> Die Ernte der Gerechtigkeit nimmt zu
=> Wahre & Scheinheilige Gerechtigkeit
=> Lass Mich dich salben & befähigen
=> Verwandelnde Küsse von Gott
=> Absolute Wahrheit
=> Jesus erklärt Gleichnis vom Sämann
Related Messages…
=> Let the Division be made clear
=> Disobedience & The Hypocrite’s Por…
=> The Harvest is separated
=> Escape the World’s Thief
=> YahuShua, Jesus is the Gift
=> The Cups of the Thirsty
=> The Pearl
=> Accepting the Gift
=> The Word of Truth
=> This is the Master’s Table
=> Partake of the Living Bread
=> Fruit in Humility
=> The Fruit of this Season
=> The Harvest of Righteousness grows
=> True & hypocritical Righteousness
=> Let Me anoint & empower you
=> Transforming Kisses from God
=> Truth Absolute
=> Jesus explains Parable of the Sower

flagge de  TRAGE VIEL FRUCHT… Die ERNTE IST NAHE

TRAGE VIEL FRUCHT… Die ERNTE IST NAHE

21. April 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für seine Frau und für all Jene, die Ohren haben und hören

Frage von Timothy für seine Frau… Soll sie versuchen Freunde zu bleiben mit Jenen, die sich von ihr getrennt haben, wegen Deinem Wort?

[Der Herr antwortete]
Geliebte, trage Früchte nach der Art, wie Ich sie dir gegeben habe, sichtbar und in aller Stille. Denn was bringt es, mit Anderen das zu teilen, was sie glauben, dass sie es schon haben? Und wie soll Jemand, der die Hand wegstösst, das Geschenk empfangen? Geliebte, lasst die Trennung stehen. Denn obwohl sie sagen… “Wir sind satt, wir brauchen nichts”, sage Ich dir die Wahrheit, sie bleiben verlassen und wissen es nicht.

Deshalb wende dich von Jenen ab, die den Arm wegstossen und den Kopf schütteln. Mache lieber die Armen ausfindig, damit Ich sie füttern kann. Fülle die Schalen der Hungrigen und setze den Becher in die Hände der Bedürftigen; ja, gib ihnen deinen Anteil. Denn Meine Belohnung ist reichlich und frei gegeben an Alle, die nach Gerechtigkeit hungert und dürstet. Geliebte, sage ihnen, dass du einmal verloren warst, doch jetzt bist du gefunden; dass du einmal nackt warst, doch jetzt bist du mit dieser weissen Wäsche bekleidet und deine schmutzigen Klamotten sind für immer weggeworfen. Sage ihnen, dass du einmal hungrig und sehr durstig warst, in einer Welt voll von leeren Versprechungen, Lügen und eingebildeten Täuschungen verhungernd, doch jetzt bist du versorgt mit Dem Wort der Wahrheit…

Denn schau, Ich bin Das Lebendige Brot, welches vom Himmel herunter kam, Die Quelle des Lebendigen Wassers, welches Mein Volk bis zum ewigen Leben versorgt! Meine Worte vergehen niemals und Meine Versprechen bleiben für immer bestehen! Deshalb iss und sei zufrieden, trinke innig und sei geheilt! Denn der Tisch Des Herrn ist ein Geschenk und Jene, die von Meinem Teller essen, sind immer satt! Und Jene, die aus Meinem Becher trinken, werden niemals durstig werden, denn Mein Becher quillt über!… Was in jedem Bereich eures Lebens Früchte trägt und Liebe und Erkenntnis hervorbringt.

Oh Meine Geliebte, du warst einmal krank, todkrank,
doch jetzt bist du geheilt in Mir, jetzt bist du erneuert durch Mich…

Mein Leib, Meine Braut…
Schau, da ist keine Krankheit mehr in dir, sogar der Tod ist geflohen…

Du bist Meine neue Kreatur, Meine kostbare Blume,
Meine erfreuliche Pflanze, die hochgehoben sein wird zur festgelegten Zeit…

Um auf’s Neue in den Garten gepflanzt zu werden
in der Morgendämmerung des neuen Tages…

Deshalb kommt heraus, all Meine Leute,
und blüht auf und gedeiht im Licht Des Herrn!…

Und trägt viel Frucht in Dem Geliebten… Sagt Der Herr.

<= 12. Der HEILIGE GEIST
@ VOLUME 2
=> 14. Tut Dies IM GEDENKEN An MICH

flagge en  BEAR MUCH FRUIT… The HARVEST is NEAR

BEAR MUCH FRUIT… The HARVEST is NEAR

4/21/05 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife…
Lord, should she try to remain friends with those who have separated themselves from her because of Your Word?

[The Lord answered]
Beloved, bear fruit after the kind I have given you, in open and in secret. For what profit is there in sharing with another that which they believe they already have? And how shall one who pushes out the hand receive the gift? Beloved, let the separation stand. For though they say, “We are full, we are in need of nothing”, I tell you the truth, they remain void and desolate.

Therefore, turn aside from those who push out the hand and wag the head. Rather seek out the poor, that I may feed them. Fill the bowls of the hungry, and place the cup in the hands of the thirsty; give them your portion. For My bounty is plentiful, given freely to all who hunger and thirst for righteousness…

Beloved, tell them that you were once lost, yet now you are found; that you were once naked, yet now you are covered in fine linens of white, your filthy rags cast off forever; that you were once hungry and very thirsty, starving in a world of empty promises, lies and vain deceits, yet now you are nourished with The Word of Truth!…

For behold, I am The Living Bread which came down from Heaven, The Fountain of Living Waters which sustains My people unto everlasting life! My words never pass away, and My promises stand forever! Therefore eat and be satisfied, drink deeply and be healed, for The Lord’s table is a bounty! And those who eat from My plate are always full, and those who drink from My cup shall never go thirsty, for My cup overflows!… Bearing fruit in every part of your life, bringing forth love and understanding.

Oh My beloved, you were once sick, mortally ill;
Yet now you are healed in Me,
Now you are restored because of Me…

My body, My bride…

Behold, there is no disease left in you,
Even death has fled away… Created anew…

My precious flower, My pleasant plant,
Of which I shall pluck from the earth
At the time appointed…

Replanted in the Garden at dawn, on the new day.

Therefore come forth, all My people,
And flourish in the light of The Lord,
And bear much fruit in The Beloved! Says The Lord.

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

Original => Bear much Fruit… The Harvest is Near

<= V2/12     @ VOLUME 2     V2/14 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone