Ein bitterer Becher… Eine schwere Last ❤️ A bitter Cup… A heavy Burden

Header - Love of Jesus

flagge de  Ein bitterer Becher… Eine schwere Last

Ein bitterer Becher… Eine schwere Last

5/25/12 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben um zu Hören – Betreffend Jenen, die kürzlich Briefe geschrieben haben im Namen Des Herrn

Das sagt Der Herr…
Es ist Zeit für Mich zu sprechen, denn die jungen Männer dieser Herde haben nicht verstanden, aber sie streben nach dem, was sie noch nicht verstehen…

Doch Ich habe sie tatsächlich gerufen, schaut, Ich habe sie beim Namen gerufen, dass sie näher herankommen können und Mir dienen… Dass sie Meine Wege ausfindig machen und erkennen können und sich mit euch vereinen, um euch mit dieser Trompete zu helfen, um Meine Hände und Meine Füsse zu sein, sogar bis zum lauten Lesen Meiner Worte.

Doch sie sind keine Sprachrohre und Ich habe sie auch nicht zu diesem Dienst berufen. Sie sind keine Propheten, doch sie bleiben Meine Söhne. Und bezüglich Meiner Stimme, sie widerhallt in ihnen, entsprechend dem, was sie verzehrt haben; sogar das stille Raunen Meines Geistes spricht in ihren Herzen, ohne Unterbruch.

Doch dies ist, was Ich jetzt zu ihnen sage…

Zieht eure Hand zurück von der Seite
und legt den Stift zurück auf den Tisch;
entfernt eure Finger von den Schlüsseln…

Bemüht euch nicht,
innerhalb der Gabe der Prophezeiung tätig zu sein,
denn euch ist sie nicht gespendet,
noch habe Ich euch markiert mit diesem Siegel…

Doch in euren Herzen ist Mein Name sicher geschrieben.

Jetzt schaut in den Schriften, damit ihr verstehen könnt und lest Meine Briefe, dass ihr erkennen könnt: Was ist ein Prophet? Und durch welche Mittel ist er berufen? Denn der Becher Des Herrn ist sehr schwer, voll von vielen Sorgen und sehr schwer; schaut, er ist gefüllt mit viel Leiden und Verfolgungen auf jeder Seite… Meine Söhne, seid ihr in der Lage ihn zu trinken? Denn Ich sage euch, ihr seid überhaupt nicht in der Lage.

Schaut, Timothy hat bloss ein sehr kleines Schlückchen geschmeckt, welches ihn veranlasste zu fliehen; genauso wie Jona im Herzen und im Geist floh, damit er nicht in seinen eigenen Tränen ertrank. Doch Ich stärkte ihn und er kehrte zurück, gewillt noch einmal zu trinken zu der festgelegten Zeit. Denn Ich sage euch, ihr wisst nicht, wonach ihr strebt, noch versteht ihr. Denn das Gewicht dieser Last ist sehr schwer und dieser Pfad quillt über mit Tränen und Blut, ja eine Flut von Tod und Zerstörung folgen Allen, die Ich sende… Deshalb frage Ich euch noch einmal, seid ihr in der Lage, aus diesem bitteren Becher zu trinken? Seid ihr fähig, das volle Gewicht dieser Last zu tragen? Es ist nicht Mein Wille, dass ihr es tut, sagt Der Herr.

Deshalb kommt nahe zu Mir Meine Söhne
und bleibt hier an Meiner Seite bis die Zeit,
für welche Ich euch vorbereitet habe, in Reichweite ist…

Schaut, euch wird mit viel Singen begegnet werden im Haus Des Herrn.

flagge en  A bitter Cup… A heavy Burden

A bitter Cup… A heavy Burden

5/25/12 From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear – Regarding Those Who Have Recently Written Letters in the Name of The Lord

Thus says The Lord…
It is time for Me to speak, for the young men of this flock have not discerned, but strive for that which they do not yet understand…

Yet I have indeed called to them, behold I have called to them by name, that they might draw close and serve Me… That they might seek out My ways to know them, to join with you and aid you in this trumpet, to be My hands and My feet, even to the reading of My words aloud.

Yet they are no mouthpieces, nor have I called them to this office. They are no prophets, yet My sons they remain.  And of My voice it does resound within them, according to that which they have consumed; even the quiet murmurings of My Spirit speak within their hearts, without ceasing.

Yet this is what I now say to them…
Draw back your hand from the page
and place the pen back on the table;
remove your fingers from the keys…

Make no effort to operate within the gift of prophecy,
for upon you it is not bestowed,
nor have I marked you with this signet…

Yet within your hearts is My name securely written.

Now look in the Scriptures so you may know, and read My Letters so you may understand… What is a prophet? And by what means is he called? For the cup of The Lord is very heavy, full of much sorrow and very heavy; behold, it is filled with suffering and persecutions on every side… My sons, are you able to drink it? For I tell you, you are not at all able.

Behold Timothy has tasted just a very small sip, causing him to flee; even as Jonah he fled in heart and in mind, lest he drown in his own tears. Yet I strengthened him and he did return, willing to drink once more at the time appointed. For I tell you, you do not know what you seek, nor do you understand. For the weight of this burden is very heavy, and this path overflows with tears and blood, yea a flood of death and destruction follow all who I send… Thus I ask you once again, are you able to drink of this bitter cup? Are you able to bear the full weight of this burden? It is not My will that you do so, says The Lord.

Therefore, come close to Me, My sons,
and abide here at My side until the time,
for that which I have prepared for you is close at hand…

Behold, you shall be met with much singing,
In the house of The Lord.

Original => A bitter Cup… A heavy Burden

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Buffer this pageFlattr the authorPin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on RedditEmail this to someone