Selige Hoffnung … Meine Tauben werden hoch über die Häupter Jener aufsteigen, die sie belächeln ❤️ Blessed Hope … My Doves shall ascend high above the Heads of Those, who sneer at them

<= ML/93     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/95 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px

ML/94

2011-11-19 - TC - Selige Hoffnung-Meine Tauben werden hoch aufsteigen-Trompete Gottes 2011-11-19 - TC - Blessed Hope-My Doves shall ascend high above Those-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Religiöse Geister & Täuschungen
=> Mein Blut & Meine Tränen fliessen…
=> Aufrichtige Reue, Demut & Ehrlichkeit
=> Jesus erklärt das menschliche Leben
=> Geistige Bedeutung des Sonnenaufg.
=> Seid ruhig & Wisst… ICH BIN ER
=> Kommt heraus & Seid vereint mit Mir
=> Meine Christen haben keine Ahnung
=> Meine gefangenen Kinder
Related Messages…
=> Religious Spirits & Deceptions
=> My Blood & Tears pour down
=> Sincere Contrition, Humility & Honesty
=> Jesus explains the human Life
=> Spiritual Meaning of a Sunrise
=> Be still & Know… I AM HE
=> Come out & Be joined unto Me
=> My Christians have no Idea
=> My captive Children

flagge de  Meine Tauben werden hoch über die Häupter Jener aufsteigen…

Selige Hoffnung… Meine Tauben werden hoch über die Häupter Jener aufsteigen, die sie belächeln

19. November 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy und Jayse während einer Online Versammlung – Für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr durch Seinen Diener Timothy… Es haben sich Viele versammelt, die eines Herzens und eines Geistes sind.

Da sind Viele überall hin verstreut mit Gesichtern, die sich nach dem Wind drehen, mit spröden Wangen und roten Gesichtern… Da sind Viele, die ihn umarmt haben, dessen Ferse sich gegen Mich erhebt, sagt Der Herr…

Was sind all diese Tränen?… Fliessende Ströme ohne Hoffnung, Sturzfluten ohne Ausweg, flutende Sorgen, die jede Hoffnung ertränken und jede gute Absicht zerstören. Was ist das, was sich über das Volk Gottes neigt und sie unterdrückt und vernichtet? Wer sind all Diese, die Mir in die Augen spucken und Meinem Rücken Schläge verpassen? Sind Meine Leute nicht befreit?… Doch die Stimme der Völkerscharen sagen immer noch… „Es gibt keine Hoffnung in Gott.“

Düstere Ratschläge sind angestiegen, verborgene Wahrheit vernichtet den Unwissenden, während Männer in Autorität auf die Finger der Unschuldigen treten… Wie lange sollen düstere Ratschläge überwiegen? Sollen verschleierte Absichten über die Völkerscharen hereinbrechen und in einem Augenblick grossen Schaden verursachen? Sollen sich die Völkerscharen im Tod hinlegen aufgrund fehlender Reue? Denn Ich sehe keine ernsthafte Reue, noch sind sie wirklich umgekehrt.

Wie lange sollen die Völkerscharen auf erschaffene Dinge schwören und ihr Vertrauen in die Werke der Menschen setzen? Denn die Verlassenen kennen die Dinge Gottes nicht, noch ist die Dunkelheit in der Lage zu verstehen. Ja, die Boshaften knirschen mit ihren Zähnen, der ganze Leib verkrampft sich im Sog der Trauer, denn da gibt es keine Ruhe…

Doch Meine Hand streichelt die Wangen der Hoffnungslosen, während wir zusammen die Morgendämmerung betrachten.

Denn die Kraft Meiner Arme hebt die Unterdrückten auf, Meine starke Umarmung heilt die Traurigen, jeder Schlag Meines Herzens belebt die Toten und der Klang Meiner Stimme befreit jeden Gefangenen… SCHAUT! Die Macht Meiner Liebe hält sie verborgen!

Das sagt Der Herr durch Seinen Diener Jayse… Meine Leute sind unterdrückt! Aus Mangel an Wissen verbleiben sie innerhalb dieser abscheulichen Tore, woran sie die Welt sicher angebunden hat, um sie herein zu legen, obwohl Ich Selbst sie befreit habe…

Doch die Tore werden geöffnet werden! Meine Spatzen werden befreit werden und Meine Tauben werden sicherlich fliegen! Sie sollen hoch über die Häupter Aller aufsteigen, die sie belächeln und verspotten, hoch über jede Falle! Denn da gibt es Hoffnung in Gott! In Seinem Heiligen findet man absolute Freiheit!… Seht, all Jene, die Ihm vertrauen, werden gewiss von diesem Ort gegangen sein! In die Höhe hochgehoben!

An jenem Tag wird das Geschenk völlig umarmt werden!… Keine Mauer wird stehen bleiben, keine Trennung wird übrig bleiben, jede Spaltung wird sich auflösen, sagt Der Herr.

Gnade und Friede werden wie ein heilender Fluss fliessen, aus welchem all Meine gebrochenen und verwundeten Schafe trinken werden… Schaut! Er wird überquellen! Damit Alle ungehindert an Allem teilhaben können, was Ich bin!… Sagt Der Herr, euer Erlöser.

<= 93. Lauwarme Schafe… Ich sehe die Welt & Das Bild der Kirchen
@ WEITERE BRIEFE
=> 95. Der Ruf des Herrn & Timothys Antwort… Nimm Mein Leben, Jesus

flagge en  My Doves shall ascend high above the Heads of Those…

Blessed Hope… My Doves shall ascend high above the Heads of Those who sneer at them

November 19, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy and Jayse, during an Online Fellowship, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord, by His servant Timothy… There are many gathered together, of one heart and one mind; there are many scattered abroad, with faces turned by the wind, with chapped cheeks and red faces… There are many who have embraced him, whose heel is lifted up against Me, says The Lord…

What are all these tears?… Flowing streams without hope, torrents with no outlet, flooding sorrows drowning every hope and killing every good intention. What is this leaning upon God’s people, oppressing them, crushing them? Who are all these, who spit in My eyes and lay stripes upon My back? Are not My people delivered?… And still the voice of the multitude says, “There is no hope in God”.

Dark counsel is increased; concealed truth devastates the ignorant, while men in authority step upon the fingers of the innocent… How long shall dark counsel prevail? Shall veiled intentions come upon the multitude, to do great harm in an instant? Shall the multitudes lie down in death, for lack of remorse? For I see no sincere repentance, nor has one truly turned about.

How long shall the multitudes swear by things made, and place their trust in the works of man? For the desolate know not the things of God, nor is darkness able to understand. Yea, the wicked gnash upon their teeth, the whole body convulses in the wake of mourning; for there is no rest… Yet My hand caresses the cheeks of the hopeless, as we watch the dawning of the day, together.

For the strength of My arm uplifts the downtrodden, My strong embrace heals the sorrowful, every beat of My heart revives the dead, and the sound of My voice frees every captive… BEHOLD! The power of My love hides them away!

Thus says The Lord, by His servant Jayse… My people are oppressed! For lack of knowledge, they remain within these detestable gates, of which the world has securely fastened to entrap them, though I Myself have freed them…

Yet the gates shall be opened! My sparrows shall be released and My doves shall surely fly! They shall ascend high above the heads of all who sneer at them, high above every snare! For there IS hope in God! And absolute freedom is found in His Holy One!… Behold, all those who trust in Him shall surely be gone from this place! High and lifted up!

The Gift shall be fully embraced in that day!… No wall shall be left standing, no division shall remain, all separation shall pass away, says The Lord.

Grace and peace shall flow as a healing river, from which all My broken and bruised sheep shall drink… Behold! It shall overflow! That all may freely partake of all that I am!… Says The Lord, your Redeemer.

<= ML/93     @ MORE LETTERS     ML/95 =>

Original => Blessed Hope

<= ML/93     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/95 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email