Schmücke Dich mit Dem Wort Gottes ❤️ Adorn yourself with The Word of God

SCHMUECKE DICH MIT DEM WORT GOTTES Sagt der Herr TROMPETEN RUF GOTTES ADORN YOURSELF WITH THE WORD OF GOD Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wem folgst du? Prüfe dich selbst…
=> Entfernt euch von Mir
=> Der Bruch… Menschen der Erde…
=> Der Anteil des Heuchler’s
=> Dies ist Mein Wort… Timothy habe…
=> Ehrlicher Blick in den Spiegel Gottes
=> Die wahre Kirche
=> Der Ruhm der Menschen muss…
=> Der Prunk der Nationen wird vergehen
Related Messages…
=> Whom do you follow? Examine your…
=> Depart from Me
=> The Breach… People of the Earth…
=> The Hypocrite’s Portion
=> This is My Word… Timothy I have…
=> Honest Look into God’s Mirror
=> The true Church
=> The Glory of Men must die
=> The Pomp of the Nations shall cease

flagge de  Schmücke dich mit dem Wort Gottes

Schmücke dich mit dem Wort Gottes

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy für seine Frau… Herr, ist es OK, Schmuck zu tragen mit Symbolen des Glaubens, zum Beispiel ein Kreuz?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Timothy, du sollst selbst keinen Schmuck tragen, ausser den Ring zum Zeichen der Vereinigung mit deiner Frau. Schmücke dich selbst lieber mit dem Wort Gottes; ja, ziehe den Messias an, der Christus genannt wird und wandle in Seinen Wegen, indem du immer danach strebst, Ihm ähnlich zu sein. Und deine Frau soll sich auf die gleiche Weise schmücken. Denn sie ist wunderschön so wie sie ist, wie Ich sie erschaffen habe.

Doch zu dir Geliebte sage Ich dies… Du darfst solche Symbole in aller Demut und Liebe tragen, zur Erinnerung an das Opfer Des Sohnes, wenn du sie nahe am Körper trägst, für dich persönlich. Denn Ich sage dir die Wahrheit, ein Symbol des Glaubens, das in bescheidener Weise getragen wird, ist kein Götzenbild. Deshalb sei im Frieden, denn Ich kenne dein Herz und Ich weiss, wen du anbetest.

Doch wehe zu Jenen, die solche Symbole tragen um der Eitelkeit willen oder als eine Trophäe oder Zeichen ihrer eigenen Güte und Überzeugungen. Denn mit ihren Taten lästern sie und sie missbrauchen den Namen Des Herrn laufend, auch wenn sie ihren Mund nicht geöffnet haben, um zu sprechen… Wehe zu Jenen, die im Rampenlicht verweilen und deren Selbstdarstellung verglichen wird mit einem Stern! Wehe zu Jenen, die sich selbst schmücken mit allen möglichen funkelnden Schmuckstücken, mit edlem Schmuck und teuren Kleidern, während sie gleichzeitig Symbole des Kreuzes tragen, denn ihre Sünde ist die grössere Sünde! So ist unter der heuchlerischen Verkleidung und unter dem falschen Ruhm ihr wahres Gewand verborgen. Denn sie kennen Mich nicht, noch lebe Ich in ihnen.

Denn was haben all diese Dinge mit Mir zu tun? Ist es nicht der demütige, reumütige Mensch, der Mich mit all seinen Wegen ehrt? Denn er strebt danach, Mich zu ehren und Mich über allem Anderen zu erfreuen. Er will nichts zu tun haben mit den Wegen dieser Welt, noch sucht er Ruhm für sich selbst. Durch seine Taten scheint er heraus, nur danach strebend, den zu rühmen, der Gott ist. Folglich wird der Mensch, der Mich in allen Dingen vorne anstellt, Erster sein, wenn die Herrlichkeit kommt… Lasst deshalb all Jene, die Mich wirklich kennen, Meinen Namen zuerst mit ihrem Leben verkünden und erst dann mit ihrem Mund. Denn Ehre, die nur gesprochen wird, ist wie Wind, der Schleier des Heuchlers, der nicht weiss, wo er hingeht und der keine Gewissensbisse darüber hat, wo er gewesen ist.

Also sage Ich noch einmal zu dir, Geliebte, trage unter deiner Kleidung Symbole des Glaubens, wenn es dir wirklich am Herzen liegt, dies zu tun, denn ein bescheidener Diener ist Dem Herrn wohlgefällig. Doch du Timothy bist Mein Prophet, du darfst nicht. Denn ein Prophet Des Allerhöchsten muss nackt bleiben von Allem, das von dieser Welt ist, er muss abgesondert stehen von Jenen, die lästern und Meinen Namen missbrauchen… Und schaut, an jenem Tag, wo Ich ihn sende, wird er die Götzenbilder herunter werfen und die Idole auseinander brechen, vor welchen die Menschen sich niedergebeugt haben! Er wird jede Statue umstürzen, vor welcher diese törichte und getäuschte Generation gebetet hat und er wird sie in Stücke hauen! Denn an jenem Tag wird er die Gerechtigkeit Meines Gewandes tragen und das Schwert Meiner Empörung schwingen!

Meine Diener streben danach, Mich zu verherrlichen, wenn sie hinausgehen und wenn sie hereinkommen; im Offenen und im Stillen bringen sie Meinem Namen Ehre…

Schaut, sie halten Die Gebote Gottes
und sie haben das Zeugnis von YahuShua HaMashiach,
der Jesus Christus genannt wird…
Und ihr Zeugnis ist wahr… Sagt Der Herr.

flagge en  Adorn yourself with the Word of God

Adorn yourself with the Word of God

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy, for his wife: Lord, is it OK to wear jewelry with symbols of faith, such as crosses?

[Answer from God The Father] Timothy, you shall not adorn yourself with jewelry of any kind, save the band of your union with your wife. Rather adorn yourself with The Word of God; yea put on Messiah, who is called Christ, and walk in His ways, striving always to bear His likeness. And let your wife adorn herself in like manner. For she is beautiful as she is, as I have made her.

Yet to you, Beloved, I say this… You may wear such symbols in remembrance of The Son’s sacrifice, in all humility and love, if they are worn close to the body, in private. For I tell you the truth, a symbol of faith worn in a modest fashion is no graven image. Therefore have peace, for I know your heart and Whom you worship.

Yet woe to those who wear such symbols for the sake of vanity, or as a trophy or sign of their own goodness and beliefs. For by their actions they do always blaspheme, taking the name of The Lord in vain, though they have not opened their mouths to speak… Woe to those who dwell in the limelight, whose showmanship is likened unto a star! Woe to those who adorn themselves with all manner of sparkling ornaments, fine jewelry and expensive apparel, while also bearing symbols of the cross, for theirs is the greater sin! Thus under the guise of pretense and false glory is their true raiment hidden. For they do not know Me, neither do I live in them.

For what do all these things have to do with Me? Is it not the humble, penitent man who gives Me glory in all his ways? For he seeks to honor Me, to please Me above all else. He wants no part in the ways of this world, neither does he seek glory for himself. By his actions he shines forth, seeking glory for The One alone who is God. Thus the man who places Me foremost, in all things, shall also be first when The Glory comes… Therefore, let all those who truly know Me proclaim My name first by their ways, then with their mouths. For honor only spoken of is but wind, the veil of the hypocrite who knows not where he is going, having no remorse over where he has been.

So then, Beloved, again I say to you, wear under your garments symbols of faith, if it is truly close to your heart to do so, for a modest servant is well-pleasing to The Lord. Yet you, Timothy, are My prophet; you may not. For a prophet of The Most High must remain naked of this world, he must stand apart from those who blaspheme and take My name in vain… And behold, in the day I send him he shall cast down the graven images and break apart the idols, to which the people have bowed down! He shall topple every statue, to which this foolish and deceived generation has prayed, smashing them to pieces! For in that day, he shall bear the righteousness of My vesture and wield the sword of My indignation!

Behold, My servants seek to glorify Me,
When they go out and when they come in;
In open and in secret, they bring glory to My name…

Lo, they keep The Commandments of God
And have the testimony of YahuShua The Messiah,
He who is called Jesus and Christ…

And their testimony is true… Says The Lord.

Original => Adorn yourself with The Word of God

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Was sagt Der Herr betreffend Homosexualität – What does The Lord say regarding Homosexuality

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

V4/34

Trompete Gottes-Antworten des Herrn zur Homosexualitaet-Gesegnet sind Jene die ueberwinden um Meines Namens willen Trumpet Call of God-Answers of God regarding Homosexuality-Blessed are those who overcome for My Name's sake
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Das eigene Leben kreuzigen
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Viele sind gerufen…Wenige erwählt
=> Korrektur & Züchtigung Gottes
=> Kehre nach Hause zurück… Dein…
=> Wie folge ich Jesus nach?
=> Gehorsam gegenüber Gott
=> Mann & Frau – Ehe & Familie
=> Der Wankelmütige wird nicht eintreten
=> Das Schicksal von Tel Aviv
=> Ich bin wirklich euer Vater
Related Messages…
=> Walk in the Lord in Love, Faith &…
=> Crucify our own Life
=> Destroyed in My Love
=> Many are called…Few are chosen
=> God’s Correction & Discipline
=> Return Home… Your Father is calling
=> How do I follow Jesus?
=> Obedience to God
=> Man & Woman – Marriage & Family
=> The Double-minded shall not enter in
=> The Fate of Tel Aviv
=> I am truly your Father
3. Mose 18:22
Du sollst bei keinem Mann liegen, wie man bei einer Frau liegt, denn das ist eine Abscheulichkeit.
Leviticus 18:22 - NKJV
And do not lie with a male as with a woman, it is an abomination.
1. Korinther 6:9
Wisst ihr nicht, dass die Ungerechten das Königreich Gottes nicht ererben werden? Seid nicht getäuscht. Noch Jene, die Unzucht treiben, noch Götzenanbeter, noch Ehebrecher, noch Homosexuelle.
1 Corinthians 6:9 - NKJV
Do you not know that the unrighteous will not inherit the kingdom of God? Do not be deceived. Neither fornicators, nor idolaters, nor adulterers, nor homosexuals.
Römer 1:27
Genauso auch die Männer, die den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen und entbrannt sind in ihrer Lust füreinander,  Männer mit Männern begehend, was eine Schande ist und empfangen in sich selbst die Strafe ihres Fehlers, die sie verdient haben.
Romans 1:27 - NKJV
Likewise also the men, leaving the natural use of the woman, burned in their lust for one another, men with men committing what is shameful, and receiving in themselves the penalty of their error which was due.

flagge de  Gesegnet sind Jene, die überwinden um Meines Namens willen…

Antworten des Herrn betreffend Homosexualität
Gesegnet sind Jene, die um Meines Namens willen überwinden…

11/9/06 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Jemanden, der fragte, ob er trotz seiner Homosexualität als Pfarrer tätig sein könne und für all Jene, welche Ohren haben, die hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener, den Er liebt… Du suchst Mich und dies ist sehr gut. Doch wenn du Mich erfreuen möchtest, dann musst du zuerst Mein Schüler werden, ein ergebener Diener, der in Meinen Wegen wandelt.

Mein Sohn, Ich habe dich nicht aufgegeben. Wenn du Mich um Vergebung bittest, werde Ich dir sicherlich vergeben, ja für alles, was du getan hast. Doch weiter zu machen in den gleichen Sünden, für welche du Vergebung gesucht hast, ist enorm unerfreulich aus Meiner Sicht; denn wenn du das tust, hast du Meine Vergebung zunichte gemacht.

Denn das, wofür du Meine Vergebung suchst, ist das Gleiche, wovon du dich entfernen musst, damit deine Reue nicht zur Reulosigkeit wird, indem du Mich immer wieder kreuzigst in deinem Herzen. Denn Reue ist mehr als das Bitten um Vergebung. Es muss aus einem tiefen Verlangen heraus kommen, durch Meine Liebe befreit zu werden, gefolgt von einer ernsthaften und unnachgiebigen Hingabe, unsere Liebe zu vervollkommnen durch Gehorsam… Durch das Abstreifen der Haut dieser Welt, durch das Kreuzigen deines alten Menschen mit seinen sündigen Wegen und durch das Anziehen des neuen Menschen, der erneuert ist von dem Wissen des Heiligen und der sich dem Bild von Ihm angleicht, der ihn erschaffen hat… Sagt Der Herr.

Und doch stellst du Meinem Diener Timothy diese Frage bezüglich dem Dienen, obwohl du dich erst noch von deiner Sünde entfernen musst. Ja, Timothy bringt alle Dinge vor Mich, damit er nichts richtet nach seinem eigenen Verständnis und damit nicht Stolz ihn verführt und die Hand Gottes ihn erniedrigt.

Deshalb um deinetwillen und all Jenen zuliebe, die diese Worte lesen werden, werde Ich antworten… Mein Sohn, da gibt es keine Gerechten auf der ganzen Welt; nein nicht Einer. Alle haben gesündigt und versagen vor der Herrlichkeit Gottes. Schau, auch Timothy, dem Ich die Gabe geschenkt habe, Meine Stimme zu hören, stolpert fortlaufend. Doch wenn er schwach ist, wird er stark, denn Meine Gnade ist ausreichend für ihn und Meine Stärke ist vervollkommnet in seiner Schwäche. Deshalb hört er nicht auf, zu Mir zu kommen, um sich selbst Mir reumütig zu Füssen zu legen, volle Verantwortung übernehmend für sein Handeln, zerknirscht über jene Dinge, die ihn noch zum Stolpern veranlassen, da er immer wieder versucht wird, wie alle Menschen.

Denn Ich habe die Menschen noch nicht von der Versuchung befreit, noch ist die Macht des Bösen unwirksam gemacht worden, denn diese Zeit ist noch nicht gekommen. Doch von der Macht der Sünde, welche der Tod ist, habe Ich euch sicherlich erlöst!… Sofern ihr wählt, Mich völlig zu empfangen, sofern ihr wählt, Mich zu umarmen, wie Ich wirklich bin, sofern ihr wählt, in Meiner Liebe zu bleiben.

Deshalb kennst du die Antwort auf deine Frage schon, denn alles ist in den Schriften der Wahrheit geschrieben… Kann Einer, der das tut, was aus der Sicht Gottes eine Abscheulichkeit ist, Mir dienen? Er kann nicht. Denn Keiner, der aktiv oder passiv engagiert ist in Homosexualität, wird das Königreich Gottes ererben. Schaut, auch Alle, die ihr Einverständnis bekunden, werden draussen vor dem Tor zurückgelassen sein, sagt Der Herr.

Doch wenn Einer zu Mir kommt und Mich um Vergebung bittet, ja ein fortlaufendes Waschen in Meinem eigenen Blut, wird ihm sicherlich vergeben sein… Auch wenn er sieben Mal zu Mir kommt, oder siebzig mal sieben, ihm wird vergeben sein. Denn Ich vergebe all Jenen, die zu Mir kommen in Aufrichtigkeit und Wahrheit und Ich werde Mich Jenen nahen, die ein reumütiges Herz haben und Jene erretten mit einem demütigen Geist.

Geliebter, durch dies soll unsere Liebe vollkommen gemacht sein… Du sollst Enthaltsamkeit üben von dem, was nicht gesetzmässig ist und jede Anstrengung auf dich nehmen, um dem fern zu bleiben, was eine Abscheulichkeit ist in den Augen Gottes… Du musst danach streben, komplett abgesondert zu sein von jenem Leben und deinen Leib als ein lebendiges Opfer darbringen vor Dem Herrn… Schuldlos.

Denn das, was unnatürlich ist, ist allgemein bekannt, auch wenn die Männer und Frauen dieser Welt es leugnen. Und das, was gegen Gott ist, wird mit Feuer gereinigt werden; auch alles, was verstösst, wird zerstört werden und zu einem raschen Ende kommen. Deshalb Mein Sohn, nimm dein Kreuz auf dich und folge Mir wie Ich bin und nicht wie du oder die Kirchen der Menschen Mich haben möchten.

Doch denke an dies… Wer immer seine Mutter, Vater, Schwester, Bruder, Kind oder nahen Freund mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Deshalb ist Jener, der sein Kreuz nicht auf sich nimmt und Mir nachfolgt, Meiner nicht würdig, wie es geschrieben steht. Denn er, der an seinem Leben in dieser Welt festhält, wird es verlieren, doch er, der sein Leben um Meinetwillen aufgibt, wird es finden. Und wer immer Einem von diesen Kleinen einen Becher kaltes Wasser gibt in Meinem Namen, da er Mein Schüler ist, versichere Ich euch, wird keinesfalls seine Belohnung verlieren.

So denn, rufe Ich dich, Mir zu dienen? Das tue Ich, wenn du willig bist, Mir zu dienen in aller Gerechtigkeit und ohne Kompromisse. Verlange Ich, dass du vollkommen bist? Nein. Denn es gibt Keinen, der vollkommen ist, ausser Der Heilige von Israel. Vielmehr verlange Ich, dass du danach strebst, für Mich ein Diener mit einem reinen Herzen zu sein, mit reinen Absichten, ein Schüler, der Mich liebt mit seinem ganzen Herzen, Verständnis und Stärke und auch seinen Nächsten liebt, wie sich selbst. Denn es steht geschrieben und bleibt bestehen, dass Einer nicht gekrönt werden kann, ausser er ist bestrebt, dem Gesetz zu gehorchen.

Mein Sohn, Ich bin die Erfüllung Des Gesetzes, das wahre Ziel, worauf die Torah (Gesetz) hinzielt. Deshalb sind all Jene, die Mich umarmen, befreit von dem Fluch Des Gesetzes, aber auf keinen Fall sind sie jetzt frei, das Gesetz aufzugeben. Vielmehr lass das Gesetz in deinem Herzen geschrieben stehen, denn jetzt bist du unter der Gnade. Und durch die Kraft Meines eigenen Geistes bist du jetzt in der Lage, Das Gesetz zu halten. Denn Liebe hat dich errettet…

Geliebter, komm zu Mir und empfange! Lass Mich dich waschen und rein machen, damit du aufstehen kannst und in Meinen Wegen wandeln, damit du Mein Sohn sein kannst und Ich dein Vater. Denn Ich korrigiere und diszipliniere all Jene, die Ich liebe, damit nicht der Teufel den Vorteil gewinnt über sie.

Deshalb sage Ich noch einmal zu dir, komm zu Mir, denn Ich bin dein Heiler. Diene Mir wie Ich bin und nicht, wie du Mich haben möchtest. Doch drehe dich weg zu fremdem Fleisch und Ich werde Mich auch von dir wegdrehen und dich inmitten der Erde lassen, bis du wirklich bereit bist, dein Leben aufzugeben um Meinetwillen. Mein Sohn, komm heraus aus ihnen und Ich werde dir ein kühles Wasser reichen, denn du bist noch durstig. Höre Meine Worte und verstehe, denn Meine Worte sind Leben für Jene, die in ihnen wandeln und wenn du in ihnen wandelst, dann bist du wirklich Mein Schüler.

Deshalb, dies ist Der Segen Gottes… Ich starb und schaut, Ich bin auferstanden, damit ihr frei sein könnt! Und ihr seid frei, wenn ihr nur völlig umkehren würdet in euren Herzen!… Geliebte, Ich starb und die Macht der Sünde starb auch! Ich bin auferstanden von den Toten und Meine Geliebten waren im Leben errichtet! Alle Sünden weggewischt, nicht nur jene Sünden die waren oder Jene von heute, sondern alle Sünden, auch Jene von morgen!… Deshalb belebt eure Sünden nicht auf’s Neue, lasst sie sterben! Und werdet ganz neu in Mir! Wie gesegnet sind Jene, die überwinden um Meines Namens willen… Für Jene gibt es einen Ort grosser Ehre, wo sie zur Rechten des Herrn gesetzt sein werden, in Seinem Haus für immer.

<= 33. TRENNUNG
@ VOLUME 4
=> 35. VIELE sind GERUFEN, Doch WENIGE sind ERWÄHLT

flagge en  Blessed Are Those Who Overcome for My Name’s Sake

Blessed Are Those Who Overcome for My Name’s Sake

November 9th, 2006From YahuShua HaMashiach, He who is called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For Someone who asked if they can still serve The Lord as a Pastor even though they are Homosexual, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant, whom He loves…
You seek Me, and this is very good. Yet if you wish to please Me, then you must first become My disciple, a devoted servant who walks in My ways.

My son, I have not forsaken you. If you ask of Me forgiveness, I shall surely forgive you, even for all you have done. Yet to continue in those same sins for which you sought forgiveness is most unpleasant in My sight, for by doing so you have made My forgiveness of non-effect. For that which requires My forgiveness is the very same from which you must depart, lest your repentance become unrepentance, crucifying Me again and again in your heart.

For repentance is more than the asking. It must come from a deep desire to be set free in My love, followed by a sincere unyielding commitment to make our love perfect through obedience… The shedding of the skin of this world, the crucifying of your old man with his sinful ways; the putting on of the new man who is renewed in the knowledge of The Holy One, conforming to the image of Him who created him, says The Lord.

And yet you ask of My servant, Timothy, this question of service, though you have yet to depart from your sin. Yes, Timothy brings all things before Me, that he may not judge anything of his own accord, lest pride ensnare him and the hand of God abase him. Therefore for your sake, and for the sake of all those who shall come to read these words, I shall give answer.

My son, there are none righteous in all the world; no, not one. All have sinned and fall short of the glory of God. Behold, even Timothy, a man who I have given to hear My voice, does continually stumble. Yet when he is weak, he becomes strong, for My grace is sufficient for him and My strength is made perfect in his weakness.

Thus he does not cease from coming to Me, laying himself at My feet in repentance, taking full responsibility for his actions, remorseful over those things which yet cause him to stumble, being fully tempted as all men. For I have not yet delivered men out of temptation, nor has the power of the evil one been rendered of non-effect, for this time is not yet… Yet from the power of sin, which is death, I have surely delivered you, if you so choose to receive of Me fully, if you so choose to embrace Me as I truly am, if you so choose to remain in My love.

Therefore, you know the answer to your question already, for all is written in the Scriptures of Truth… Can one, who does that which is an abomination in the eyes of God, serve Me? He may not. For no one who actively engages in or passively practices homosexuality shall inherit the Kingdom of God; behold, even all who voice their agreement shall be left outside the gate, says The Lord.

Yet if one comes to Me and asks of Me forgiveness, even a continual washing in My own blood, he shall surely have it; even if he comes to Me seven times, or seventy times seven times, he shall be forgiven. For I forgive all those who come to Me in sincerity and in truth, and draw near to those of a contrite heart, delivering those of a humble spirit.

Beloved, by this then shall our love be made perfect…

You shall abstain from that which is not lawful, and make every effort to depart from that which is an abomination in the eyes of God…

You must strive to be completely separate from that life, presenting your body as a living sacrifice to The Lord… Blameless.

For that which is unnatural is universally known, though the men and women of this world deny it. And that which is against God shall be purged by fire; even all that offends shall be destroyed and come to a swift end. Therefore, My son, take up your cross and follow Me as I am, and not as you or the churches of men would have Me be.

Yet remember this…
Whoever loves their mother, father, sister, brother, child or close friend, more than Me, is not worthy of Me. Thus he who does not take up his cross and follow after Me is not worthy of Me, as it is written. For he who holds onto his life in this world will lose it, yet he who gives up his life for My sake will find it. And whoever gives one of these little ones a cup of cold water in My name, because he is My disciple, assuredly I say to you, he shall by no means lose his reward.

So then, do I call you to serve Me? I do, if you are willing to serve Me in all righteousness, without compromise. Do I then require that you be perfect? No. For there are none perfect, save The Holy One of Israel. Rather, I require that you strive to be unto Me a servant of pure heart, of pure intention, a disciple who loves Me with all his heart, understanding and strength, and also loves his neighbor as himself. For it is written and remains standing, that one can not be crowned unless they strive lawfully.

My son, I am the fulfillment of The Law, the very goal at which the Torah aims. Thus all those who embrace Me are freed from the curse of The Law, but by no means are they now free to forsake The Law. Rather, let The Law be written in your heart, for now you are under grace. And by the power of My own spirit are you now able to keep The Law, for Love has saved you… Beloved, come to Me and receive! Let Me wash you and make you clean, that you may now arise and walk in My ways, that you may be My son and I your Father. For I correct and discipline all those I love, lest the devil gain advantage over them.

Therefore, again I say to you, come to Me, for I am your Healer. Serve Me as I am, and not as you would have Me be. Yet turn away unto strange flesh and I shall also turn away from you, leaving you in the midst of the earth, until you are truly ready to give up your life for My sake… My son, come out from among them, and I shall give you a cool drink of water, for you are yet thirsty. Hear My words and understand, for My words are life for those who walk in them; and if you walk in them, then you are really My disciple.

Therefore, this is the blessing of God…
I died, and behold I am risen, that you might be free! And you are free, if you would only be fully converted in your heart…

Beloved, I died, and the power of sin also died! I rose from the dead, and My beloved were established in Life! All sins wiped away, not just those sins gone before or those of today, but all sins, even those of tomorrow… Therefore, do not revive your sins; let them die! And become completely new in Me! And oh how blessed are those who overcome for My name’s sake…

To these is there a place of great honor,
where they shall be placed upon the mantle of The Lord,
in His house, forever.

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

Original => Blessed are Those, who OVERCOME for My Name’s sake

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

VERNICHTET in MEINER LIEBE – DESTROYED in MY LOVE

<= ML/01     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/03 =>

ML/02

Trompete Gottes-Vernichtet in Meiner Liebe-Ich liebe dich-Liebesbrief von Jesus Trumpet Call of God-Destroyed in My Love-I love you my Child-Loveletter from Jesus
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Bitte empfangt Meine Liebe
=> Es ist Zeit loszulassen
=> Liebe ohne Bedingung
=> Ihr Petrusse…Liebt ihr Mich?
=> Was ist dein Preis?
=> Wandelt in dem Herrn
Related Messages…
=> Please receive My Love
=> It’s Time to let go
=> Love without Condition
=> You Peters… Do you love Me?
=> What is your Price?
=> Walk in the Lord

flagge de  VERNICHTET in MEINER LIEBE

VERNICHTET in MEINER LIEBE

8/19/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, unserem Herrn und Erlöser – Des Herrn Wort gesprochen zu Timothy während einer Online Bibel/Brief Studien Versammlung, für All Jene, die Ohren haben und hören

Jason fragte während der Versammlung… “Er sagt loslassen, gebrochen sein und verzichten…Wie tun wir das? Wie gehen wir das an?”

[YahuShua antwortete] Bis Einer loslässt, kann er kein Gedeihen finden… Erst wenn einer ganz besiegt ist, wird er die Fülle des Sieges erlangen, sagt Der Herr. Mein Sohn, mit welcher Kraft ist Petrus über das Wasser gelaufen? Aufgrund welchen Zustandes wirst du zerstört sein?… Bitte von Mir und Ich werde es sicher tun. Auf welche Art ist ein Mensch vernichtet in Mir?… Antworte, wenn du es weisst.

Gib nach mein Sohn! Gib Alles auf… Hör auf, an Allem so festzuhalten, was vergehen muss. Ich bin genug! Was war es, das Ich zurück gehalten habe während Meiner Leidensgeschichte?… Nenne es Mir, wenn du kannst… Geliebte, oh Meine so geliebten Kinder, Ich habe alles aufgegeben! Aufgrund welcher Ursache habe Ich die Vernichtung Meines Fleisches gewährt?… Geliebter, antworte!… Ich wurde vernichtet aufgrund Meiner Liebe zu euch! Ich gab alles auf, wegen Meiner Liebe zu euch…

ICH LIEBE EUCH!

Und dadurch allein müsst ihr auch vernichtet sein; und allein aus diesem Grund müsst ihr auch alles aufgeben… LIEBE!… Meine Liebe… LIEBE… Die Macht der Liebe… Eure Herzenszuneigung, Euren innersten Wunsch erkennend… Die volle Erkenntnis dessen, WER ICH BIN… Mein Herz ist ein verzehrendes Feuer! Und wenn ihr in vollem Umfang an Mir teil habt, dann und nur dann werdet ihr gereinigt sein. Seid vernichtet in Meiner Liebe… Weint, klagt, seid losgelöst… Haltet nichts mehr zurück! Ich bin verliebt in euch!… Seid ihr auch verliebt in MICH? Bin Ich eure einzig verzehrende Leidenschaft?

Brennt euer Herz in eurer Brust beim Erwähnen Meines Namens? Füllen Tränen eure Gesichter, im Bewusstsein Meiner Liebe zu euch? Fühlt ihr euch leer, wenn ihr getrennt seid von MIR? Wisst ihr, wie ICH Mich fühle?… Meine Söhne, könnt ihr euch vorstellen, wie ICH fühle?… Geliebte, ICH fühle mich leer, wenn Meine Geliebten abrücken von MIR? MEIN Herz bricht, wenn Meine Kinder Mich vergessen. Mein Zorn ist angefacht und Meine Eifersucht brennt wie ein tobendes Feuer, wenn Meine Geliebten weggeführt werden!… Versteht Ihr nicht, wie Ich bewegt bin wegen euch?

Ihr seid MEIN!… Macht MICH auch zu eurem. Bittet!…Denn ICH bin ER.

Lasst los… Kapituliert… ICH bin genug… sagt der Herr.

<= 1. SCHAFFE VERTRAUEN in Den Geliebten @ WEITERE BRIEFE => 3. Die MESSLINIE

flagge en  DESTROYED IN MY LOVE

DESTROYED IN MY LOVE

8/19/10 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy During an Online Fellowship, For Jason, and For All Those at Men’s Fellowship, and For All Those Who Have Ears to Hear

Jason asked this question, during men’s fellowship… He says to let go, be broken, give up… How do we do that? How do we go about it? [YahuShua answered] Until one gives up, they can not find success… When one is utterly defeated, will they have the fullness of The Victory, says The Lord. My son, by what power did Peter walk on water? By what means shall you be destroyed?… Ask of Me, and I will surely do it. In what way is a man destroyed in Me?… Answer, if you know.

Yield, My son!… Give up everything…

Stop holding on so tightly, to that which must pass away… I am enough!

What was it I withheld in My passion?!… Name it, if you are able… Beloved, oh My most beloved sons, I gave up everything! On what account did I allow the destruction of My flesh?… Beloved, answer!… I was destroyed, because of My love for you! I gave up everything, because of My love for you…

I LOVE YOU!

And by this, alone, must you also be destroyed; and because of this, alone, must you also give up everything… LOVE!… My love… LOVE… The Power of My love… Your heart’s devotion, your innermost desire realized… The full realization of just WHO I AM… For My heart is a consuming fire! And when you partake of Me fully, then, and only then, shall you be purged. Be destroyed in My love… Cry, wail, be undone… Withhold no more! I am in love with you!… Are you in love with Me? Am I your One and Only Consuming Passion? Does your heart burn within your chest, at the mention of My name? Do tears fill your faces, when considering My love? Are you undone, when apart from Me? Do you know how I feel?… My sons, have you considered how I feel?… Beloved, I am undone, when My beloved depart from Me! My heart breaks when My children forget Me. My wrath is kindled, and My jealousy burns as a raging fire, when My beloved are led away!… Do you not understand how I am moved by you?

You are Mine!… Make Me yours also.

Ask!… For I am HE. Let go… Give up…
I am enough… Says The Lord.

<= ML/01     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/03 =>

flagge fr  Détruit dans mon amour

=> VIDEO   => PDF

Détruit dans mon amour

19/08/10 de YAHUSHUA HAMASHIACH, celui qui est appelé Jésus le Christ, notre Seigneur et Sauveur – la parole du Seigneur parlée à Timothy lors d’une bourse en ligne, pour Jason, et pour tous ceux de la Fraternité des hommes, ainsi que pour tous ceux qui ont des oreilles pour entendre.

Jason a posé cette question, au cours de la communion des hommes … Il dit de se laisser aller, être brisé, renoncer … Comment pouvons-nous faire ? Comment allons-nous procéder ?

[YAHUSHUA a répondu]
Jusqu’à ce qu’on abandonne, ils ne peuvent pas trouver le succès … Quand on est totalement vaincu, auront-ils la plénitude de la victoire, dit le, Seigneur. Mon fils, par quelle puissance Pierre a-t-il marché sur l’eau ? En quoi veux-tu être détruit ? … Demande-moi, et je le ferai certainement. De quelle manière, un homme est-il détruit en moi ? … Répond, si tu le sais.

Cède, mon fils ! … Renonce à tout …

Arrête de te tenir si fort, à ce qui doit disparaître … J’en ai assez !

Qu’est-ce que j’ai retenu dans ma passion ? … Nomme-le, si tu en es capable … Bien-aimés, ô mes chers fils, j’ai tout abandonné ! Sur quel compte ai-je permis la destruction de ma chair ? … Bien-aimé, répond ! …

J’ai été détruit, à cause de mon amour pour toi ! J’ai renoncé à tout, à cause de mon amour pour toi … JE T’AIME !

Et par là, seul, tu dois être aussi détruit, et à cause de cela, seul, dois-tu aussi renoncer à tout … AMOUR ! … Mon amour… AMOUR … ! La puissance de mon amour … La dévotion de ton cœur, l’accomplissement de ton désir le plus secret… La pleine réalisation de juste QUI JE SUIS … Car mon cœur est un feu dévorant ! Et quand tu me recevras pleinement, alors, et seulement alors, tu seras purgé. Sois détruit dans mon amour … Cri, pleure, sois défaits … Ne retiens plus !

Je suis amoureux de toi ! … Es-tu amoureux de moi ? Suis-je ta seule et unique passion dévorante ? Ton cœur brûle- t-il dans ta poitrine, à la mention de mon nom ? Est-ce que les larmes remplissent ton visage, en considérant mon amour ? Es-tu défait, en dehors de moi ? Sais-tu ce que je ressens ? … Mes fils, avez-vous pensé comment je me sens ? … Bien-aimé, je suis détruit, quand mon bien-aimé s’écarte de moi ! Mon cœur se brise quand mes enfants m’oublient. Ma colère est enflammée, et ma jalousie brûle comme un feu furieux, quand mon bien-aimé est conduit au loin ! … Ne comprends-tu pas comment je suis ému par toi ?

Tu es à moi ! … Fais-moi, donc, tiens aussi. Demande ! … Car je suis.

Allons-y… Renonce … J’en ai assez … Dit le, Seigneur.

Original => DESTROYED in MY LOVE

<= ML/01     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/03 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Feiert jene Dinge NICHT, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben… – Celebrate NOT those Things of Pagan Origins…

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

V1/26

DE1-26 Der Herr spricht ueber die Urspruenge im Heidentum und die Winde der Taeuschung-Trompete Gottes EN1-26 The Lord speaks about Origins in Paganism and the Winds of Deception - Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Herzen verwandelt…Gnade gegeben
=> Der schreckliche Tag des Herrn
=> Urteil & Ernte
=> Christentum & Kulte
=> Paulusbrief an Laodizea
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Täuschungen
=> Dank- Buss- & Bettag
=> Halloween
=> Seid nicht getäuscht von der Welt
=> Das Feiern von Weihnachten
=> Der Wankelmütige wird nicht eintreten
=> Weihnachten & Traditionen
Related Messages…
=> Hearts changed…Grace is given
=> The terrible Day of the Lord
=> Judgment & Harvest
=> Christianity & Cults
=> Paul’s Letter to Laodicea
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Deceptions
=> Thanksgiving Celebration
=> Halloween
=> Be not tempted of the World
=> Celebration of Christmas
=> The Double-Minded shall not enter
=> Christmas & Traditions

flagge de  Feiert NICHT jene Dinge, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben…

Feiert NICHT jene Dinge, die Ihre Ursprünge im Heidentum haben…
Bleibt Standhaft gegen die Winde der Täuschung

11/18/04 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und seine Frau und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage von Timothy… Herr, sollten wir trotzdem Weihnachten feiern mit unserer ganzen erweiterten Familie, wie geplant?

[Antwort von Gott Dem Vater]
Euch ist die Wahrheit gegeben, die Wahrheit ist bekannt gemacht. Deshalb sollst du und deine Familie diesen 25. Dezember nicht feiern, noch den Nächsten. Ihr sollt niemals wieder diesen abscheulichen Feiertag der Menschen feiern.

Doch betreffend Jenen, die ihr liebt, die diesen Tag feiern, in jenen Dingen schwelgend, die Ich hasse, lasst ihnen seine Ursprünge nicht zukommen, bis es beendet ist. Denn sie bleiben in Ignoranz für viele, viele Dinge. Und aufgrund ihrer Ignoranz halte Ich es noch nicht gegen sie. Doch jene Sünden, die offensichtlich sind, kennen sie. Und Diese habe Ich ihnen angerechnet, bis der Tag kommt, wenn sie Mich anrufen im Namen Des Sohnes, in Ernsthaftigkeit und in Wahrheit, Seine Vergebung suchend, Sein Opfer völlig akzeptierend als Reinigung ihrer Sünden.

Schaut, der Tag, wenn all Meine Erwählten zu Mir kommen in Reue, nähert sich. Bald, ja bald werden sich eure Lieben Mir hingeben und sich nur noch wünschen, das zu tun, was richtig und gut ist in Meinen Augen. Denn Ich werde Meine Herrlichkeit offenbaren und die Kraft Meiner Stärke. Denn wie es geschrieben steht… Ich werde Wunder tun in den Himmeln oben und auf der Erde, Blut und Feuer und Rauchsäulen; die Sonne wird sich in Dunkelheit verwandeln und der Mond in Blut, wenn der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn kommt. Schaut, Zittern wird sie erfassen und die Furcht vor Dem Herrn wird tief in ihre Herzen sinken und ihr Stolz wird wegschmelzen. Und sie werden Meinen Namen anrufen in der Zeit der Not, inmitten grossem Weinen und grosser Furcht.

Denn von Anfang an wussten sie die Wahrheit, wer Ich bin, tief im Innern, doch sie leugneten Mich und wählten lieber, gegen Mich zu rebellieren, zu Gunsten von ihrem eigenen Weg. Doch jetzt ist die Zeit gekommen, schaut, der Tag kommt näher, wenn die Hartherzigen weinen und aus den Augen der Rebellischen Tränen hervorbersten werden, wenn die Stolzen gedemütigt und die Atheisten auf ihre Knie fallen werden. Schaut, Alle werden realisieren, dass es einen Gott gibt, der regiert, Der Schöpfer von Himmel und Erde!… Lasst ihre Herzen schmelzen und Heilung empfangen! Alle Täuschungen werden sich verflüchtigen! Dann werden ihre Augen geöffnet sein und ihre Ohren entstopft! Und mit ihrem Mund sollen sie laut rufen… “Lob und Ruhm gehört Ihm, der auf dem Thron sitzt und Dem Lamm!”

Deshalb hütet euch, oh Kinder Zion’s,
Denn die Reiter beginnen zu reiten!
Schaut, der Erste sitzt auf seinem Pferd, seinen Bogen haltend,
und der Zweite steht bereit…

Wehe, wehe, wehe zu den Menschen auf der Erde!
Denn die Winde der Täuschungen wehen über die ganze Erde!…

Und schaut, Ich komme rasch,
mit der Wahrheit und der Erlösung in Meiner rechten Hand,
und mit dem Urteil und dem Tod in Meiner Linken!…
ICH BIN DER HERR.

<= 25. Das sagt der Herr betreffend dem FEIERN Von WEIHNACHTEN
@ VOLUME 1
=> 27. AUFGABE

flagge en  Celebrate NOT those Things of Pagan Origins…

Celebrate NOT those Things of Pagan Origins
Stand steadfast against the Winds of Deception

11/18/04 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy and His Wife, and For All Those Who Have Ears to Hear

Question asked by Timothy… Lord, should we still celebrate Christmas with our extended family as planned?

[Answer from God The Father]
To you the truth is given, the truth is made known. Thus you and your family shall not celebrate this 25th day of December, nor the next. You shall never again celebrate this detestable holiday of men.

Yet concerning those you love who celebrate this day, reveling in those things I hate, give them not its origins until it is finished. For they remain in ignorance of many, many things. And on account of their ignorance, I do not yet hold it against them. Yet of those sins which are obvious, they do know. And these I have counted against them, until the day comes when they call upon Me in the name of The Son, in sincerity and in truth, seeking His forgiveness, fully accepting His sacrifice for the cleansing of their sins.

And behold, the day when all My chosen come to Me in repentance draws very near. Soon, oh so very soon, your loved ones will dedicate themselves to Me, wishing to do only that which is right and good in My eyes. For I shall reveal My glory and the power of My strength. For as it is written: I will show wonders in the heavens above and in the earth beneath, blood and fire and pillars of smoke; the sun shall be turned into darkness and the moon into blood, at the coming of the Great and Terrible Day of The Lord. Behold, trembling will grab hold of them, and the fear of The Lord shall sink deep into their hearts, and their pride shall melt away. And they will call upon My name in the time of trouble, amidst great weeping and fear.

For from the beginning they knew the truth of who I am, even deep within, yet denied Me, choosing rather to rebel against Me in favor of their own way. Yet now the time has come, behold the day draws near, when the hard-hearted shall weep and the eyes of the rebellious shall burst forth with tears, when the prideful are humbled and the atheist shall fall to their knees. Behold, all shall realize there is a God who reigns, Creator of Heaven and Earth!… Let their hearts melt and receive healing! Let all deception flee away! Let their eyes be opened and their ears unstopped! And with their mouths, let them give a shout, “Praise and glory, to He who sits on the throne and to The Lamb!”

Therefore beware, O children of Zion,
For the horsemen begin their ride!
Behold, the first sits upon his mount, holding his bow,
And the second stands ready…

Woe, woe, woe to the peoples of the earth!
For the winds of deception are blowing,
Even upon the face of the whole earth!…

And behold, I am coming quickly,
With truth and salvation in My right hand,
And judgment and death in My left!…
I AM THE LORD.

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

Original => Celebrate NOT those Things of pagan Origins

<= V1/25     @ VOLUME 1     V1/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Der Spätregen wurde ausgegossen… ❤️ The Latter Rains have been poured out…

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

ML/61

2011-03-26 DER SPAETREGEN WURDE AUSGEGOSSEN Sagt der Herr TROMPETENRUF GOTTES 2011-03-26 THE LATTER RAINS HAVE BEEN POURED OUT Says the Lord TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Lass von Meinem Brot nichts übrig
=> Gesegnet durch das Wort Gottes
=> Herzen offenbart
=> Vertrauen ist zu glauben…
=> Bringt Dank dar ohne Unterbruch
=> Das Grosse Abendmahl trennt…
=> Ermahnungen & Warnungen
=> Jetzt oder nie Meine Braut
Related Messages…
=> Walk in the Lord in Love…
=> Don’t leave over any of My Bread
=> Blessed by the Word of God
=> Hearts revealed
=> Faith is believing…
=> Give Thanks without ceasing
=> The Great Supper separates…
=> Warnings & Exhortations
=> Now or never My Bride

flagge de  Der Spätregen wurde ausgegossen…

Der Spätregen wurde ausgegossen…
Doch WER hat den Mund geöffnet, um ihn aufzunehmen? Sagt Der Herr

3/26/11 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Das sagt Der Herr zu Seiner kleinen Herde…
Gehorcht Meinem Wort! Sucht Mein Herz! Denn nur Jene, die Meinem Wort gehorchen, kennen Mich und nur Jene, die Mir folgen, werden in Sicherheit wandeln. Geht euren eigenen Weg, ungeachtet Meiner Worte und ihr werdet sicherlich stolpern… Probleme werden euch überwältigen und viele Tränen.

Geliebte, Ich habe diesen Tisch entfernt und Meinem Diener befohlen, stille zu sein, ausser wenn Ich ihm befehle zu sprechen oder ihn veranlasse, Meine Worte zu schreiben. Und immer noch müssen Einige von euch Mich suchen, um ihre Herzen gestehen zu können und Ich eure Not heilen könnte.

Auch verzehrt ihr Meine Worte nicht wie ein hungriger Mensch ein Stück Brot verzehrt, noch ist euer Durst so gross, wie der eines verlorenen Menschen in der Wüste, der danach strebt, seinen Durst zu stillen; noch seid ihr vorwärts geeilt, um Meine Hand zu nehmen, damit Ich euch aus dieser Dunkelheit herausführen könnte, heraus aus diesem trostlosen Land. Denn Dunkelheit ist aufgestiegen, um diese Welt zu vernichten und Verwüstungen werden dieses Land in Kürze überwältigen… Und immer noch glauben Einige von euch nicht.

Deshalb werde Ich nicht mehr zu euch sprechen in der vorherigen Art und das, was Ich schon gesprochen habe, soll nicht mehr vor eure Augen gesetzt werden in der Gemeinschaft, bis die Zeit geändert hat. Und das, was bleibt, soll erfüllt werden, es soll abgeschlossen und offen sichtbar gemacht werden… Wenn ihr wählt, daran teil zu haben, wenn ihr wählt, zu gehorchen, wenn ihr wählt, Meine Worte in eure Herzen zu schreiben.

Nie mehr sollt ihr Meine Lehrer aufsuchen an Meiner Stelle. Denn Ich befehle ihnen, stille zu sein, ausser wenn das Wort aus Meinem Mund spricht und ihnen befiehlt oder Mein Geist sie bewegt zu antworten. Nie mehr sollt ihr umhergehen… Nie mehr sollt ihr euer Vertrauen in irgend einen Menschen setzen.

Sucht nur Mein Gesicht und bleibt in felsenfestem Glauben, Vertrauen wie es sein soll… Die Art, die ihr nicht gekannt habt, die Art, welche nur Ich schenken kann, die Art, die kommt durch die Erkenntnis, dass ICH DER HERR BIN…

Immer in Meinem Willen jubelnd, ganz gleich welche Zeit oder welcher Zeitabschnitt es ist… Amen zu sagen und Dank darzubringen ohne Unterbruch, zum Ruhm Meiner Herrlichkeit.

Denkt an Meine Worte, schreibt sie in eure Herzen, Beide, das Frühere und das Spätere… Denn Ich ändere nicht.

<= 60. Angemessener Dienst
@ WEITERE BRIEFE
=> 62. Die Bedürfnisse der Vielen und die Bedürfnisse der Wenigen

flagge en  The Latter Rains have been poured out…

The Latter Rains have been poured out…
Yet who has opened their Mouth to receive? Says The Lord

3/26/11 From The Lord, Our God and Savior – The Word of the Lord spoken to Timothy, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His little flock…
Obey My word! Seek My heart! For only those who obey My Word know Me, and only those who follow Me shall walk in safety. Go your own way, in spite of My words, and you shall surely stumble… Troubles shall overtake you, and many tears.

Beloved, I have removed this table, and commanded My servant to be silent, save when I command him to speak or cause him to write My words. And still some of you have yet to truly seek Me, that you might confess your heart, that I might heal your need. Nor do you consume My words as the starving man consumes bread, nor is your thirst like that of the man lost in the desert, seeking to quench his thirst; neither have you rushed forward to take My hand, that I may lead you out of this darkness, out of this desolate land. For darkness has come to consume this world, and desolations shall shortly overtake this land… And still, some of you do not believe.

Therefore, I will no more speak to you in the former manner, and that which I have spoken already shall no more be placed before your eyes in fellowship, until the time be changed. And that which remains shall be made complete, it shall be finished and put on open display… If you so choose to partake of it, if you so choose to obey it, if you so choose to write My words upon your hearts.

No more shall you seek out My teachers in My stead. For I command them to be silent, unless The Word of My mouth speaks and commands them, or My Spirit moves them to answer. No more shall you go round about… No more shall you place your trust in any man.

Seek My face only, and abide in steadfast trust…
Trust which must be…

The kind of which you have not known,
The kind of which only I can give,
The kind of which comes from KNOWING, I AM THE LORD…

Rejoicing always in My will, no matter the time or the season…
Saying Amen and giving thanks without ceasing, to the praise of My glory.

Remember My words, write them upon your hearts,
Both the former and the latter… For I do not change.

<= ML/60     @ MORE LETTERS     ML/62 =>

<= ML/60     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/62 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Viele sind Gerufen… Wenige sind Erwählt – Many are Called… Few are Chosen

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

V4/35

2006-11-12 VIELE SIND GERUFEN WENIGE SIND ERWAEHLT Der Herr erlaeutert TROMPETE GOTTES 2006-11-12 MANY ARE CALLED FEW ARE CHOSEN The Lord elucidates TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Instruktionen für Zurückgelassene
=> Die Absolute Wahrheit
=> Mein Wächter
=> Diene Mir, wie Ich dich geliebt habe
=> Das Geschenk akzeptieren
=> Gleichnis der königlichen Hochzeit
Related Messages…
=> Instructions for the Left Behind
=> The Truth Absolute
=> My Watchman
=> Serve Me as I have loved you
=> Accepting the Gift
=> Parable of the Wedding Feast

flagge de   Viele sind Gerufen doch nur Wenige sind Erwählt

Viele sind Gerufen doch nur Wenige sind Erwählt

11/12/06 Vom Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Timothy für all Jene, welche Ohren haben und hören…

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener…
Timothy, schreibe während Ich spreche; ja, höre und verstehe es auch, damit die Absicht Des Herrn bekannt wird und klargestellt ist.

Schau, Ich habe dich ausgesendet unter Meine Schafe als ein junger Hirte, welchem Erfahrung fehlt, als Einer, der wenig Wissen hat von Meiner Herde. Doch von Geburt an habe Ich dich ausgesondert für Meinen Zweck, ja bevor Ich dich geformt habe im Mutterleib, habe Ich dich zum Prophet für die Nationen berufen. Deshalb sollst du für Mich gehen und für Mein Volk ein Licht sein, ein Licht, das inmitten der Dunkelheit leuchtet am Ende dieses Zeitabschnittes, eine Stimme, die in die trostlosen Orte ruft, sie herausruft. Du sollst für Mich ein Zeuge sein, ein Stein des Anstosses, welchen Ich vor die Füsse der Rebellischen und gegen all diese Kirchen der Menschen setze und sie zum Straucheln bringe. Denn Ich habe dich sicherlich mit dem Wort Meines Mundes erfüllt und dich veranlasst, all diese Worte zu schreiben, jeder Brief ein scharfes Schwert, mit welchem Ich sie auseinander dividiere. Ich bin der Herr.

Ja Timothy, Ich habe dich zum Wächter für Mein Volk bestimmt; deshalb sollst du die Worte aus Meinem Mund hören und sie vor Mir warnen. Doch ihre Ohren sind dumpf und ihre Mienen sind versteift und unnachgiebig, denn sie sind arrogant und verweigern sich der Stimme Des Herrn ihres Gottes immer. Tatsächlich sind Meine Worte zum Objekt des Spottes unter ihnen geworden und an Meinen Wegen finden sie keine Freude. Deshalb werde Ich in dir siebenfach zunehmen und dieses Wort dazu veranlassen, dass es wie eine plärrende Trompete tönt in den Ohren dieser Menschen, ein Dorn in der Seite dieser Nation, welcher nicht entfernt werden kann… Und du Timothy wirst als Feind wahrgenommen werden von den Menschen, denn Ich habe sicherlich Meine Worte in deinen Mund gelegt!

Schau, Ich habe dich aus allen Menschen herausgerufen, ein leeres, ehrloses Gefäss, welches Ich gereinigt habe und angefüllt mit bedeutender Ehre… Ein Mann, welcher massiv gehasst sein wird und verfolgt, von Jenen auf dieser Welt, jedoch bejubelt von den Engeln. Denn sogar Jene, welche von sich behaupten, von Meinem Schafstall zu sein, werden dich verachten mit einem tiefgreifenden und verbitterten Hass bis hin zum Werfen vieler Steine durch Wort und Tat, denn sie haben Mich nicht gekannt!

Deshalb habe Ich dich herausgerufen aus dieser Welt und werde dich auch zurücksenden in diese Welt, auch zu den Kirchen der Menschen. Denn du bist von Meinem Leib, doch musst du abgesondert bleiben von dem, welches von den Menschen als Mein Leib bezeichnet wird; denn Ich habe dich sicherlich gegen sie gesetzt.

Denn wie es geschrieben steht von Meinen alten Propheten, so wird es mit dir sein… “Siehe, Ich habe dein Antlitz stark gemacht gegen ihre Gesichter und deine Stirn stark gegen ihre Stirnen. Wie ein Diamant, härter als ein Kieselstein habe Ich deine Stirn gemacht; fürchte dich nicht vor ihnen und sei auch nicht bestürzt über deren Blicke, denn sie sind alles rebellische Häuser! Ja, Ich habe dich über Nationen und über Königreiche gesetzt, um sie zu entwurzeln und herunter zu reissen, aufzubauen und umzupflanzen”… Denn Ich bin Der Herr und ICH ÄNDERE NICHT!

Deshalb, sende Ich dich tatsächlich unter Wölfe und unter eigensinnige Schafe zugleich, welche dich Beide beissen werden und dir schaden möchten. Schau, an jenem Tag sende Ich dich und grosse Scharen werden sich gegen dich versammeln, um dich in Stücke zu reissen, damit sie auf Meiner Sache herumtrampeln können und um Mich um alles in der Welt daran zu hindern, Mein Wort auszusprechen. Denn du bist ausgesandt, um die absolute Wahrheit und Mein Urteil über die Städte der Menschen auszusprechen, Krieg zu führen unter Meinen und Feindschaften zu erzeugen… Timothy, du wirst deinen Bruder im Herzen töten mit dem Schwert, welches Ich dir geben werde und die Menschen durch den Klang Meiner Trompete ermüden! Denn in einer Hand wirst du ein scharfes, zweischneidiges Schwert tragen, welches Die Absolute Wahrheit ist; und in der Anderen Den Trompetenruf Gottes, mit welchem du die Warnung verkündest!… Fürchte dich nicht, Mein Sohn; Ich bin mit dir, um dich zu erretten.

Deshalb höre jetzt das Wort des Herrn, denn hier ist Weisheit…
Gott ist gerecht in Allem. Und wenn das Recht Des Vaters nicht einseitig ist, dann soll es tatsächlich erfüllt werden in den letzten Tagen, dass Diese, welche sich selbst als Erste betrachtet haben, Letzte sein werden und Jene, welche als Letzte angesehen wurden, Erste sein werden. Soll irgendjemand, welcher von sich selbst denkt, gerecht zu sein, nur weil er Meinen Namen kennt, entrückt werden am Tag des Herrn, als Belohnung für seinen Ungehorsam und seine Hochmütigkeit?!… Gewiss nicht!

Und was ist mit all Diesen, welche in Meinem Namen sprechen, Mein eigenes Wort benutzen, um sich selbst zu erhöhen und Andere zu richten? Soll Ich den Stolzen belohnen und den Selbstgerechten erretten?! Soll Ich Jene hochheben, welche die Gebote der Menschen lehren?! Soll Ich Jenen Entkommen schenken, welche an ihren eigenen Wegen festhalten, indem sie gegen Mich kämpfen?!… Sicherlich nicht!

Denn von Meinen Dienern erwarte Ich vollkommene Demut gepaart mit Sanftmut und Furcht, Mein Wort richtig aufteilend zur Erbauung ihrer Brüder und Schwestern; nicht zur Rechtfertigung von sich selbst oder um sich selbst zu rühmen, während sie in den Kirchen der Menschen bleiben, die Meine Gebote aufgeben und jede Meiner Anordnungen ignorieren, ein Volk, das Meine Gesetze hasst und keine Liebe hat für Meine Sabbate!

Das sagt Der Herr zu all Diesen, welche behaupten, in Meinem Namen Dienst zu tun… Kennt ihr Mich wirklich? Habt ihr wahrhaftig von Mir empfangen? Und wenn ihr von Mir empfangen habt, wie kommt es, dass ihr nicht in Mir bleibt? Wo ist die Frucht Meines eigenen Geistes, von welchem ihr sagt, dass er in euch lebt?… Ich sage euch die Wahrheit, Ich habe sie nicht gesehen! Und mit Meinen Gaben, was habt ihr mit ihnen gemacht? Meine verlorenen Schafe, wo habt ihr eure Gaben hingelegt?… Sie liegen neben eurem Glauben, welcher auch falsch eingesetzt wurde. Und warum erhebt ihr euch nun gegen Mich?! Ich sage euch die Wahrheit, alles was ihr getan habt, wird euch sicherlich angerechnet werden, ausser ihr tut Busse und kehrt zurück von diesem bösen Weg, welchen ihr eingeschlagen habt, indem ihr diese schmutzigen Kleider ablegt, welche ihr in Heuchelei getragen habt und eure Arroganz abwerft und euren Stolz loslässt.

Gewiss, Viele von euch haben Mich um Vergebung gebeten
und Ich habe euch gewaschen in Meinem eigenen Blut…

Seid ihr dadurch nicht mit Mir verheiratet, Geliebte?!…

Wie kommt es denn, dass ihr auch die Hure spielt
und zu diesen Dingen zurückkehrt, welche Ich euch vergeben habe,
Vergnügen in den Dingen findend, welche Ich hasse?!…
Geliebte, Der Herr ändert sich nicht!…

Doch ihr seid bestrebt, Mein Wort so zu verändern, damit es eurem Egoismus dienlich ist, festhaltend an dem, was in den Augen Gottes eine Abscheulichkeit ist!

Soll Ich euch denn sammeln als Belohnung für eure Fehler?! Sicherlich nicht! Seid ihr errettet trotz eurer Fehler? Ja, Der Herr lügt nicht zu Seinen Schafen, aber denkt daran… Der Herr wird all Jene, welche Er liebt, gewiss korrigieren und disziplinieren, Seine Braut fit machen für ihren Bräutigam, bevor Er wieder kommt…

Oh Meine Geliebten, was ist all diese Dunkelheit, welche euch umgibt? Was ist all dieser Schmutz, der euch zudeckt? Haltet eure Lampen hoch, damit Ich eure Gesichter sehen kann. Ihr seid unfähig, denn ihr habt das, was Ich euch gegeben habe, beschmutzt… Seht, ihr habt das reine Öl genommen und es auf den Boden geschüttet! Ihr habt das Heilige mit dem Gottlosen und Weltlichen vermischt und das Reine mit Abscheulichkeit! Aus diesem Grund leuchten eure Lampen nicht. Deshalb sind alle Leuchter entfernt von ihren Orten!… Beeilt euch und kommt heraus! Und jetzt geht und kauft neues Öl von Jenen, welche Ich euch gesendet habe, denn diese verkaufen reines Öl, das, welches Ich ihnen Selbst gegeben habe. Ich bin Der Herr.

Das sagt Der Herr, Er, der gestorben ist und für immer lebt… Amen

Ich habe die Wächter ausgesandt, Meine Propheten,
welche ihr an deren Früchten erkennen könnt.
Wehe zu Jenen, welche deren Worte nicht annehmen
und deren Korrektur ignorieren, es wäre besser gewesen,
wenn ihr sie nie getroffen noch von ihnen gehört hättet
und in eurer Ignoranz geblieben wärt.

Doch ihr habt sie gehört und Ich habe sie tatsächlich gesendet,
so seid ihr an deren Worte gebunden,
ein Band, das nicht durchtrennt werden kann.
Denn ihr Wort ist das Wort Gottes;
seht, Ich bin es, der durch sie spricht,
denn Ich habe gewiss Meine Worte in deren Mund gelegt…

Deshalb wehe all Jenen, welche gegen Meine Diener kommen,
denn ihr habt sicher euren Fuss gegen Mich erhoben! Sagt Der Herr.

Und Jene, welche sie steinigen durch Wort und Tat,
werden nicht gesammelt werden, noch sollen sie entkommen,
denn Ich werde sie inmitten des Feuers
und der Läuterung zurücklassen am Tag des Herrn!…
Eine grosse Demütigung!… Da wird Heulen und Zähneklappern sein.

Das sagt Der Herr, euer Meister, euer Lehrer, Der Träger eures Kreuzes…
Diener, ihr steht zu hoch, euer Gurt ist zu umfangreich; ihr seid unfähig zu bestehen. Denn eng ist die Pforte und schmal ist der Weg in den Himmel. Kein Mensch von grosser Statur wird eintreten, Christ genannt oder anders. Denn es ist der demütige, reumütige Mensch, welcher eintreten wird… Kein Name, noch die blosse Verkündigung oder Tat wird euch in das Haus Meines Vaters bringen, denn Ich beobachte die Herzen und den Geist!

Verlange Ich Perfektion? Nein, sicher nicht.

Ich verlange Ernsthaftigkeit und Wahrheit, ein liebendes Herz und ein ernsthaftes Bestreben zu gehorchen… Ein Mensch, der völlig verwandelt ist in seinem Inneren, ein Mensch, der sich selbst laufend demütigt vor Mir, Meinen Willen suchend in komplettem Vertrauen; ein Diener, welcher nicht zögert zu Mir zu kommen, wenn er stolpert; ein Mensch nach Meinem eigenen Geist, ein Mensch nach Meinem eigenen Herzen.

Deshalb, Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen…
Ich frage euch, liebt ihr Mich wirklich?… Dann folgt Mir.

Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen…
Liebt ihr Mich wirklich?… Dann gehorcht Meinem Wort. Folgt Mir.

Geliebte, hört genau zu und nehmt Meine Worte zu Herzen.
All Jene, die sich selbst Christen nennen… Liebt ihr Mich wirklich?…

Dann lasst alles los und folgt Mir! Lasst Los!
Hört auf Mein Herz zu brechen und dem Teufel Beachtung zu schenken!
Folgt Mir!

Oh Meine Geliebten, Ich habe euch immer geliebt; sogar von Anfang an habe Ich euch geliebt! Ich bin euer Schöpfer, euer Zimmermann, euer Vater! Lasst euren Stolz los, Geliebte; lasst diese Welt los! Lasst los und kommt zu Mir in Wahrheit; eure Errettung ist garantiert! Denn Ich kenne Diese, welche in Meinem Königreich wohnen, Ich kenne Diese, welche Mein sind, Ich kenne euch alle; Ich kenne euch, wie ihr wirklich seid und wie ihr sein werdet. Deshalb hört Mich, Geliebte und dreht euch nicht nach rechts oder links, haltet euren Blick auf Mich gerichtet! Denn Ich bin der Weg, Die Einzige Wahrheit, Der Einzige Weg, welcher zum ewigen Leben führt!

Geliebte, Ich ändere nicht! Ich bin derselbe gestern, heute und für alle Ewigkeit! Deshalb, was Ich geschrieben habe, das soll kein Mensch ändern. Folgt Mir, wie Ich gesagt habe und nicht, wie ihr es wollt, dass Ich es sage. Geliebte, haltet Die Gebote Des Vaters, so wie Er sie mit Seinem eigenen Finger in Stein geschrieben hatte; 10 (Zehn) an der Zahl. Haltet Alle, denkt an Alle und tut sie Alle, genau wie sie geschrieben sind und nicht so, wie Menschen sie umformuliert haben und es wird euch als Gerechtigkeit angerechnet. Denn Ich habe euch wirklich vom Fluch der Sünde des Gesetzes befreit, doch Ich habe euch nicht vom Gehorsam befreit, die Gebote zu halten. Vielmehr habe Ich euch die Mittel und Wege geschenkt durch Meinen eigenen Geist, die Gebote zu halten.

Oh Meine Geliebten, warum versteht ihr Meine Sprache nicht? Warum liebt ihr Mich nicht? Warum habt ihr den Wunsch verloren, Mir zu folgen? Meine Liebe hat nicht geändert, doch ihr habt euch verändert, eure Herzen sind weit weg von Mir, immer in den Wegen gehend, welche euch selbst Schmerzen zufügen! Ihr seid Alle eure eigenen Herren geworden! Geliebte, seid begeistert über das, was euer Vater euch gegeben hat! Hört auf, Seine Sabbate zu entheiligen! Haltet, was Der Vater euch geboten hat, denn das Gesetz steht für immer; genauso wie alles, was darin enthalten ist, genau so wie es geschrieben steht!… Geliebte, auch von Sabbat zu Sabbat im Königreich, sollen die Nationen heraufkommen nach Jerusalem, um Mich anzubeten.

Deshalb Meine Geliebten, folgt Mir und macht eure Liebe vollkommen, im Gehorsam. Umarmt Meine Propheten und sondert euch ab von denen, welche fälschlicherweise so genannt werden, all Jene, welche Meinen Namen leugnen mit Allem, was sie sagen und tun. Deshalb sage Ich euch noch einmal, ihr werdet Meine Propheten sicherlich an ihren Früchten erkennen, welche der Teufel nicht kopieren kann… Nachahmen ja; kopieren nein. Ihr sollt sie an ihren Früchten erkennen und am fortwährenden Trompeten Meines Namens und Meines Kommens, denn Ich wohne in Diesen und sie bleiben in Mir.

Noch einmal sage Ich euch, wehe zu Jedem, der sich gegen Meine Boten erhebt in diesen letzten Tagen! Denn das ist das Urteil Gottes… Die Gottlosen werden im Feuer verbrannt werden, sie werden völlig verzehrt sein!…

Und die falschen Gerechten sollen zurück gelassen werden in Fassungslosigkeit und mit vielen Tränen, erniedrigt aufgrund ihres Stolzes und ihrer Arroganz! Und ihr Urteil lautet… Verfolgungen, falsche Lehrer, böse Einbildungen, Neid, törichte Reden und Zorn, deren Disziplinierung wird sehr ernst sein!

Doch sie sollen errettet werden, geläutert im Feuer durch die Disziplinierung Des Vaters, gereinigt in der Hitze Seiner strengen Korrektur; nicht unter die Verdammung des zweiten Todes fallend, aufgrund Meines Namens und Meines Opfers… Vielmehr kommen sie in Mein Königreich durch die Grosse Trübsal, hindurch gebracht durch die rechte Hand Gottes. Einige werden durch Märtyrertum in die Herrlichkeit Gottes eintreten, Andere werden verborgen sein in der Wildnis für eine Zeit und Zeiten und eine halbe Zeit. Viele werden in diesen Tagen die Engel des Himmels auf- und absteigen sehen vom und zum Menschensohn.

Deshalb, Timothy, siebe Meinen Weizen mit Allem,
was Ich dir gegeben habe!
Begradige all diese schiefen Wege! Die Trompete bläst!…

Die Braut wird zubereitet!
Das Hochzeitsmahl nähert sich schnell!
Die Siegel befinden sich in den Händen des Heiligen von Israel!…

Denn Der Grosse Tag Des Allmächtigen Herrn ist gekommen!
Ja, er wartet an den Toren und ist dabei hereinzukommen!…Deshalb schaut auf, Mein Volk, denn eure Erlösung ist nahe!… Sagt Der Herr.

<= 34. GESEGNET sind Jene, die ÜBERWINDEN – betreffend HOMOSEXUALITÄT
@ VOLUME 4
=> VOLUME 5

flagge en  Many are Called yet Few are Chosen

Many are Called yet Few are Chosen

11/12/06 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant…
Timothy, write as I speak, yea hear and also understand, that The Lord’s purpose may be established and made clear.

Behold, I have sent you out amongst My sheep, as a young shepherd who lacks experience, as one who has little knowledge of My flock. Yet from your birth I set you apart for My purpose; yea, before your formation in the womb I appointed you a prophet to the nations. Thus you shall go for Me and be to My people a light, a beacon shining amidst the darkness of the end of this age, a voice shouting in desolate places calling them out. You shall be for Me a witness, a rock of offense, which I shall place at the feet of the rebellious and set against all these churches of men, causing them to stumble. For I have surely filled you with the word of My mouth, and have caused you to write all these words, each Letter a sharp sword with which I shall divide them asunder. I am The Lord.

Yes, Timothy, I have made you a watchman for My people; therefore, you shall hear the word of My mouth and warn them from Me. Yet their ears are dull and their countenances have become set and unyielding, for they are haughty and do always refuse the voice of The Lord their God. Indeed My words have become an object of scorn among them, and in My ways they find no delight. Therefore, I shall increase in you sevenfold, and cause this Word to become as a blaring trumpet in the ears of this people, a thorn in the side of this nation which can not be removed. And you, Timothy, shall be perceived as an enemy to men, for I have surely put My words in your mouth… Behold, I have called you out from amongst all people, an empty vessel of dishonor, of which I have cleansed and filled unto great honor; a man who shall be greatly hated and persecuted by those of this world, yet rejoiced over by angels. For even those who claim to be of My sheepfold shall come to hate you with a profound and bitter hatred, to the casting of many stones in word and by deed; for they have not known Me!

Thus I have called you out of the world, and shall also send you back into the world, even to the churches of men. For you are of My body, yet must remain separate from that which is called My body by men; for I have surely set you against them! For as it is written of My prophets of old, so also shall it be with you: Behold, I have made your face strong against their faces, and your forehead strong against their foreheads. Like adamant stone, harder than flint, I have made your forehead. Do not be afraid of them, nor be dismayed by their looks, though they are all rebellious houses! Yes, I have set you over nations and over kingdoms, to root out and to pull down, to destroy and to throw down, to build and to plant!… For I am The Lord, and I do not change!

Therefore, I am indeed sending you out amongst wolves and amongst wayward sheep alike, of which both shall bite at you and seek to do you harm. Behold, in the day I send you great numbers shall gather against you, that they might tear you in pieces, that they might trample upon My cause and prevent My Word from speaking by any means. For you are sent to speak the truth absolute and to pronounce My judgment upon the cities of men, to make war in My members, to make enemies of men… Timothy, you shall slay your brother in his heart with the sword I shall give you, and weary the people with the sound of My trumpet! For in one hand you shall bear a sharp sword with two edges, which is The Truth Absolute; and in the other, The Trumpet Call of God, by which you shall sound the warning!… Fear not, My son; I am with you to deliver you.

Therefore, hear now the word of The Lord, for here is wisdom…
God is just in everything. And if The Father’s justice is not partial, then it shall surely come to pass in these latter days, that those who have placed themselves first shall be last, and those who were seen as last shall be first… For what shall I do and what shall I say to all these who call of themselves Christian, to a people who speak in My name continually, invoking My Word in Scripture, then in the selfsame day disobeying it?! Shall any man who thinks himself righteous, simply because he knows My name, be taken out of The Day of The Lord as a reward for his disobedience and high-mindedness?! Surely not!

And what of all these who speak in My name, using My own Word to exalt themselves and to judge others? Shall I reward the lofty and deliver the self-righteous?! Shall I lift up any who teach as doctrine the commandments of men?! Shall I grant escape to those who stand firm for their own way, as they fight against Me?! Surely not! For of My servants I require all humility, with meekness and fear, rightly dividing My Word unto the edification of their brothers and sisters… Not in justification of themselves, by themselves, for their own glory, as they abide in the churches of men who forsake My Commandments and ignore My every decree; a people who hate My statutes and have no love for My Sabbaths!

Thus says The Lord, to all those who claim service in My name…
Do you really know Me? Have you truly received of Me? And if you have received of Me, how is it you do not abide in Me? Where is the fruit of My own spirit, which you say lives in you? I tell you the truth, I have not seen it! And of My gifts, what have you done with them? My lost sheep, where have you laid them? They lie next to your faith, which has also been misplaced. And why do you now come against Me?! For I tell you the truth, all you have done shall surely be accounted to you, unless you repent and turn back from this evil way you have chosen, casting off these filthy robes you have worn in pretense, shedding your arrogance, letting go of your pride.

Indeed, many of you have asked of Me forgiveness,
And I have washed you in My own blood…

Are you not therefore married unto Me, beloved?…

How is it then, that you also play the harlot,
Returning to those things of which I have forgiven you,
Taking pleasure in those things which I hate?!…

Beloved, The Lord does not change!…

Yet you have endeavored to change My Word
To suit your own selfishness, to hold onto
That which is an abomination in the eyes of God!

Shall I then gather you and reward you for your error?! Surely not! Are you saved in spite of your error? Yes, The Lord does not lie to His sheep. But remember this: The Lord will surely correct and discipline all those He loves, making His bride fit for her Husband when He returns for her… Oh My beloved, what is all this darkness which surrounds you? What is all this filth that covers you? Hold your lamps up, that I may see your faces. You are unable, for you have polluted that which I have given you; behold, you have taken the pure oil and poured it upon the ground; you have intermingled the holy with the profane, and the pure with abomination! Thus your lamps do not light, therefore is every lampstand removed from its place… Hurry and come out! And now go and buy some new oil from those I have sent, for they sell the pure oil, that which I Myself have given them. I am The Lord.

Thus says The Lord, He who died and is alive forevermore. Amen…

I have sent out the watchmen, My prophets,
of whom you shall know by their fruits.
Woe to those who do not embrace their words
and ignore their correction,
for it would have been better if you had never met them,
nor heard them, and remained in ignorance.

Yet you have heard them, and I have indeed sent them,
thus you are bound by their words,
a cord which can not be cut.
For theirs is the Word of God, behold,
it is I who speaks through them,
for I have surely placed My words in their mouths…
Therefore, woe to all those who come against them,
for you have surely lifted up your heel against ME!
Says The Lord.

And those who stone them in word or by deed,
these shall not be gathered, nor shall they escape!
For I shall leave them in the midst of the fire,
left unto refinement in the Day of The Lord, a great humbling!…
There shall be wailing and gnashing of teeth.

Thus says The Lord, your Master, your Teacher, The Bearer of your cross…
Servants, you stand too tall, your girth is too wide; you are unable to pass. For small is the gate, and narrow is the way into Heaven. No man great in stature may enter, called Christian or otherwise. For it is the humble, penitent man who shall enter in. No name, nor mere proclamation or work, shall bring you into My Father’s house, for I search the hearts and minds. Do I then require perfection? Certainly not… I require sincerity and truth, a loving heart, a sincere striving to obey, a man fully converted in his inward parts, a man who continually humbles himself before Me, seeking My will with all trust; a servant who does not hesitate to come to Me when he stumbles, a man of My own spirit, a man after My own heart.

Therefore, beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
I ask you, do you really love Me?…

Then follow Me.

Beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
Do you really love Me?…

Then obey My Word; follow Me!

Beloved, listen closely and take My words to heart,
All you who call of yourselves Christian:
Do you really love Me?!…

Then leave everything and follow Me! Let go!
Stop breaking My heart and giving heed to the devil!…

FOLLOW ME!

Oh My beloved, I have always loved you; even from the beginning, I have loved you! I am your Maker, your Carpenter, your Father! Let go! Let go of your pride, beloved; let go of this world! Let go and come to Me in truth, your salvation is assured! For I know those who dwell in My Kingdom, I know those who are Mine, I know all of you; I know you as you are and as you will be… Therefore hear Me, beloved, and turn not to the right hand, nor to the left; keep your gaze fixed upon Me! For I am The Way, The Only Truth, The Only Path which leads to Everlasting Life! Beloved, I do not change! I am the same yesterday, today, and all tomorrows to come!

Therefore what I have written, let no man change. Rather follow Me as I have said, and not as you would have Me say. Beloved, keep The Commandments of The Father, as He had written them in stone by His own finger; in number, ten. Keep them all, remember them all, and do them all, according to how they are written and not as man has rewritten them, and it shall be credited to you as righteousness. For I have indeed freed you from the curse of The Law, yet I have not freed you from obedience to The Law. Rather I have given you the means, by My own spirit, to keep The Law… Oh My beloved, why do you not understand My speech? Why do you not love Me?! Why have you lost the desire to follow Me?! My love has not changed, yet you have changed, removing your hearts far from Me, walking always in a way that is not good to your own hurt. You have all become lords unto yourselves! Beloved, delight in what The Father has given you; stop desecrating His Sabbaths! Keep what The Father has commanded you, for The Law stands forever, even as all contained therein stands also. Behold, even from Sabbath to Sabbath, in the Kingdom, shall the nations come up to Jerusalem and worship Me.

So then, My beloved, follow Me, and make our love perfect in obedience. Embrace My prophets. And separate yourselves from those who are falsely called so, all those who deny My name by all they say and do. For any man, who embraces those who deny Me, embraces he who is against Me. And any who embrace those I send embrace Me, and shall be hidden in the Day of The Lord’s Anger. I am The Lord. Therefore, again I say to you, you shall surely know My prophets by their fruits, of which the devil can not duplicate… Imitate, yes; duplicate, no. Thus shall you know them by their fruits, and by their continual trumpeting of My name and My coming, for I dwell in them and they abide in Me.

Again, I say to you, woe to anyone who comes against My messengers in these last days. For thus is the judgment of God: To the wicked, they shall be burned with fire, they shall be utterly consumed! And to the false-righteous, they shall be left in bewilderment and many tears, abased on account of their pride and great arrogance! And for their judgments, persecutions, false teachings, evil surmisings, envying, foolish-talking and wrath, their discipline shall be most severe!… Yet they shall be saved, as one being refined by the fires of The Father’s discipline, purified in the heat of His stern correction; falling not under the condemnation of the second death, because of My name and My sacrifice; rather coming into My Kingdom by great tribulation, taken through by The Right Hand of God; some martyred to the glory of God, others hidden in the wilderness for a time, times and the dividing of time. And behold, many shall behold the angels of Heaven ascending and descending upon The Son of Man in those days.

Therefore, Timothy, sift My wheat by all I have given you;
set all these crooked paths straight!

Behold, the trumpet is blowing!
The bride is being prepared!
The wedding supper approaches quickly!
The seals are placed in the hands of The Holy One of Israel!…

For The Great Day of The Lord God Almighty has come;
Yes, it waits at the doors and is about to come in!…

Therefore look up, My people,
For your redemption draws near!… Says The Lord.

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

Original => Many are Called yet Few are Chosen

<= V4/34 @ VOLUME 4 VOLUME 5 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Verborgene Schätze in den Feldern der ersten Ernte ❤️ Hidden Treasures in the Fields of the first Harvest

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

V6/10

2010-03-26 VERBORGENE SCHAETZE IN DEN FELDERN DER ERSTEN ERNTE-Der Herr erlaeutert-TROMPETEN RUF GOTTES 2010-03-26 HIDDEN TREASURES IN THE FIELDS OF THE FIRST HARVEST The Lord explains TRUMPET CALL OF GOD
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich bin der gute Hirte
=> Die Ernte ist getrennt
=> Füttert Meine Schafe & Ignoriert…
=> Trennung & Absonderung
=> Risse im Fundament des Ist-Zustand
=> Ärgernisse müssen kommen
=> Warnung des Herrn an Alle, die…
=> Liebe ohne Bedingung
=> Einladung zum Hochzeitsmahl
Related Messages…
=> I am the good Shepherd
=> The Harvest is separated
=> Feed My Sheep & Ignore the Scoffer
=> Separation
=> Cracks in the Foundation of the…
=> Offenses must come
=> The Lord’s Warning to All, who…
=> Love without Condition
=> Invitation to the Wedding Supper

flagge de  Verborgene Schätze in den Feldern der ersten Ernte

VERBORGENE SCHÄTZE in den Feldern der ERSTEN ERNTE

3/26/10 Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für die Söhne Des Herrn und für all Jene, welche Ohren haben die hören

Meine Söhne, vertraut in Meine Wege und schaut nicht auf eure Eigenen… Gehorcht nur mit ganzem Vertrauen, aufgrund dieser Liebe, die wir teilen.

Ich habe viele verborgene Schätze… Darin hat Mein Diener gut gesprochen. Hört auf ihn, denn dies ist Weisheit im Dienst. Gerade jetzt ist dies Mein Wille für euch…

Denn Ich sende euch hinaus, um die Wenigen zu suchen, damit Ich sie segnen kann durch euch. Es sind nicht Viele, für welche ihr hinausgesandt seid an diesem Tag, sondern für die Wenigen.

Deshalb werde Ich bis zu jenem Tag vor euch sprechen, auch über Meinen Willen, welcher Beides ist… einfach und klar und auch über die Weisheit darin… Geht zur Schule in eurer Nähe. Geht in jedes Gebäude, das euch offen steht und sucht die Orte, wo ihr Mein Wort aufhängen könnt. Seid aufmerksam und lest die Vorschriften und handelt danach… Brecht nicht die Regeln, noch missachtet die Richtlinien. Denn wenn ihr das tut, was erlaubt ist, wird es dort bleiben für den Vorbeikommenden; und das was entfernt wird aufgrund eines Verstosses, dient Niemandem, da es komplett entfernt wird.

Denn auf die gleiche Weise, wie Ich euch hinaussende um Meine Schätze zu suchen, so rufe Ich auch Meinen Schafen zu, das Geschenk ausfindig zu machen, das ihr für sie hinterlassen habt… Ich bin Der Gute Hirte… Und Ich habe niemals aufgehört Meine Herde zu hüten.

Also tut, wie Ich euch befehle und fügt nichts dazu, noch nehmt etwas weg und seid wachsam und aufmerksam, während ihr dies tut. Hält nach Jenen Ausschau, die Ich zu euch sende, während ihr noch unterwegs seid, denn neben euch sind Viele Schätze und etliche werden bald Mein sein. Ihr werdet sie nicht Alle finden an diesem Tag, noch ist es möglich, euch zu jedem Einzelnen zu führen. Vielmehr bin Ich es, der ihnen zuruft, ihre Herzen Mir zuzudrehen und Ich bin es auch, der ihnen Augen schenkt, die sehen und es beachten… Ja Ich werde sie zu diesem Wort hinziehen.

Deshalb geht hinaus mit Freude auf euren Gesichtern, mit Eifrigkeit in euren Herzen und sprecht freudig… Teilt Meine Gaben und hinterlasst sie auch für den Vorbeigehenden, ja für Viele, die Ich rufe… Auch für den Spötter, damit sie es auch sehen und ablehnen können. Dann, wenn ihr das getan habt, geht und tut, was ihr wollt und was ihr wünscht… Seht, Ich gehe mit euch und noch Einige mehr werden euren Weg kreuzen, um dadurch gesegnet zu werden. Deshalb beobachtet und seid bereit, denn Ich bin mit euch. Und Jene, mit denen ihr sprechen sollt, werden vor euch sein und über ihnen wird ein Licht leuchten. Doch versteht dies… Es ist nicht Mein Wille, dass Jeder, den ihr trefft, zufrieden und dankbar weiterzieht…

Ich bin Der Herr… Und Meine Worte, ob sanft oder hart, sollen immer überzeugen. Lasst alle Dinge getrennt werden, angefangen mit den Herzen der Menschen… Lasst sie wählen und ihre Entscheidung treffen. Lasst die erste Ernte abgesondert sein, vorbereitet und genommen. Und zum Rest… Lasst sie zurück gelassen und in den Ofen geworfen sein, um geläutert zu werden, sieben Tage lang.

Denn ihr seid zum Überbleibsel gesandt und nicht zu Allen… Ihr seid gesandt, um die erste Ernte zu vervollständigen, nicht um sie einzubringen. Das Evangelium wird gegenwärtig in der ganzen Welt gepredigt und ist leicht zugänglich, genauso wie Mein Geist ausgegossen ist.

Deshalb wurden Viele erwählt und Jene, die gerufen sind, haben gelauscht… Und das, was vollbracht werden muss durch Mein Wort in diesen Briefen, wird ausgeführt sein…

Um das, was warm ist, zu einer Flamme werden zu lassen… Während es Andere dazu veranlasst, empört und verärgert zu werden und sogar kalt… Eine Verhärtung ihrer Herzen gegen die Absicht Des Herrn, eine Ablehnung Meines Wortes, es sogar zurückweisend. So wird der Glaube Vieler offenbart sein, welcher Art er ist… Ihre Herzen offengelegt vor Mir… Und mit ihrem Mund bezeugen sie das Gleiche, als Zeuge gegen sich selbst.

<= 9. ZEUGEN Für MEINEN NAMEN Und MEINE HERRLICHKEIT – Trompeter…
@ VOLUME 6
=> 11. AUSGEGOSSEN

flagge en  Hidden Treasures in the Fields of the First Harvest

Hidden Treasures in the Fields of the First Harvest

3/26/10 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For The Lord’s Sons, and For All Those Who Have Ears to Hear

My sons, trust in My ways, and look not to your own… Obey only, with all trust, because of that love we share.

I have many hidden treasures… In this much My servant has spoken well. Listen to him, for this is wisdom in service. Even at present, this is My will for you…

For I send you out, to seek the few, that I may bless them by you.
It is not the many, for which you are sent out this day, but the few.

Therefore, I shall speak to this day before you, even of My will, which is both simple and plain, also to the wisdom thereof: Go to the college next to you, and go into every building that is open to you, and seek out a place to display My Word. Be attentive and read the writing thereof, to honor it… Break not the rules, nor disobey the guidelines. For that done, which is acceptable, will remain for the next passerby; and that removed, due to a violation, profits no one, and will be removed throughout.

For in the same way I send you out seeking My treasure,
So also do I call to My sheep, to seek out the gift which you have left for them…

I am The Good Shepherd…
And I have never ceased from shepherding My flock.

So then, do as I command you, and add not to it nor take from it, and be watchful and alert while doing so. Watch for those I send to you while you are yet walking, for next to you there are many treasures, and several who shall soon be Mine. You will not find them all this day, neither are you able to be led to each and every one. Rather, it is I who shall call them out and turn their hearts to Me, and give them an eye to look and to notice… Even I shall draw them to this Word.

Therefore, go with joy on your faces, with eagerness in your hearts, and with rejoicing in your speech… And share My gifts, leaving them also for the passerby, even as many as I call… Even for the scoffer, so they may also look upon it to reject it. Then, when it is accomplished, go and do as you will and that which you desire… Lo, I am going with you, and yet a few more shall cross your path to be blessed in it. Therefore, watch and be ready, for I am with you. And those, with whom you shall speak, shall be set before you, and upon them a light will shine. Yet understand this: It is not My will, that each one you meet leave contented and thankful…

For I am The Lord…
And My words, whether soft or hard, shall always convict.

Let all things be separated, starting with the hearts of men…
Let them choose and make their decision.

Let the first harvest be separated, prepared, and taken.

And to the rest… Let it be left,
And cast into the furnace to be burned, even seven days.

For you are sent to the remnant of these, not the whole… You are sent to complete the harvest, not to bring it in. For the Gospel, at present, is being preached in the whole world and is readily available, even as My Spirit is poured out.

Therefore, many have been chosen…
And those, called, have harkened…
And that, which is to be accomplished
through My Word in these Letters, is being done…

To make the warm into a flame…

While causing others to grow indignant, even cold…
A hardening of their hearts against The Lord’s purpose,
A refusal of My Word, even to reject it.

Thus the faith of many shall be exposed for what sort it is…
Laying their hearts open before Me…

And with their mouths they testify of the same,
As a witness against themselves.

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

Original => HIDDEN TREASURES

<= V6/09     @ VOLUME 6     V6/11 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone

Liebe ohne Bedingung ❤️ Love without Condition

2012-11-27 Der Herr erklaert-Liebe ohne Bedingung-Bedingungslose Liebe-Trompetenruf Gottes-Trompete Gottes 2012-11-27 The Lord explains-Love without Condition-Unconditional Love-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Dient Mir, wie Ich euch geliebt habe
=> Ein weiser Diener & die Linie
=> Geht hinaus & Trompetet Mein Wort
=> Ruf zur Verbreitung des neuen…
=> Wandelt in dem Herrn in Liebe…
=> Dies ist Mein Wort & Timothy habe…
=> Trompeter & Zeugen
=> Ewige Bedeutung von Gehorsam
=> Das Grosse Abendmahl
=> Die Gesegneten
Related Messages…
=> Serve Me as I have loved you
=> A wise Servant & the Line
=> Go out & Trumpet My Word
=> Call to spread the new Word of God
=> Walk in the Lord in Love…
=> This is My Word & Timothy I have…
=> Trumpeters & Witnesses
=> Eternal Meaning of Obedience
=> The Great Supper
=> The Blessed

flagge de  LIEBE OHNE BEDINGUNG

LIEBE OHNE BEDINGUNG

11/27/12 Von YahuShua HaMashiach, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für Jene in der Männer Zusammenkunft und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Meine Söhne, Ich muss euch etwas sagen, sagt Der Herr; hört jetzt gut zu, während Ich euch dieses Gleichnis erzähle.

Da waren drei Männer, welche ihr Leben Gott gewidmet haben, drei Männer, welche danach strebten, Dem Herrn ihrem Gott in Gerechtigkeit zu dienen.

Der Erste ging hinaus, um die Armen und Hungrigen zu füttern, er tat Alles was er konnte für die Bedürftigen.

Der Zweite gab Alles, was er hatte an Jene die fragten, ohne Gedanken an sich selbst, bis der Tag kam, als er auch nichts mehr zu geben hatte und nun selbst um Hilfe bitten musste.

Doch der Dritte ging nicht hinaus, noch hat er Allen gegeben, die fragten, aber er beugte sich jeden Tag nieder, den Willen Des Herrn suchend, immer bestrebt, in den Wegen Des Herrn zu gehen und zu bleiben. Und obwohl er oft stolperte und im Bequemen blieb und nichts brauchte, die Stimme Des Herrn sprach zu ihm. Und er tat sein Bestes, der Stimme Des Herrn jeden Tag zu gehorchen und blieb treu, trotz seines Stolperns, seiner Furcht und seiner Zweifel.

Jahre vergingen und die drei Männer machten weiter in ihren Wegen, Dem Herrn zu dienen, Jeder nach seinen Möglichkeiten. Dann kam der Tag, als Jeder mit einer neuen Entscheidung konfrontiert wurde, Einer, welcher sie noch nie zuvor gegenüber standen…

Zum ersten Mann hat der Herr einen Propheten gesandt, der sagte: “Das sagt Der Herr: Ziehe deine Hand zurück von den Bedürftigen und füttere nie mehr die Armen und Hungrigen um dich herum, aber gehorche dem Wort aus Meinem Mund und blase die Trompete”. Doch er lehnte ab und ging weg in Ungläubigkeit, entsetzt von dem Wort, welches er aus dem Mund des Propheten gehört hatte.

Der zweite Mann war mit einer ähnlichen Entscheidung konfrontiert; zu ihm sandte Gott das Wort Des Herrn in einem Buch. Doch weil er es nicht in seiner Bibel gefunden hat, wies der Mann es sofort zurück und ging seinen Weg in Ungläubigkeit, entsetzt von dem Wort, welches ihm gegeben wurde im Namen Des Herrn.

Und zum Dritten sagte Der Herr Selbst, “Mein Sohn, die Zeit für dich ist gekommen, dass du alles, was du sehr gerne hast, aufgibst, alles loslässt, was du besitzt, dein eigentliches Leben aufgibst für Meine Aufgabe, zu dienen ohne Einschränkung… Massiv gehasst und verfolgt zu sein um Meines Namen’s willen.” Und mit Tränen über seine Wangen strömend sagte der Diener “Ja Herr.”

Deshalb Meine Söhne frage Ich euch, welcher dieser drei Männer war Mir wirklich ergeben, obwohl Alle gute und fruchtbare Werke taten aus Meiner Sicht? Denn es sind wahrlich Viele gerufen, doch Wenige sind erwählt; seht, Wenige erkennen Mich, wenn Ich nahe bin.

Deshalb ist die Lektion, Gehorsam zu lernen, weit wichtiger, als Zeuge zu sein, wenn eine Prophezeiung eintritt und viel grösser, als Heilung durch ein Wunder zu empfangen, denn Gehorsam wird in Liebe geboren. Denn Jene, die kein Vertrauen haben, suchen nach Zeichen und Jene, die im Unglauben bleiben, warten auf Wunder… Und Jene, deren Bedürfnisse gedeckt sind, während sie im Unglauben sind, werden sie bald anfordern und Jene, die ein Zeichen empfangen, doch kein Vertrauen haben, werden nur noch mehr erwarten…

Doch nur Jene, welche Mich ohne Bedingung lieben, Mir Liebe ohne Bedingung entgegen bringen, werden treu bleiben und nur Jene, die Mich wirklich kennen, werden die Zeiten der Probleme und Sorgen durchstehen… Sagt Der Herr.

flagge en  LOVE WITHOUT CONDITION

LOVE WITHOUT CONDITION

11/27/12 From YahuShua HaMashiach, He Who Is Called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Those in Men’s Fellowship, and For All Those Who Have Ears to Hear

My sons, I have something to say to you, says The Lord; now listen closely as I speak to you this parable.

There were three men who devoted their lives to God, three men who sought to serve The Lord their God in righteousness. The first went out feeding the poor and the hungry, doing all he could for the needy as he was able. The second gave everything he had to those who asked, with no thought to himself, until the day came when he had nothing more to give and he too had to ask. Yet the third did not go out, nor did he give to all who asked, but bowed down each day seeking the will of The Lord, wanting always to walk in the ways of his God. And though he stumbled often, and remained comfortable and wanted for nothing, the voice of The Lord spoke to him. And he did his best to obey the voice of The Lord each day, and remained faithful, in spite of his stumblings, fears and doubts.

Years passed by, and the three men continued in their walks, serving The Lord, each as they were able. Then the day came when each was presented with a new choice, one which they had not faced before…

To the first, The Lord sent a prophet, saying, “Thus says The Lord: Draw back now your hand from the needy, and no more go out to feed the poor and the hungry roundabout, but obey the word of My mouth and sound the trumpet”. But he refused, and went away in unbelief, appalled by the Word he had heard by the mouth of the prophet.

The second man was faced with a similar choice; to him God sent the Word of The Lord in a book. Yet because it was not found in his Bible, the man immediately rejected it and went his way in unbelief, appalled by the Word which had been given him in the name of The Lord.

And to the third, The Lord Himself said, “My son, the time has come for you to give up all you hold most dear, to let go of everything you own, to give up your very life for My purpose, to serve without constraint… To be greatly hated and persecuted for My name’s sake”. And with tears streaming down his cheeks, the servant said, “Yes, Lord.”

Therefore My sons, I ask you, of these three men which one was truly devoted to Me, though all did good and fruitful works in My sight? For indeed many are called, yet few are chosen; lo, few recognize Me when I draw near.

Thus learning the lesson of obedience is far greater than witnessing a prophecy come to pass, and much greater than receiving healing by a miracle, for obedience is born of love. For those who have no trust seek after signs, and those who remain in unbelief wait for miracles… And those whose requests are met, while in unbelief, will soon demand them, and those who receive a sign, yet have no trust, will only expect the more…

Yet only those who love Me, without condition, will remain faithful; And only those, who truly know Me, will endure in times of trouble… Says The Lord.

Original => Love without Condition

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone