VERSÖHNUNG MIT GOTT – RECONCILIATION WITH GOD

<= V2/34     @ VOLUME 2     VOLUME 3 =>
Trumpet Call of God - Letters from God and His Christ

V2/35

flagge de  VERSÖHNUNG MIT GOTT

VERSÖHNUNG MIT GOTT

6/13/05 Von Unserem Herrn und Erlöser, Jesus Christus, YahuShua HaMashiach – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy… Für all Jene, welche Ohren haben die hören

Timothy, schreibe während Ich zu dir spreche an diesem Tag, damit die Völkerscharen hören und verstehen können, sagt Der Herr… Schaut der Mann, der sich fürchtet, ist von keiner Bedeutung; er wurde erhöht für den Zweck Des Herrn. Und entsprechend Meiner Absicht werden viele wunderbare Dinge getan werden vor den Augen und in Hörweite der Menschen. Er, Timothy, ist nicht allein, aber ein Teil einer Schar, welche berufen ist und mit ihm stehen wird. Denn zusammen stehen sie vor Dem Herrn des Universums und werden Ihm folgen, wo auch immer Er sie hinführt, Alle gemeinsam handelnd und wirkend in Übereinstimmung mit dem Wort Des Herrn, das ihnen gegeben ist.

Deshalb sagt Der Herr durch Seinen Propheten…
Kommt, Meine Leute! Von jedem Land, jedem Stamm und jeder Nation, kommt heraus und empfangt euren Gott! Kommt heraus Meine Leute und seid gepflückt aus allen vier Winkeln der Erde! Euer Herr und Erlöser ruft euch! Seid nach Hause gezogen!… Kommt zurück zu Mir!

Wer wird sich mit Dem Vater versöhnen? Wer wird hochgehoben werden?! Denn Ich komme rasch um all Jene wegzustehlen, die zu Mir gehören. Schaut, in ein paar wenigen Jahren werde Ich zurück kommen für Meine Auserwählten. Und obwohl noch Viele im Haus des starken Mannes verweilen, bin Ich der Dieb, der an einem unbekannten Tag und zu einer unbekannten Stunde kommt und das Haus plündert und Ich werde Meine Auserwählten wegstehlen.

Schaut, Ich bin auch Er, der kommt um den starken Mann zu binden für eintausend Jahre. Dann werden all Meine Geliebten in Meine Ruhe eintreten. Denn Ich habe einen friedlichen Ort vorbereitet für Mein Volk, eine Belohnung für all Jene, die versucht haben, den starken Mann, der sie getäuscht hat, zu überwinden, all Jene, die danach gesucht haben, frei zu sein von ihm, der sie ohne Unterbruch verführt und versucht hat und sie Tag und Nacht beschuldigte. Denn all diese Dinge waren von Anfang an beabsichtigt und Böses wurde erlaubt von Dem Vater für eine kurze Zeit, damit Seine Erschaffenen Beides kennenlernen, das Gute und Böse, und dann wählen können… Damit Seine Geliebten Gerechtigkeit wählen und die Liebe und Gnade Des Vaters umarmen können, welche Ich bin.

Und jetzt ist das Ergebnis aller Dinge hier, das Ende dieses Zeitabschnittes ist sehr nahe, denn Ich bin gekommen. Schaut, die Tür ist offen und Meine Geliebten haben Mich hereingebeten. Ich warte nicht mehr länger draussen klopfend. Denn Der Vater hat Mich gesandt um alle Dinge zu erfüllen und in das Haus einzutreten und Meine Auserwählten mit Meinem Geist zu erfüllen… Deshalb hört auf sie, denn Ich bin es, der spricht!

Bald muss Ich Meinen Weizen sammeln und in Meine Scheune bringen
und das Unkraut zusammenbinden und es verbrennen…

Doch nicht Alle werden verloren sein,
denn es gibt eine andere Ernte, eine wilde Ernte.
Viele Bündel des wilden Weizens sind verloren
und überall in der Wildnis verstreut und diese muss Ich auch sammeln…

Denn Ich werde den Wald umhauen und
all diesen harten und rissigen Boden umgraben,
und dieses Feld nachsäen mit neuen Samen,
welcher akzeptiert werden wird; dies ist die zweite Ernte…

Doch gesegnet sind Jene, die an der Ersten teilhaben,
denn sie werden die Ersten in der Herrlichkeit sein.
Der Schlüssel dafür ist die Versöhnung mit Gott…

<= 34. ENTKOMMT Dem Griff Des Diebes Der Welt… LAUFT Zum WAHREN DIEB
@ VOLUME 2
=> VOLUME 3

flagge en  RECONCILIATION WITH GOD

RECONCILIATION WITH GOD

6/13/05 From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Timothy, write as I speak to you this day, so the multitudes may hear and know, says The Lord… Behold the man who fears he is of no consequence; he has been exalted for The Lord’s purpose. And according to My purpose shall many wonderful things be done in the sight and hearing of men. He is not alone, but part of a multitude who are called and stand with him. For they together stand before The Lord of the universe, and shall follow Him wheresoever He leads them, all acting in concert according to the Word of The Lord given them.

Therefore, thus says The Lord through His prophet…
Come, My people! From every land, tribe and nation, come out and meet your God! Come forth, My people, and be gathered from the four corners of the earth! Your Lord and Savior calls to you! Be drawn home!… Come back to Me!

Who will be reconciled to The Father? Who will be lifted up?! For I am coming quickly, to steal away all those who belong to Me; behold, in a few short years I shall return for My elect. And though many yet dwell in the house of the strong man, I am The Thief who is coming at a day and hour unknown, to spoil the house, to steal away My elect.

Behold, I am also He who is coming to bind the strong man for one thousand years. Then shall all My beloved enter into My rest. For I have prepared a place of peace for My people, a reward for all those who had sought to overcome the strong man who deceived them, all those who sought to be free from he who tempted them without ceasing, accusing them day and night. For all these things were purposed from the beginning, and evil allowed by The Father for only a short season, so His created ones may know both good and evil, and choose… That His beloved might choose righteousness and embrace the love and mercy of The Father, which I am.

And now the conclusion of all things is here, the end of this age draws very near, for I am come. Behold, the door lay open, and My beloved have invited Me in; I no longer wait outside knocking. For The Father has sent Me to fulfill all things, to enter the house and fill My chosen with My spirit… Therefore, listen to them, for it is I who speaks!

Soon I must gather My wheat into My barn,
And separate and bind the tares together to be burned…

Yet not all will be lost, for there is another crop, a wild crop,
Many sheaves of wild wheat lost and scattered abroad in the wilderness;
And these I must gather also…

For I shall cut down the forest, and break up all this hard and cracked ground,
And reseed this field with new seeds which will be accepted;
This is the second harvest…

Yet blessed are those who take part in the first,
For they shall be first partakers of The Glory.

<= V2/34     @ VOLUME 2     VOLUME 3 =>

<= V2/34     @ VOLUME 2     VOLUME 3 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone