VERWELKENDE BLUMEN ❤️ FADING FLOWERS

<= ML/45     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/47 =>

ML/46

Der Herr spricht ueber verwelkende Blumen-Trompetenruf Gottes The-Lord-speaks-about-fading-Flowers-Trumpet-Call-of-God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich bin Der Weg & Die Wahrheit
=> Die Absolute Wahrheit
=> Umarmt den Eckstein
=> Schritte & Taktiken des Feindes
=> Stolz kommt vor dem Fall
=> Nehmt teil am Lebendingen Brot
=> Der Anteil des Heuchlers
=> Suche Mich & Ich öffne den Weg
=> Der Sämann hat gesät
=> Glaube, Wahrheit & Erkenntnis
=> Worte der Weisheit
Related Messages…
=> I am The Way & The Truth
=> The Truth Absolute
=> Embrace the Cornerstone
=> Steps & Tactics of the Enemy
=> Pride goes before a Fall
=> Partake of the Living Bread
=> The Hypocrite’s Portion
=> Seek Me & I’ll open the Way
=> The Sower has sown
=> Faith, Truth & Understanding
=> Words of Wisdom

flagge de  Verwelkende Blumen

Verwelkende Blumen

2/1/11 Von Dem Herrn, unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Jayse, für die Kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr…
Mein Wort ist Die Einzige Wahrheit, nach welcher ihr leben sollt. Doch für Jene, die gegenteilig zu Meinem Wort leben, liegen nur Fehltritte und Schmerz an der Türe… Der Weg nach vorne, schwer beladen mit Tränen… Eine breite Strasse, die zur Zerstörung führt…

Ich bin Der Einzige Weg! Die Einzige Wahrheit!…
Das Leben, welches niemals endet!

Doch unter euch, da sind immer noch Einige,
die in ihren eigenen Wegen gehen und
sich selbst und ihren Gott belügen…

Überhaupt nicht gewillt, sich selbst auf den Altar zu legen,
und über diesen Stein gebrochen zu sein…

Damit sie von Meinem Leben empfangen könnten,
anstelle von Ihrem und dadurch geheilt wären…

Oh törichte Kinder… Aufgrund eures Vertrauens, an welchem es komplett fehlt und infolge eures Glaubens, welchen ihr falsch aufgebaut habt, wodurch ihr eurem eigenen Verstand erlaubt habt, euch zu täuschen, ist Angst hereingekommen. Sie erfasst euch, sie ergreift euch fest und zieht euch weit weg von Mir… Wodurch sich auch Zweifel eingeschlichen haben, welcher die Tür für den Bösen offen hält.

Wie lange werdet ihr zögern? Wie lange werdet ihr euer Leben auf eine Art leben, welche uns trennt? Warum sitzt ihr ruhig auf euren Händen, indem ihr eurem eigenen Wissen Beachtung schenkt, welches verdorben ist und welches euch verwirrt und euch verloren fühlen lässt?… Es ist der Unglaube, wodurch ihr angekettet und unbewegt bleibt.

Welches Glücksgefühl gibt es da, wenn ihr gegensätzlich wandelt zu Mir? Gibt es da Zufriedenheit für Jene, die Meine Anordnungen ignorieren und Meine Gebote aufgeben?… Diese kennen Mich nicht wirklich, sagt Der Herr, noch folgen sie in Meinen Fussstapfen… Ich bin aufgelöst! Mein Geist ist sehr schwer…

Wie lange werdet ihr Mich mit euren Worten und all dieser Heuchelei erschöpfen?… Ihr kennt Meine Wege nicht! Denn in Einigen von euch höre Ich Seufzen, ungerechtfertigte Beschwerden und grosses Seufzen, als ob Meine Wege eine Belastung wären für euch… Und Meine Anordnungen bindende Fesseln, die euch eurer Freiheit berauben. Ihr habt Mich nicht gekannt! Noch ist Erkenntnis eingetreten!…

Verwelkende Blumen, tief verborgen in den Spalten der Felsen,
die keine Nahrung bekommen vom Licht der Mittagssonne…

Deren oberflächliche Wurzeln sind vertrocknet und verdorren…
Bereit, ausgezupft und ins Feuer geworfen zu werden, sagt Der Herr.

Deshalb habe Ich mit einer Vielzahl von leuchtenden Worten gesprochen, mit vielen strengen und reinigenden Reden durch all diese Briefe… Jenen zuwinkend, die Mich suchen, Jene herausrufend, die sich danach sehnen, zu hören… Ich habe Meine Diener erschöpft durch das Wort aus Meinem Mund und sie in den Dienst gerufen mit der Macht Meiner Liebe und Ich habe Mich selbst frühzeitig erhoben, um sie auszusenden. Und doch bleiben diese Worte wahr, auch in Meiner Kleinen Herde… “Viele sind gerufen, doch Wenige sind erwählt.”

Deshalb lasst Jene, die Mich wirklich kennen,
Mich mit ihrem ganzen Herzen lieben, mit ihrem ganzen Geist,
mit ihrer ganzen Stärke… Mit ihrer ganzen Seele…

Lasst sie zu Mir kommen und sehr nahe heran gezogen sein
und ihre Belohnung empfangen, genauso wie die Propheten.

Denn Jene haben gewählt, ihr Leben zu verlieren um Meines Namens willen,
und sie haben ein gutes Bekenntnis abgelegt vor den Menschen…

Deshalb werde Ich auch ihre Namen vor Dem Vater bekennen…
Schaut, Ich werde sie sicherlich an den Ort mitnehmen,
den Ich vorbereitet hatte für sie vom Anbeginn der Welt.

Jene, die Ohren haben die hören, lasst sie hören!…
Denn der Mund Des Lebendigen Gottes hat gesprochen.

<= 45. Liebt ihr Mich wirklich?
@ WEITERE BRIEFE
=> 47. Betreffend den Zorn Gottes gegen Australien

flagge en  Fading Flowers

Fading Flowers

2/1/11 From The Lord, Our God and Savior – A Letter Given to Jayse, For The Lord’s Little Flock, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord…
My Word is the only truth, which you shall live by. Yet for those who live contrary to My word, only stumbling and pain lay at the door… The way ahead, heavy-laden with tears… A wide path leading to destruction…

I am The Only Way! The Only Truth!…

The Life which never ends!

Yet among you, there are still some who walk in their own way,
Lying to themselves and to their God…

Not at all willing to lay themselves upon the altar,
To be broken atop this Stone…

That they may receive of My life,
In place of theirs, and be healed…

O foolish children… Because of your trust which is altogether lacking, and due to your faith which you have built up falsely, in where you have allowed your own minds to deceive you, fear has come in. It lays hold on you, grasping you tightly… Keeping you far from Me… In where doubt has also crept in, leaving the door open to the evil one.

How long will you tarry? How long will you conduct your life in a manner, which keeps us apart? Why do you sit still, sitting on your hands, giving heed to your own knowledge which is corrupt, leaving you lost and confused?… Unbelief, by which you are chained and unmoved.

What happiness is there in walking contrary to Me? Is there contentment for those who ignore My decrees and forsake My Commandments?… These do not truly know Me, says The Lord, nor do they follow in My footsteps… I am undone! My spirit is very heavy…

How long will you weary Me with your words and all this pretense?… You know not My ways! For in some of you I hear sighing, unwarranted complaints and much sighing, as though My ways were a burden to you… And My decrees, binding cords robbing you of your freedom. You have not known Me! Neither has understanding entered in!…

Fading flowers, hidden deep in the clefts of the rocks,
Receiving no nourishment from the light of the noonday sun…

Whose shallow roots have run dry and wither…

Meet only to be plucked up and thrown into the fire, says The Lord.

Therefore have I spoken with a multitude of bright words, by many stern and loving speeches, through all these Letters… Beckoning to those who seek Me, calling out to those who long to hear… Wearing out My servants by the word of My mouth, having called them into service by the power of My love, even arising early and sending them. And yet this saying remains true and shall be, even among the small of My flock: “Many are called, yet few are chosen.”

Therefore, let those who truly know Me, love Me,
With all their heart, with all their mind,
With all their strength…

With all their soul…

Let them come to Me and draw very close,
And receive their reward, even as the prophets.

For these have chosen to lose their lives for My name’s sake,
And have confessed a good confession before men…

Therefore will I also confess their names before The Father…

Behold, I shall surely take them to the place,
I had prepared for them from the foundation of the world.

Those who have ears to hear, let them hear!…
For the mouth of The Living God has spoken.

<= ML/45     @ MORE LETTERS     ML/47 =>

Original => FADING FLOWERS

<= ML/45     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/47 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone