Wehe, sage Ich, zu allen Kirchen von Laodizea… – Woe, I say, to all churches of Laodicea…

<= V3/01     @ VOLUME 3     V3/03 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px

V3/02

2005-10-05 - Laodizea-Betrachte die Bilder Meines Dieners Mel Gibson-Die Passion Christi-Trompete Gottes 2005-10-05 - The Passion of Christ-Laodicea-Behold My Images of My Servant Mel Gibson-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich bin die wahre Kirche ohne Wände
=> Mein Wort ist Feuer
=> Kehrt zurück zu eurer ersten Liebe
=> Ein Zeichen für alle Nationen
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Mein Blut & Meine Tränen fliessen…
=> Mein Leib ist todkrank
=> Meditation ‚Stationen des Kreuzes‘
=> Paulusbrief an Laodizea
Related Messages…
=> I am the true Church without Walls
=> My Word is Fire
=> Return to your first Love
=> A Sign for all Nations
=> Destroyed in My Love
=> My Blood & My Tears pour down
=> My Body is sick unto Death
=> Meditation ‚Stations of the Cross‘
=> Paul’s Letter to Laodicea

flagge de  Wehe, sage Ich, zu allen Kirchen von Laodizea…

Das sage Ich zu allen Kirchen von Laodizea… Nehmt Teil an Meinen Bildern, wie sie von Meinem Diener Gibson dargestellt wurden

5. Oktober 2005 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für die Sieben Tage Adventisten Kirche und die Katholische Kirche und für all Jene, die Ohren haben und hören

[Gott Der Vater] Zur Kirche der Menschen, die nach dem Sabbat Tag benannt ist, hört Meine Worte… An euch habe Ich grosses Wohlgefallen. Ihr habt all Meine Gebote gehalten und seid standhaft geblieben in dem Gebot, welches Alle aufgegeben haben und verführt wurden, es zu ändern… Ihr habt euch an Mich erinnert und Ich werde Mich an euch erinnern.

Allerdings habe Ich dies gegen euch… In eurem Eifer seid ihr unnachgiebig geworden. Und aufgrund eurer Unnachgiebigkeit seid ihr verhärtet geworden in euch, an jenem Ort, der zur Freude und Liebe führt. Lebt in Meiner Freude. Ich sage, lebt! Bleibt nicht nur, sondern lebt im Glauben und Vertrauen… Umarmt das Leben ganz, welches Ich euch zurückgegeben habe. Das Kennen der Wahrheit soll zu Jubel und Freude führen. Alle Türen sind für euch geöffnet und sie sollten für Alle offen sein… Teilt Meine Freude.

Hört auf, Mein Wort zu unterdrücken und Jenen entgegen zu wirken und euren Rücken zuzudrehen, die Ich zu euch sende. Seid ihr über jeden Tadel erhaben? Steht ihr über der Korrektur? Ihr diszipliniert euch selbst, dies ist nicht Meine Disziplinierung… Ich bin Der Einzige Gott, der Jene korrigiert und diszipliniert, die Er liebt, deshalb werdet ihr durch Meine Korrektur in eine grössere Erkenntnis gelangen, was zu noch mehr Freude führt im Leben, welches in Christus gelebt wird.

Reisst eure vier Wände des menschengemachten Glaubens nieder und errichtet herrliche Säulen des Glaubens aus Geist und Licht… Errichtet diese Vier mit Liebe und Verständnis und macht es für Alle sichtbar. Das Fundament wurde schon gelegt… Darauf ruhen Reue, Vergebung, Glauben und Gehorsam. Denn Der Menschensohn hält Alle zusammen, die von Ihm und in Ihm sind, durch Sein Opfer… Doch die Kirchen streben danach, Seinen Leib zu trennen und sie werfen einander die Schnüre durcheinander, die Ich auf sie gelegt habe, damit sie nicht stolpern und fallen.

[Jesus Christus] Oh geliebte Kirche der Menschen, die Meinen Sabbat hält, ihr seid gesegnet und nähert euch Mir mit Allem was ihr tut, aber immer noch sondert ihr euch von den Anderen ab, die auch danach streben, Teil Meines Leibes zu sein, während sie sich von euch absondern…

Wehe sage Ich zu allen Kirchen von Laodizea… Werdet ihr euch von Jenem trennen, der euch erschaffen hat? Kann irgend Jemand einen Teil des Leibes Christi amputieren? Ihr wurdet von dem Teufel getäuscht… Keine ist gerecht!… Nein, weder eine Person noch eine Kirche. Denn jede Kirche, die von sich selbst denkt, gerecht zu sein, ist in die Falle des Teufels gefallen. Er ist der Verursacher der Spaltung.

Ich wünsche Mir, dass Alle von Meinem Leib Eins sind in Christus… Kirchen der Menschen, lasst euren Stolz los!… Alles was ihr tut ist Eitelkeit und Egoismus. Demütigt euch selbst und werdet neu geboren und nackt und Ich werde euch nähren, euch kleiden und euch füttern, damit ihr noch einmal stark werden könnt in Meinem Wort. Kehrt voll und ganz zurück zu eurer Ersten Liebe und Ich werde euch noch einmal heiligen… Eine wunderbare und liebende Braut.

Kirchen, Ich ermahne euch und der Kirche der Huren (Katholische Kirche) befehle Ich, sie solle keine Götzenbilder haben und auch kein Bild und keine Männer oder Frauen anbeten!… Betet nur Den Vater an, durch Den Sohn!

Jetzt zur Kirche des Sabbats… Ihr habt keine Götzenbilder, noch habt ihr Meinen Namen in eurem Namen. Ihr sagt… „Schaut mich an. Ich bin der glänzende Edelstein unter vielen geringeren Steinen, denn ich halte, was Andere aufgegeben haben“… Ihr werdet auch erniedrigt werden. In eurem Eifer für Mich habt ihr den Pfad noch schmäler gemacht, als Ich ihn gemacht habe. Euer Eifer hat einen besonderen Ort in Meinem Herz gefunden für euch… Warum habt ihr nicht den gleichen Ort für Mich in eurem Herzen behalten? Ihr habt jenes Symbol entfernt, das Der Vater für Alle bereitgestellt hat, damit sie niemals das Opfer vergessen können, welches Wir gebracht haben… Es ist kein Götzenbild…

Es ist das Zeichen des Planes aller Zeitalter und es ist jene Flagge auf dem Hügel, welche auch in den Himmeln erscheinen wird, das letzte und abschliessende Zeichen, um Jene abzusondern und zu trennen, die übrig geblieben sind. Da wird grosses Heulen und Zähneklappern sein.

So Meine Lieben, Jene, die Meinen Tag heilig halten, ihr seid getäuscht von ihm, der ein sehr raffinierter Verführer ist. Setzt das Kreuz an seinen richtigen Ort zurück und bittet um Vergebung. Versteckt nicht das, welches jenes wahre Symbol ist, das Zeichen für alle Generationen, dass ICH wirklich BIN WER ICH BIN!… Und dass Mein Opfer nicht vergeblich war. Denn wie die eherne Schlange an einer Stange hochgehoben wurde, so wurde auch Der Menschensohn am Kreuz hochgehoben… Damit all Jene, die darauf blicken und sich daran erinnern, errettet werden.

Versteckt das Kreuz und Ich werde euch am Tag der Kümmernisse nicht verbergen. Ich hätte lieber, dass ihr Meinetwegen heult und jammert, denn wenn diese Tränen zu Ende sind, führt dies zu grösserer Freude und zu grösserem Jubel in dem Leben, welches euch wieder geschenkt wurde und jetzt ohne Ende ist. Seid euch bewusst, Geliebte, ihr bleibt geborgen… Entfernt euch aus eurem Ort und seid unzufrieden. Wonach strebt ein Mensch, wenn er zufrieden ist?

Zu diesem Zweck habe Ich Meinen Diener Gibson ausgesandt, um das wahre Leiden Christi auf den modernen Geräten der Menschen darzustellen. Seht euch diese Bilder an und jammert und weint… Gelangt zum wahren Verständnis, was Liebe ist. Kirchen Meines Leibes, hört auf, euch untereinander zu diskriminieren!… Noch einmal sage Ich euch, ist der Leib Christi geteilt? Mein Diener Gibson hat einen Auslöser hinaus gesandt auf Meinen Befehl hin. Sollt ihr Mein Wissen, welches durch einen Menschen hinausgesandt wird, zurückweisen? Sollt ihr diesen Auslöser ablehnen, welcher ein tieferes Gefühl von Christus in euch hervorbringen soll?

Ihr sagt, dass ihr es wisst und ihr wollt es euch nicht ansehen aufgrund eures Unbehagens. Ich sage euch, ihr seid blosse Menschen und ihr versteht nicht wirklich, bis ihr es gesehen habt und durch euer Heulen werdet ihr in die Fülle der Liebe und des Geistes Christi in euch gelangen. Denn Gott liebte die Welt so, dass Er Seinen Einzigen Sohn als Mensch gesandt hat, um Sein Fleisch und Blut zu opfern… Deshalb werden Alle, die an Seinem Fleisch teilhaben und Sein Blut trinken, nicht sterben, sondern ewiges Leben haben. Amen.

Deshalb nehmt Teil an Meinen Bildern, wie sie von Meinem Diener Gibson dargestellt wurden und erkennt die Wahrheit über Mein Opfer für euch. Füllt eure Becher mit Tränen, wie Ich Meinen gefüllt habe für euch mit Blut. Ich gab Mein Fleisch und Blut auf für euch. Sollt ihr es also nicht annehmen und davon essen und trinken aufgrund eures Unbehagens? Jene die nicht leiden für Mich, sind Meiner nicht würdig. Jene, die nicht gewillt sind, völlig umgestaltet zu werden in ihrem Herzen, werden nicht verwandelt sein… Denn der einzige Weg, um so zu sein wie Ich bin, ist Mein Fleisch zu essen und Mein Blut zu trinken, damit ihr zu dem werden könnt, was ihr gegessen und getrunken habt…

Schaut… Diese Sterblichen haben sich mit der Unsterblichkeit bekleidet. Stolpert nicht länger und nehmt Mein Wort an und seid hochgehoben… Werdet zu den Auserwählten Meines Herzens und lehnt die Welt ab… Dann werdet ihr sein wie Ich bin… ICH BIN WER ICH BIN!

 <= 1. Eine Wahrheit, EINE KIRCHE, Ein Leib… KEINE WÄNDE
@ VOLUME 3
=> 3. Wie Gott DREI ASPEKTE hat, ALLES In EINEM, so ist auch das KOMMEN…

flagge en  Woe, I say, to all Churches of Laodicea…

This I say to all Churches of Laodicea… Partake of My images, set forth through My servant Gibson

October 5, 2005 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For the Seventh Day Adventist Church and the Catholic Church, and For All Those Who Have Ears to Hear

[God The Father] To the church of men, named for the Sabbath day, hear My words: In you, I am well pleased. You have kept all My Commandments, and stood firm for the Commandment that all have forgotten and were deceived into changing… You have remembered Me, and I shall remember you.

Even so, this I have against you… In your zealousness, you have become rigid. And from your rigidity, you have hardened within you, that place which leads to joy and love. Live in My joy… I say, live! Do not just abide, but live in faith… Fully embrace the life I have returned to you. Knowledge of the Truth should lead to rejoicing and joy. All doors are opened to you and should be open to all… Share My joy.

Stop choking My Word, and resisting and turning your back on those I send to you. Are you above reproach? Are you beyond correction? You discipline yourself, this is not My discipline… I am The One and Only God, who corrects and disciplines those He loves, so from My correction you may have greater understanding, leading to even more joy in life lived in Christ.

Tear down your four walls of man-made faith, and erect glorious pillars of faith, made of spirit and light… Make these four with love and understanding, shown for all to see. The foundation has already been lain… Atop it rests repentance, forgiveness, faith and obedience. For The Son of Man holds together, all who are of Him and in Him, through His sacrifice… Yet the churches strive to separate His body, and cast each other’s cords asunder, and sever the cords I have placed on them, so they do not stumble and fall.

[Christ Jesus] Oh beloved church of men, who keep My Sabbath, you are blessed and draw close to Me in all you do, but still separate yourself from others, who also strive to be a part of My body, as they separate themselves from you…

Woe, I say, to all the churches of Laodicea… Shall you sever yourself from The One who made you? Can one amputate any part of the body of Christ? You are deceived by the devil… None are righteous!… No, not one person or church. For every church, who thinks herself righteous, has fallen into the snare of the devil. He is of the separation… Its very cause.

I wish all of My body to be one in Christ… Churches of men, let go of your pride!… All you do is vanity. Humble yourselves and be reborn naked, and I will nurture you, clothe you, and feed you, so again you may grow strong in My Word. Return wholly to your First Love, and again shall I make you holy… A beautiful and loving Bride.

I remind you, O churches, and command you, O church of harlots (the Catholic Church), you shall not have any graven image; nor worship any image, nor man, nor woman!… Worship The Father, only, through The Son!

Now to the church of the Sabbath… You have no graven image, nor have you My name in your name. You say, “Look at me. I am the shining gemstone among many lesser stones, for I keep what others have forsaken”… You also shall be brought low. In your zealousness for Me have you further narrowed the path, that I have already narrowed. Your zealousness has found a special place in My heart for you… Why have you not kept that same place for Me in your heart? You have removed the one symbol that The Father has provided for all, so they may never forget the sacrifice We made… It is not a graven image…

It is the sign of the Plan of Ages, and is the very ensign on the hill, also coming in the Heavens, the last and final sign to separate and divide those remaining. There will be great wailing and gnashing of teeth.

So My beloved, who keep My Day holy, you are deceived by him who is a very subtle deceiver. Return the cross to its proper place, and pray for forgiveness. Do not hide away that which is the very symbol, the very sign to all generations, that indeed, I AM WHO I AM!… And that My sacrifice was not in vain.

For as the brazen serpent was lifted up on a pole, so too was The Son of Man lifted up on the cross… So all those who look upon it, and remember, shall be saved.

Hide the cross away, and I shall not hide you away in the Day of Troubles. I’d rather you howl and wail on My behalf, for these tears concluded lead to greater joy and rejoicing in the life returned to you, that is now without end. Know also, beloved, you abide in comfort… Move from your places and be discontent. Wherein does a man strive when he is contented? To this end have I sent out My servant, Gibson, to show in modern man’s devices, the true Passion of The Christ. Partake of these images and wail… Come to the true understanding of love.

Churches of My body, stop discriminating amongst yourselves!… Again, I say to you, is Christ’s body divided? My servant, Gibson, has sent forth a catalyst at My command. Shall you not accept My knowledge, set forth through a man? Shall you refuse this catalyst, that shall bring forth a deeper sense of Christ in you? You say you know, and wish not to see because of your discomfort. I say to you, you are mere men, and do not truly know until you have seen, and through your wailing will you come into the fullness of Christ’s love and spirit in you…

For God so loved the world, that He sent His Only Son, as a man, to give up His flesh and blood… So all who partake of His flesh, and drink His blood, will not die, but have eternal life. Amen.

So partake of My images, set forth through My servant, Gibson, and see the truth of My sacrifice for you. Fill your cups with tears, as I filled Mine for you in blood. I gave up My flesh and blood for you. Shall you not take and eat and drink because of your discomfort? Those, who do not suffer for Me, are not worthy of Me; those, who are not willing to be fully converted in their hearts, shall not be changed… For the only way, to be as I am, is to eat My flesh and drink My blood, so you can be as that which you have eaten and drank…

Behold… Those mortal have clothed themselves in immortality. Stumble no more, and accept My Word, and be lifted up… Become the elect of My heart and rejected of the world… Then you shall be as I am… I AM WHO I AM!

 <= V3/01     @ VOLUME 3     V3/03 =>

 <= V3/01     @ VOLUME 3     V3/03 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email