Antwort betreffend Homosexualität… Gesegnet sind Jene, die überwinden um Meines Namens willen – Answer regarding Homosexuality… Blessed are Those who overcome for My Name’s sake

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px

V4/34

2006-11-09-Uberwinden um Meines Namens willen-Antwort an Pfarrer-Ist Homosexualitat Sunde-Trompete Gottes 2006-11-09-Overcome for My Names sake-Blessing-Answer to a Pastor-Is Homosexuality a Sin-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Schmal ist der Weg
=> Wandle in Mir & Zeige deine Liebe…
=> Kreuzige dein altes Leben
=> Keiner kann ohne Wiedergeburt in…
=> Vernichtet in Meiner Liebe
=> Wer ist Timothy?
=> Wenn du Mich liebst, dann folge Mir
=> Antworten zu Sex, Heirat & Ehebruch
=> Mann & Frau – Ehe & Familie
=> Ich bin wirklich euer Vater
=> Videos Abtreibung & Homosexualität
=> Korrektur & Züchtigung Gottes
=> Kehre nach Hause zurück… Dein…
=> Wie folge ich Jesus nach?
=> Gehorsam gegenüber Gott
=> Wankelmut… Wer Andere mehr liebt
=> Das Schicksal von Tel Aviv
Related Messages…
=> Narrow is the Way
=> Walk in Me & Show your Love…
=> Crucify your old Life
=> Without Rebirth, no one can ent…
=> Destroyed in My Love
=> Who is Timothy?
=> If you love Me, then follow Me
=> Answers to Sex, Marriage & Adultery
=> Man & Woman – Marriage & Family
=> I am truly your Father
=> Videos Abortion & Homosexuality
=> God’s Correction & Discipline
=> Return Home… Your Father calls
=> How do I follow Jesus?
=> Obedience to God
=> Double-Mindedness
=> The Fate of Tel Aviv
3. Mose 18:22
Und du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau, denn das ist eine Abscheulichkeit.
Leviticus 18:22
And do not lie with a male as with a woman, it is an abomination.
1. Korinther 6:9-10
Wisst ihr nicht, dass die Ungerechten das Reich Gottes nicht ererben werden? Lasst euch nicht täuschen. Weder die Hurer noch die Götzendiener, noch die Ehebrecher, noch die Verweichlichten, noch die Homosexuellen, noch die Diebe, noch die Habgierigen, noch die Trunkenbolde, noch die Lästerer, noch die Schwindler werden das Reich Gottes ererben.
1 Corinthians 6:9-10
Do you not know that the unrighteous shall not inherit the kingdom of God? Do not be deceived. Neither those who whore, nor idolators, nor adulterers, nor effeminate, nor homosexuals, nor thieves, nor greedy of gain, nor drunkards, nor revilers, nor swindlers shall inherit the kingdom of God.
Römer 1:-26-27
Deshalb hat Gott sie den entwürdigenden Leidenschaften überlassen. Denn auch ihre Frauen tauschten die natürlichen Beziehungen gegen das ein, was wider die Natur ist und die Männer genauso, auch sie haben die natürlichen Beziehungen mit den Frauen aufgegeben und sind in ihrer Lust füreinander entbrannt, Männer mit Männern, die das Schändliche taten und den Lohn empfingen, der ihnen für ihre Verirrung zustand.
Romans 1:26-27
Because of this, God gave them over to degrading passions. For even their women exchanged natural relations for what is against nature and likewise the men also, having left natural relation with a woman, burning in their lust for one another, men with men committing what is shameful, and receiving back the reward which was due for their straying.

flagge de  Gesegnet sind Jene, die überwinden um Meines Namens willen…

Gesegnet sind Jene, die überwinden um Meines Namens willen…

9. November 2006 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Jemanden, der fragte, ob er trotz seiner Homosexualität als Pfarrer tätig sein könne und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener, den Er liebt… Du suchst Mich und dies ist sehr gut. Doch wenn du Mich erfreuen möchtest, dann musst du zuerst Mein Jünger werden, ein ergebener Diener, der in Meinen Wegen wandelt.

Mein Sohn, Ich habe dich nicht aufgegeben. Wenn du Mich um Vergebung bittest, werde Ich dir ganz sicher vergeben, sogar für alles, was du getan hast. Doch mit denselben Sünden weiterzumachen, für die du um Vergebung gebeten hast, ist aus Meiner Sicht sehr unerfreulich, denn dadurch hast du Meine Vergebung zunichte gemacht. Denn das, was Meine Vergebung benötigt, ist genau das, wovon du dich entfernen musst, damit deine Reue sich nicht in Reulosigkeit verwandelt, indem du Mich immer wieder kreuzigst in deinem Herzen.

Denn Reue ist mehr als nur das Bitten um Vergebung. Sie muss dem tiefen Wunsch entspringen, in Meiner Liebe befreit zu werden, gefolgt von einer aufrichtigen, unnachgiebigen Zusage, unsere Liebe durch Gehorsam zu vervollkommnen… Das Abstreifen der Haut dieser Welt, das Kreuzigen des alten Menschen mit seinen sündigen Wegen, das Anziehen des neuen Menschen, der erneuert wurde durch das Wissen des Heiligen, indem er sich dem Bild von Ihm anpasst, der ihn erschaffen hat, sagt Der Herr.

Und doch stellst du Meinem Diener Timothy diese Frage bezüglich dem Dienen, obwohl du dich noch nicht von deiner Sünde entfernt hast. Ja, Timothy bringt alle Dinge vor Mich, damit er nichts richtet entsprechend seinem eigenen Verständnis und damit nicht Stolz ihn verführt und die Hand Gottes ihn erniedrigt.

Deshalb um deinetwillen und all Jenen zuliebe, die diese Worte lesen werden, werde Ich antworten… Mein Sohn, es gibt keinen Gerechten auf der ganzen Welt, nein, nicht Einen. Alle haben gesündigt und versagen vor der Herrlichkeit Gottes. Schau, sogar Timothy, ein Mann, dem Ich die Gabe gegeben habe, Meine Stimme zu hören, stolpert fortlaufend. Doch wenn er schwach ist, wird er stark, denn Meine Gnade ist ausreichend für ihn und Meine Stärke wird in seiner Schwachheit vervollkommnet.

Also hört er nicht auf, zu Mir zu kommen, um sich Mir reumütig zu Füssen zu legen und die volle Verantwortung für seine Taten zu übernehmen, zerknirscht über das, was ihn noch zum Straucheln bringt, da er wie alle Menschen versucht wird. Denn Ich habe die Menschen noch nicht von der Versuchung befreit, noch ist die Macht des Bösen unwirksam gemacht worden, denn diese Zeit ist noch nicht gekommen… Doch von der Macht der Sünde, welche der Tod ist, habe Ich euch ganz sicher befreit, sofern ihr euch entscheidet, Mich voll und ganz anzunehmen, sofern ihr euch entscheidet, Mich so anzunehmen, wie Ich wirklich bin und sofern ihr euch entscheidet, in Meiner Liebe zu bleiben.

Daher kennst du die Antwort auf deine Frage bereits, denn es steht alles in den Schriften der Wahrheit geschrieben… Kann Jemand, der das tut, was in den Augen Gottes eine Abscheulichkeit ist, Mir dienen? Nein, er kann nicht. Denn Niemand, der aktiv oder passiv Homosexualität praktiziert, wird das Königreich Gottes ererben. Schau, auch all Jene, die ihre Zustimmung geben, werden ausserhalb des Tores zurückgelassen werden, sagt Der Herr.

Wenn aber Jemand zu Mir kommt und Mich um Vergebung bittet, sogar um eine fortwährende Waschung in Meinem eigenen Blut, so soll er sie bekommen – auch wenn er siebenmal oder siebzigmal siebenmal zu Mir kommt, wird ihm vergeben werden. Denn Ich vergebe Allen, die aufrichtig und wahrhaftig zu Mir kommen und Ich nähere Mich Jenen, die ein zerknirschtes Herz haben und Ich befreie Jene, die einen demütigen Geist haben.

Geliebter, dadurch soll unsere Liebe vollkommen werden… Du sollst Enthaltsamkeit üben bei dem, was nicht erlaubt ist und dich bemühen, von dem abzulassen, was in den Augen Gottes eine Abscheulichkeit ist… Du musst danach streben, dich komplett von diesem Leben zu trennen und deinen Körper als lebendiges Opfer dem Herrn darzubringen… Schuldlos.

Denn was unnatürlich ist, ist allgemein bekannt, auch wenn die Männer und Frauen dieser Welt es leugnen. Und was gegen Gott ist, wird mit Feuer gereinigt werden. Ja alles, was gegen Gott verstösst, wird zerstört werden und ein rasches Ende finden.

Deshalb, Mein Sohn, nimm dein Kreuz auf dich und folge Mir, wie Ich bin und nicht, wie du oder die Kirchen der Menschen Mich haben wollen. Doch denke daran… Wer seine Mutter, seinen Vater, seine Schwester, seinen Bruder, sein Kind oder einen engen Freund mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Wer also sein Kreuz nicht auf sich nimmt und Mir nachfolgt, ist Meiner nicht würdig, wie es geschrieben steht. Denn wer an seinem Leben in dieser Welt festhält, wird es verlieren. Wer aber sein Leben um Meinetwillen aufgibt, wird es finden. Und wer einem von diesen Kleinen in Meinem Namen einen Becher mit kaltem Wasser reicht, weil er Mein Jünger ist, dem sage Ich, dass er seinen Lohn nicht verlieren wird.

Rufe Ich dich also, Mir zu dienen? Das tue Ich, sofern du bereit bist, Mir in aller Rechtschaffenheit zu dienen, ohne Kompromisse. Verlange Ich, dass du vollkommen bist? Nein. Denn es gibt Keinen, der vollkommen ist, ausser dem Heiligen von Israel. Ich verlange vielmehr, dass du dich bemühst, Mir ein Diener mit einem reinen Herzen und mit reinen Absichten zu sein, ein Jünger, der Mich von ganzem Herzen liebt und der auch sein Nächstes liebt wie sich selbst. Denn es steht geschrieben und bleibt bestehen, dass man nicht gekrönt werden kann, wenn man sich nicht bemüht, das Gesetz zu erfüllen.

Mein Sohn, Ich bin die Erfüllung Des Gesetzes, das wahre Ziel, auf das die Torah (Gesetz) hinzielt. Deshalb sind all Jene, die Mich umarmen, befreit von dem Fluch Des Gesetzes, aber auf keinen Fall sind sie jetzt frei, Das Gesetz aufzugeben. Vielmehr soll Das Gesetz in deinem Herzen geschrieben stehen, denn jetzt bist du unter der Gnade. Und durch die Kraft Meines eigenen Geistes bist du jetzt in der Lage, Das Gesetz zu halten. Denn Liebe hat dich errettet…

Geliebter, komm zu Mir und empfange! Lass Mich dich waschen und rein machen, damit du jetzt aufstehen und in Meinen Wegen wandeln kannst, damit du Mein Sohn sein kannst und Ich dein Vater. Denn Ich korrigiere und diszipliniere all Jene, die Ich liebe, damit nicht der Teufel den Vorteil gewinnt über sie. Deshalb sage Ich noch einmal zu dir… Komm zu Mir, denn Ich bin dein Heiler. Diene Mir wie Ich bin und nicht, wie du Mich haben möchtest.

Doch wende dich fremdem Fleisch zu und Ich werde Mich auch von dir abwenden und dich in der Mitte der Erde zurücklassen, bis du wirklich bereit bist, dein Leben aufzugeben um Meinetwillen. Mein Sohn, komm heraus aus ihnen und Ich werde dir ein kühles Wasser reichen, denn du bist noch durstig. Höre Meine Worte und verstehe, denn Meine Worte sind Leben für Jene, die in ihnen wandeln und wenn du in ihnen wandelst, dann bist du wirklich Mein Jünger.

Deshalb, dies ist Der Segen Gottes… Ich starb und schaut, Ich bin auferstanden, damit ihr frei sein könnt! Und ihr seid frei, wenn ihr nur vollständig bekehrt wärt in eurem Herzen!… Geliebte, Ich starb und die Macht der Sünde starb auch! Ich bin von den Toten auferstanden und Meine Geliebten waren im Leben errichtet! Alle Sünden weggewischt, nicht nur jene Sünden von gestern oder heute, sondern alle Sünden, auch Jene von morgen!…

Deshalb lasst eure Sünden nicht wieder aufleben, lasst sie sterben! Und werdet völlig neu in Mir! Oh wie gesegnet sind Jene, die überwinden um Meines Namens willen… Für Jene gibt es einen Ort grosser Ehre, wo sie auf dem Schoss des Herrn sitzen werden, in Seinem Haus, für immer.

<= 33. Trennung… Viele von euch dienen Satan
@ VOLUME 4
=> 35. Viele sind gerufen, Wenige sind erwählt

flagge en  Blessed are Those who overcome for My Name’s sake

Blessed are Those who overcome for My Name’s sake

November 9, 2006 – From YahuShua HaMashiach, He who is called Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for someone who asked if they can still serve The Lord as a Pastor even though they are homosexual, and for all Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant, whom He loves… You seek Me, and this is very good. Yet if you wish to please Me, then you must first become My disciple, a devoted servant who walks in My ways.

My son, I have not forsaken you. If you ask of Me forgiveness, I shall surely forgive you, even for all you have done. Yet to continue in those same sins for which you sought forgiveness is most unpleasant in My sight, for by doing so you have made My forgiveness of non-effect. For that which requires My forgiveness is the very same from which you must depart, lest your repentance becomes unrepentance, crucifying Me again and again in your heart.

For repentance is more than the asking for forgiveness. It must come from a deep desire to be set free in My love, followed by a sincere unyielding commitment to make our love perfect through obedience… The shedding of the skin of this world, the crucifying of your old man with his sinful ways; the putting on of the new man who is renewed in the knowledge of The Holy One, conforming to the image of Him who created him, says The Lord.

And yet you ask of My servant, Timothy, this question of service, though you have yet to depart from your sin. Yes, Timothy brings all things before Me, that he may not judge anything of his own accord, lest pride ensnares him and the hand of God abases him.

Therefore for your sake, and for the sake of all those who shall come to read these words, I shall give answer… My son, there are none righteous in all the world; no, not one. All have sinned and fall short of the glory of God. Behold, even Timothy, a man who I have given to hear My voice, does continually stumble. Yet when he is weak, he becomes strong, for My grace is sufficient for him and My strength is made perfect in his weakness.

Thus he does not cease from coming to Me, laying himself at My feet in repentance, taking full responsibility for his actions, remorseful over those things which yet cause him to stumble, being fully tempted as all men. For I have not yet delivered men out of temptation, nor has the power of the evil one been rendered of non-effect, for this time is not yet… Yet from the power of sin, which is death, I have surely delivered you, if you so choose to receive of Me fully, if you so choose to embrace Me as I truly am, if you so choose to remain in My love.

Therefore, you know the answer to your question already, for all is written in the Scriptures of Truth… Can one, who does that which is an abomination in the eyes of God, serve Me? He may not. For no one who actively engages in or passively practices homosexuality shall inherit the Kingdom of God; behold, even all who voice their agreement shall be left outside the gate, says The Lord.

Yet if one comes to Me and asks of Me forgiveness, even a continual washing in My own blood, he shall surely have it; even if he comes to Me seven times, or seventy times seven times, he shall be forgiven. For I forgive all those who come to Me in sincerity and in truth, and draw near to those of a contrite heart, delivering those of a humble spirit.

Beloved, by this then shall our love be made perfect… You shall abstain from that which is not lawful, and make every effort to depart from that which is an abomination in the eyes of God… You must strive to be completely separate from that life, presenting your body as a living sacrifice to The Lord… Blameless.

For that which is unnatural is universally known, though the men and women of this world deny it. And that which is against God shall be purged by fire; even all that offends shall be destroyed and come to a swift end.

Therefore, My son, take up your cross and follow Me as I am, and not as you or the churches of men would have Me be. Yet remember this… Whoever loves their mother, father, sister, brother, child or close friend, more than Me, is not worthy of Me. Thus he who does not take up his cross and follow after Me is not worthy of Me, as it is written. For he who holds onto his life in this world will lose it, yet he who gives up his life for My sake will find it. And whoever gives one of these little ones a cup of cold water in My name, because he is My disciple, assuredly I say to you, he shall by no means lose his reward.

So then, do I call you to serve Me? I do, if you are willing to serve Me in all righteousness, without compromise. Do I then require that you be perfect? No. For there are none perfect, save The Holy One of Israel. Rather, I require that you strive to be unto Me a servant of pure heart, of pure intention, a disciple who loves Me with all his heart, understanding and strength, and also loves his neighbor as himself. For it is written and remains standing, that one can not be crowned unless they strive lawfully.

My son, I am the fulfillment of The Law, the very goal at which the Torah aims. Thus all those who embrace Me are freed from the curse of The Law, but by no means are they now free to forsake The Law. Rather, let The Law be written in your heart, for now you are under grace. And by the power of My own spirit are you now able to keep The Law, for Love has saved you…

Beloved, come to Me and receive! Let Me wash you and make you clean, that you may now arise and walk in My ways, that you may be My son and I your Father. For I correct and discipline all those I love, lest the devil gain advantage over them. Therefore, again I say to you, come to Me, for I am your Healer. Serve Me as I am, and not as you would have Me be.

Yet turn away unto strange flesh and I shall also turn away from you, leaving you in the midst of the earth, until you are truly ready to give up your life for My sake… My son, come out from among them, and I shall give you a cool drink of water, for you are yet thirsty. Hear My words and understand, for My words are life for those who walk in them; and if you walk in them, then you are really My disciple.

Therefore, this is the blessing of God… I died, and behold I am risen, that you might be free! And you are free, if you would only be fully converted in your heart… Beloved, I died, and the power of sin also died! I rose from the dead, and My beloved were established in Life! All sins wiped away, not just those sins gone before or those of today, but all sins, even those of tomorrow!…

Therefore, do not revive your sins; let them die! And become completely new in Me! And oh how blessed are those who overcome for My name’s sake… To these is there a place of great honor, where they shall be placed upon the mantle of The Lord, in His house, forever.

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

Original => Blessed are Those, who OVERCOME for My Name’s sake

<= V4/33     @ VOLUME 4     V4/35 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

Denkt über Meine Worte nach und bereitet euch vor, denn der Tag der Läuterung ist hier ❤️ Consider My Words and prepare yourselves, for the Day of Refinement is here

<= ML/56     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/58 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px

ML/57

2011-03-07 - Worte Gottes-nachdenken-aufhoeren zu sprechen-Tag der Lauterung-Die Trompete Gottes Jesus Christus 2011-03-07 - Consider the Words of God-cease from speaking-Day of Refinement Purification-Trumpet Call of God Jesus Christ
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Dies ist der Tisch eures Meisters
=> Trompetet M. Zorn & Barmherzigkeit
=> Neue Weltordung & Weltreligion
=> Ich komme mit Vergeltung…
=> Tür zu diesem Tisch wird verschl…
=> Läuterung am Tag des Herrn
=> Der täuschende König kommt
=> Entkommt ins Haus des Vaters
=> Der Zorn des Lammes ist hier
Related Messages…
=> This is your Master’s Table
=> Trumpet My Wrath & Mercy
=> New World Order & World Religion
=> I come to repay and there’s no hid…
=> Door to this Table shall be shut
=> Purification in the Day of the Lord
=> The deceitful King is coming
=> Escape to the Father’s House
=> The Wrath of the Lamb is here

flagge de Denkt über Meine Worte nach, denn der Tag der Läuterung ist hier

Denkt über Meine Worte nach, denn der Tag der Läuterung ist hier

7. März 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Ich, Der Herr euer Gott, habe euch als Meine eigenen Kinder aufgezogen… Seht, Ich habe euch mit guter Nahrung genährt, mit sehr feiner Nahrung und mit sättigendem Getränk. Ich bin gekommen, um in eurer Mitte zu wohnen und unter euch habe Ich Zeichen gewirkt und Viele gedemütigt… Ja, unter euch habe Ich gesprochen und euch Meine Stimme offenbart…

Schaut, Mein Herz wurde vor euren Augen offengelegt und in eure Ohren habe Ich gesprochen… Wie ein Harfenspieler, der sanfte Musik spielt, schöne Musik, jede Saite mit zarten Fingern zupfend, offenbarte Ich euch das Lied Meines Herzens … Mit präzisen Strichen, in sanften, heilenden Tönen, mit vielen Noten unendlicher Liebe und durch beruhigende, friedliche Schwingungen sprach der Klang Meiner Liebe zu euch… Und Ich, ja Ich, der Herr der Heerscharen, habe euch nichts vorenthalten.

Denn unter euch habe Ich sowohl Meine zornigen Worte wie auch Meine kummer- und sorgenvollen Worte kundgetan. Weder die Heftigkeit Meines Zorns noch das volle Mass Meiner Vergeltung wurde vor euch verborgen. Ich habe das volle Gewicht Meines Urteils nicht von euch zurückgehalten, denn Ich liess es vor euren Augen vorbeiziehen. Und in die Ohren Meiner Diener habe Ich von Meinem Zorn gesprochen, den Ich über alle Völker der Erde bringen muss… Und immer noch werde Ich nicht erkannt… Ich bin vor euren Augen verborgen, da ihr nicht glauben wollt.

Ich bin der Herr, und Ich ändere Mich nicht. Ich nähre Meine jungen Kinder, Ich stärke den Rücken Meiner Diener und Ich stütze die Alten und Schwerbeladenen und richte sie auf… Und doch werde Ich draussen stehen gelassen, Meine eigenen Leute stossen Mich zur Seite. Ich werde gezwungen, in den äusseren Räumen auf Meine Zeit zu warten.

Seht, bei Jenen, die nach Meinem eigenen Namen genannt werden, wurde Ich zu einem Idol gemacht!… Es gibt kein Leben darin! Törichte Kinder! Der Ruhm dieser Menschen ist eine tote Blume… Es gibt kein Leben darin! Die Sonne ist über ihrem falschen Ruhm untergegangen und nie mehr wird ein Licht auf sie scheinen… Das Licht ist verdunkelt, ihre Augen sind verfinstert…

Schaut, die Königreiche der Menschen werden sich erheben, obwohl die Nacht hereingebrochen ist. Und aus der tiefen Finsternis werden sich die Königreiche der Menschen erheben und sich durch Verrat zusammenschliessen. Und durch viele Täuschungen und falsche Versprechungen, durch Eitelkeiten und eitle Schmeicheleien werden sie zusammenkommen… Durch das Aufhäufen von Lügen über Lügen.

Sogar bis zum Himmel werden sie sich erheben, bis ihr Stolz massiv angeschwollen und ihre Arroganz unvergleichlich aufgeblasen ist, bis ihre Erhabenheit hoch über alle Königreiche der Erde fliegt… Von Jenen der alten Zeit bis zum heutigen Tag. Denn kein Königreich hat eine solche Überheblichkeit gesehen, solche Ausdrücke von Eitelkeit und Überheblichkeit, Ermahnungen zur Einheit und zum Frieden, Erwartungen, sicher zu sein vor dem Zorn … Schutz vor der Hand des Allmächtigen, von Ihm, der in der Höhe sitzt.

Doch Ich werde Katastrophen bringen, in Wellen! Und durch die Stärke Meiner Hand wird sich das Gewicht der Katastrophen auftürmen, Eine auf die Andere!… Das volle Ausmass Meiner Strafe wird Zerstörung hervorbringen, ohne Ruhepause! Es wird kein Entkommen geben, Sicherheit wird eine entfernte Erinnerung sein und Schutz wird nicht gefunden werden! … Die Rebellischen werden in die Felsen gezwungen, die Mächtigen in die Spalten der Felsen und die Könige der Erde in die Höhlen der Berge. Unter den Klippen der Felsen werden sie Schutz suchen… Vom Geringsten bis zum Grössten werden sie versuchen, sich vor dem Gesicht dessen, der auf dem Thron sitzt und vor dem Zorn des Lammes zu verstecken!

Es wird überhaupt keinen Frieden geben! Und die Einheit der Völker wird aufgefressen werden, wie die Raupe den neu gekeimten Weinstock verschlingt, wie die Würmer unter der Erde die Wurzeln auffressen. Alles wird verdorren, bis der Funke des Feuers kommt und das ganze Feld in Brand setzt!… Durch einen Funken und durch eine Flamme, durch einen Schlag aus den dunklen Wolken, wird die Flamme durch Meine eigene Hand angefacht werden!…

ICH BIN GOTT!… Ich bin Er, der die Erde geformt hat und alles, was ihr am Himmel seht… Er, der alle Fundamente gelegt und die Schöpfung hervorgerufen hat, durch das Wort Meiner Macht und die Grösse Meines Wissens… Ich habe alle Dinge ins Leben gerufen.

Schaut, Ich habe die Matrix erschaffen und alles an seinen Ort gestellt und geordnet… Ich bin Er, der sie geformt hat. Ich kenne alle verborgenen Teile… Bis ins kleinste Detail ist Mir alles bekannt. Ich sehe das Innere… Von den innersten Tiefen bis zu dem, was der Mensch nicht sehen kann, ist Mir alles bekannt.

Die ganze Schöpfung ist zu jeder Zeit vor Mir… Denn nichts ist weit von Mir entfernt, kein Maß ist zu gross und kein Gewicht zu schwer für Mich. Und das, was ihr nicht begreifen könnt, ist Mir jeden Morgen bekannt und jeden Abend schaue Ich die ganze Schöpfung an und denke darüber nach.

Wer sind Diese, die Ich erschaffen habe? Und was für Menschen habe Ich aus dem Staub der Erde hervorgebracht, damit Ich Meine Herrlichkeit mit ihnen teilen könnte?… Es gibt Keinen, der würdig ist. Es gibt Keinen, der aus dem Staub der Erde geformt wurde, der Mich kennt. Es gibt nicht Einen, der gerecht ist… Nein, nicht Einen… Nicht Einen, der ist wie Ich. Alle wollen zu dem zurückzukehren, von wo sie gekommen sind.

Doch Ich bin zu ihnen herabgestiegen, in dem Bild, in dem Ich sie erschaffen habe, damit sie von Mir empfangen und leben könnten… Damit sie an Meiner Weisheit teilhaben und in Meiner Liebe Heilung und grossen Frieden finden könnten, indem sie ihr Leben gegen das Meine eintauschen… Damit sie frei in Meiner Schöpfung herumstreifen könnten, nahe bei Mir an Meiner Seite, für immer…

Bis ihre ersten Tage antik genannt werden und ihre letzten Tage Gelächter… Jahre ohne Zahl… Tausende Jahre, die vergehen wie der Untergang der Sonne… Millionen Tage, die vergehen wie eine Brise, die das Gesicht der ewig Jungen liebkost… Jeder Einzelne in der Erinnerung, als wäre es gestern gewesen.

Kleine Herde, sucht Meine Herrlichkeit und schaut auf Meine Gerechtigkeit, denn das Himmelreich ist nahe!… Schaut in Meine Augen! Öffnet eure Ohren für Meine Stimme! Denn der Mund Des Herrn hat gesprochen! Kehrt zurück zu den ersten Werken… Es ist Zeit, von eurer ersten Liebe verzehrt zu werden.

Denn Ich habe Meinen Leuchter wirklich von euch genommen und dieser Tisch muss aufgelöst werden… Denn Ich tue, was richtig ist für Meine Kinder… Damit ihr nun ohne Vorbehalt zu Mir kommen und all diese kindischen Dinge beiseite legen könnt. Seid ihr immer noch ohne Wissen? Seid ihr immer noch ohne Verständnis?… Die Demütigen empfangen Meine Gaben und Jene mit einem reinen Herzen werden Mein Angesicht schauen, für immer.

Doch unter euch sehe Ich Einige, die anderswo nach Erfüllung suchen, die auf der Erde hin und her laufen, ja auch im Herzen und in Gedanken, die hier ein wenig und dort ein wenig suchen… Damit sie Frieden finden könnten, um ihre Gedanken und aufgewühlten Herzen zu beruhigen… Damit ihre Begierden und Wünsche erfüllt werden, was sie aufs Neue leer zurücklässt. Dies sollte nicht so sein, kleine Kinder… Dies sollte nicht so sein.

Und was ist das, was Ich noch sehe? Und was ist das, was von euch in Meine Ohren gedrungen ist?… Ich sehe eine Herde, die immer nach etwas Neuem sucht, als ob ihr juckende Ohren hättet. Und wenn Ich still werde und Mein Sprachrohr von euch nehme, wie kommt es dann, dass ihr versucht, es mit einem Anderen zu ersetzen und einen Anderen hervorzubringen, der an seiner Stelle spricht, obwohl Ich nicht gesprochen habe? Es wurde aus dem Überfluss des Herzens hervorgebracht. Denn ihr seid noch nicht fähig, die Stimme Des Herrn von eurer Eigenen zu unterscheiden, noch seid ihr in der Lage, die Stimme der Erinnerung von dem, was Ich in die Luft spreche, auseinander zu halten.

Denn Ich habe in der Tat in die Luft gesprochen, damit die Welt hören und gewarnt sein könnte. Und obwohl ihre Ohren sehr dumpf und ihre Herzen unnachgiebig wie Steine sind, ist es doch in sie eingedrungen! Doch durch Meinen Geist spreche Ich in die Ohren Meiner berufenen Propheten… Und seht, Mein Lied wird vernommen und Meine Empörung ist niedergeschrieben. Denn Ich bin Der Herr und Ich ändere Mich nicht… Von Anfang an bin Ich Gott und bis zum Ende bin Ich Er!

Deshalb bin Ich zurückgewichen, weil ihr zurückgewichen seid, ihr untreuen Kinder… Ja, Ich bin vor euch zurückgewichen… Damit ihr euch anstrengt, um hören zu können und damit ihr auf eurem Weg stolpert, damit ihr eure Kraft verliert und schwer stürzt… Damit ihr zerbrecht… Damit ihr euch in eurer Not für Mich entscheiden könntet… Damit ihr in eurer Angst herbeieilen und an Mich klammern könntet und euch erinnert.

Denn Ich habe euch viele Male gerufen, doch ihr seid nicht bedingungslos zu Mir gekommen. Ich habe viele Worte gesprochen, doch ihr erlangt kein Wissen, noch habt ihr es beherzigt. Ich habe euch viel Essen und Trinken von Meinem eigenen Tisch serviert, doch ihr seid nicht zufrieden.

Deshalb müssen diese Schuppen von euren Augen fallen und diese Stolpersteine müssen entfernt werden, damit Mein Name nicht weiter beschmutzt wird unter euch… Denn Mein Name ist heilig! Und Meine Speise ist heilig! Und die Flüssigkeit in Meinem Becher ist heilig und schuldlos. Wenn Ich diese Dinge nicht entferne, werdet ihr euch ewig anstrengen und doch keinen Boden gewinnen. Wenn Ich diese Dinge nicht wegnehme, auf die ihr euch so sehr stützt, wird euer geknicktes Schilfrohr zerbrechen und ihr werdet schwer verletzt werden, während es eure Seite durchbohrt, wenn ihr darauf fallt.

Doch Meine Worte sind rein und unter die Füsse Meiner Geliebten gelegt … Ein festes Fundament, ein sicherer Weg für Alle, die glauben. Meine Worte sind ein starker Stab in der Hand aller, die sie tun, und Jene, die ihr ganzes Vertrauen in Mich setzen, werden niemals wanken… Denn obwohl Meine Worte durchbohren, bringen sie auch Heilung und wenn Mein Wort spricht, werden die Ohren der Tauben geöffnet. Wenn das Licht Meines Wortes leuchtet, wird den Blinden das Sehvermögen wiedergegeben.

Ja, das Wort aus Meinem Mund überzeugt, um eure Schritte in die richtige Richtung zu lenken… Seht, das Wort Des Herrn begradigt die Pfade Aller, die Meinen Worten Beachtung schenken und sie tun… Denn Ich bin Der Herr und Meine Weisheit bringt eine Fülle hervor und bereitet Meinen Weg vor Mir.

Deshalb werde Ich jetzt aufhören zu sprechen, denn ihr seid noch nicht in der Lage, an der Fülle Meiner Worte teilzuhaben, noch könnt ihr die Länge Meiner Rede ertragen. Deshalb werde Ich jetzt eine Pause machen, damit ihr nachdenken und eure Herzen vorbereiten könnt, damit ihr über euren Gott und über den Namen Des Herrn und die Werke, die Ich getan habe, von Ewigkeit an bis zu dieser Zeit, nachdenken könnt… Ich erkläre das, was vergangen ist, als ob es gegenwärtig wäre und das, was kommen wird, als ob es bereits erfüllt wäre… Sogar von Anfang an.

Betrachtet die Gottesfurcht und erlangt Weisheit. Betrachtet das Wissen des Herrn, damit ihr komplett versteht… Nehmt teil an der Fülle dieses Baumes und betrachtet seine Wurzel.

Kleine Herde, seht das Wort des Herrn… Trinkt tief von diesem Weinstock… Und bedenkt Meine Barmherzigkeit und den Namen Meiner Liebe, damit ihr Ihn erkennt und wir Eins werden können. Denkt darüber nach, denn es ist Zeit!… Das Himmelreich ist nahe! Der Tag der Läuterung ist hier! Sagt Der Herr.

<= 56. Es ist Zeit, eure Entscheidung zu treffen! Wählt… Mich oder die Welt
@ WEITERE BRIEFE
=> 58. Komm… Flieg weg mit Mir

flagge en  Consider My Words and prepare, for the Day of Refinement is here

Consider My Words and prepare, for the Day of Refinement is here

March 7, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for The Lord’s Little Flock, and for all Those who have Ears to hear

Thus says The Lord… I, The Lord your God, have brought you up as My own children… Lo, I have nourished you with good food, with very fine food, and with satisfying drink. I have come to dwell in the midst of you, and among you I have performed signs and humbled many… Yea, among you I did speak and reveal My voice to you…

Behold, My heart was laid open before your eyes, and into your ears I did speak… As a harpist playing soft music, beautiful music, plucking each string with delicate fingers, I revealed the song of My heart to you… With precise strokes, in gentle tones of healing, with many notes of unending love, and by soothing vibrations of peace, did the sound of My love speak… And I, even I, The Lord of Hosts, did not withhold from you.

For among you did I also display My words of wrath and My words of great sorrow. Even the fierceness of My anger was not hidden from you; neither did I hide the full measure of My recompense. The full weight of My judgment, I did not withhold from you, for I caused it to pass before your eyes. And into the ears of My servants did I speak of My indignation, which I must bring against all peoples of the earth… And still, I am not known… I am hidden from your eyes, for you will not believe.

I am The Lord, and I do not change. I nourish My young children, I strengthen the backs of My servants; and I uphold the old and heavy-laden, and stand them up straight… And still, I am made to stand outside, My own people push Me to the side. In the outer rooms, I am made to wait for My due time.

Lo, among those who are called by My own name, I am made into an idol!… There is no life in it! Foolish children! The glory of this people is a dead flower… There is no life in it! The sun has gone down on their false glory, and no more shall any light shine upon them… The light has darkened, their eyes are darkened…

Behold, the kingdoms of men will rise and they shall raise themselves up, though night has fallen. And out of deep darkness the kingdoms of men will rise, and make themselves one by treason. And by many deceits and false promises, by vanities and vain flatteries, shall they come together in one… By the heaping up of lies, one upon another.

Even unto heaven shall they raise themselves up, until their pride has risen high and their arrogance is puffed up beyond compare, until their loftiness flies high above all kingdoms of the earth… From those of ancient times, even to this day, they shall raise themselves up. For no kingdom has seen such loftiness, such expressions of vanity and loftiness, exhortations of unity and peace, expectations of safety from wrath… Protection against the hand of The Almighty, from Him who sits on high.

Yet I shall bring calamity in waves! And by the strength of My hand shall the weight of calamity pile up, one atop another!… The full measure of My punishment bringing forth destruction without respite! Escape shall flee away, safety shall be a distant memory, and shelter shall not be found!… Forcing the rebellious into the rocks, the mighty into the clefts of the rocks, and the kings of the earth into the caves of the mountains. Under the crags of the rocks shall they seek shelter… From the least of them to the greatest, they shall seek to hide themselves from the face of Him who sits on the throne and from the wrath of The Lamb!

There shall be no peace at all! And the unity of the nations shall be eaten up, as the caterpillar devours the newly sprouted vine, as the worms beneath the ground eat up the roots. All of it shall wither, until the spark of the fire comes and sets the whole field ablaze!… By a spark and by a flame of fire, by a strike from the dark clouds, shall the flame be kindled by My own hand!…

FOR I AM GOD!… Even I am He who formed the earth and all you see in the heavens… He who set all the foundations and called creation forth, by the word of My power and the vastness of My knowledge… Causing all things to be.

Lo, I made the matrix, and placed all things in their proper places, setting all things in order… I am He who formed it. I know all the hidden parts… Even the most minute detail, by which all things are made, is known to Me. Behold, I see the inward parts… From the innermost depths, to that which can not be seen by man, all is known to Me.

Before Me is the whole of creation, at all times… For no distance is far from Me, no measure is too great for Me, and no weight is too heavy for Me. And that which is beyond your comprehension is known to Me every morning, and every evening I behold the whole of creation and consider.

Who are these I have made? And what man have I brought forth from the dust of the earth, that I might share My glory with him?… There are none worthy. There is none, formed from the dust of the earth, who know Me. There is not one who is righteous… No, not one… Not one who is like Me. All seek to return to that from which they came.

Yet I came down to them, in the image in which I formed them, so they might receive of Me and have life… That they might share in My wisdom and find healing, great peace in My love, exchanging their life for Mine… That they might roam free in My creation, close to Me, at My side, always…

Until their first days are called ancient, and their latter days, laughter… Years beyond number… Thousands of years passing as the setting of the sun… Millions of days passing by, as a breeze caressing the face of the forever young… Each one remembered as yesterday.

Little flock, seek My glory and look to My Righteousness, for The Kingdom of Heaven is at hand!… Look into My eyes! Open your ears to My voice! For the mouth of The Lord has spoken! Return to the first works… It is time to be consumed in your First Love.

For indeed I have taken from you My lampstand; and this table, from you it must pass away… For I do what is right by My children… That you may now come to Me without reservation, that you might put away all these childish things. Are you still without knowledge? Are you still without understanding?… The humble receive of My gifts, and the pure in heart shall behold My face, forever.

Yet among you I see some who seek elsewhere for fulfillment, who run to and fro in the earth, even in the heart and in the mind, seeking here a little and there a little… That they might find peace to calm their minds, to ease their troubled hearts… That their lusts might be fulfilled and their desires met, leaving them empty once again. This should not be, little children… This should not be.

And what is this I see also? And what is this, which has entered into My ears from among you?… I see a flock seeking always after something new, as though you had itching ears. And when I grow quiet, and remove My mouthpiece from you, how is it you seek to fill it with another, and bring forth another to speak in his place, though I have not spoken? Yet from the overflow of the heart, it was brought forth. For you are not yet able to discern the voice of The Lord from your own, nor are you able to discern the voice of recollection from that which I speak into the air.

For into the air I have indeed spoken, that the world may hear and be warned. And though their ears are very dull, and their hearts are like adamant stones, it has surely entered in! Yet by My Spirit, I speak into the ears of My appointed prophets… And behold, My song is heard, and My indignation is written. For I am The Lord, and I do not change… From The beginning I am God, and to the end I AM HE!

Therefore, I have moved backward, for YOU have moved backward, O faithless children… Yes, I have stepped back from you… That you might strain to hear and stumble in your walk, that you might lose your strength and fall down heavily… That you might break… That you might choose Me in your need… That you might rush forward in your anxiety, and grab hold of Me, and remember.

For I have called to you many times, yet you have not come to Me without condition. I have spoken a multitude of words, yet you retain no knowledge, nor have you given heed. I have served you food and much drink from My own table, yet you are not satisfied.

Therefore these scales must fall from your eyes, and these stumbling blocks must be removed, lest My name be further polluted among you… For My name is holy! And My food, holy! And the liquid in My cup, holy and without blame. If I do not remove these things, you will be forever striving, yet making no ground. If I do not remove these things, upon which you lean so heavily, your cracked reed shall break, and you shall be severely injured when it pierces your side as you fall upon it.

Yet My words are pure and set beneath the feet of My beloved… A solid foundation, a sure Way for all who believe. My words are a strong staff in the hand of all who do them, and those who place all their trust in Me will never falter… For though My words pierce, they also bring healing, and when My Word speaks, the ears of the deaf are opened; when the light of My Word shines, sight is restored to the blind.

Yes, the word of My mouth convicts, to set your steps aright… Behold, The word of The Lord straightens the paths of all who give heed to My words and do them… For I am The Lord, and My wisdom produces a bounty, preparing My way before Me.

Therefore, I will now cease from speaking, for you are not yet able to partake of the fullness of My words, nor can you endure the length of My speech. Therefore I will pause now, so you may consider and prepare your hearts, so you may consider your God and the name of The Lord, and the works that I have done from everlasting even to this time… Declaring that which has passed as though it were present, and that which is to come as though it was fulfilled already… Even from the beginning.

Consider the fear of The Lord and gain wisdom; consider the knowledge of The Lord, so your understanding may be full… Partake of the fullness of this tree, and consider the root thereof.

Little flock, see the word of The Lord!.. Drink deeply from this vine… And consider My Mercy and the name of My Love, that you may know Him, that we may be one. Consider, for it is time!… The Kingdom of Heaven is at hand! The Day of Refinement is here! Says The Lord.

<= ML/56     @ MORE LETTERS     ML/58 =>

 <= ML/56     @ WEITERE BRIEFE/MORE LETTERS     ML/58 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

Alle werden ernten, was sie gesät haben… Sei es GUT oder BÖSE – All shall reap what they have sown… Be it GOOD or EVIL

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px

V2/26

2005-07-08 - Alle ernten was sie saen-Ob gut oder Bose-Die Trompete Gottes Jesus Christus 2005-07-08 - All shall reap what they sow-Be it good or evil-Trumpet Call of God Jesus Christ
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Religiöse Vorurteile, Spott & Verach…
=> Wehe zu den Führern, die im Nam…
=> Mein Wort ist Feuer
=> Täuschungen
=> Wehe zur römisch katholischen Kirche
=> An alle selbsternannten Lehrer
=> Läuterung & Der Tag des Herrn
=> Scheinchristen & Irrlehren
=> Nur trauernde Frauen werden übrig…
=> Die Boten Gottes
=> Mein Wort ist hervorgegangen
=> Echte & Falsche Propheten
=> Was ist ein Prophet
=> Falsche Propheten
=> Verblendete Führer
Related Messages…
=> Religious Bias, Scorn & Contempt
=> Woe to the Leaders, who speak in…
=> My Word is Fire
=> Deceptions
=> Woe to the roman catholic Church
=> To all self-appointed Teachers
=> Refinement & The Day of the Lord
=> Pseudo Christians & Heresies
=> Only Women in Mourning shall remain
=> God’s Messengers
=> My Word has gone forth
=> True & False Prophets
=> What is a Prophet
=> False Prophets
=> Blind Leaders

flagge de  Alle werden ernten, was sie gesät haben… Ob GUT oder BÖSE

Alle werden ernten, was sie gesät haben… Sei es GUT oder BÖSE

8. Juli 2005 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr betreffend Jenen, die Ohren haben, jedoch ablehnen zu hören und die Augen haben, jedoch ablehnen zu sehen… Nur Jene mit Herzen, die hoffnungslos und verlassen sind, sind erfüllt von Angst und Verachtung. Denn sie verstecken sich hinter Lehren und decken sich selbst mit Traditionen zu, um sich vor Meiner Korrektur zu schützen.

Schaut, mit routinierten Reden verdrehen sie die Schrift und sie zerreissen das Wort Gottes, um ihres eigenen Stolzes willen. Denn sie kennen Mich nicht, noch wohnt Mein Geist in ihnen. Sie haben die Liebe zur Wahrheit nicht empfangen, noch akzeptieren sie Mich, wie Ich wirklich bin. Deshalb glauben sie bereitwillig die Lügen und wandeln immer in den Geboten der Menschen, während sie Jene verleumden, die zu ihnen gesandt wurden.

Deshalb sagt Der Herr zu den Kirchen und zu allen Führern der Herde… Warum empfangt ihr Mich nicht? Ihr seid wirklich nicht in der Lage, denn ihr streckt immer die Hand gegen Mich aus! Schaut, Ich sende euch einen einfachen Menschen, damit ihr Meine Korrektur empfangen könntet, doch ihr sagt, er hat einen Dämon… Ihr kämpft immer gegen Mich!

Seine Worte sind Wahrheit, der eigentliche Wille Des Vaters, der bekannt gemacht wurde, das Wort Des Herrn, das noch einmal durch Seine Propheten hervorgebracht wurde. Doch ihr schreit „Falsch!“ – weil ihr findet, dass sie euren vorgefassten Ansichten und Überzeugungen zuwider laufen, als ob ihr und eure etablierte Doktrin irgendwie über jeden Tadel erhaben wären… Die ganze Zeit errichtet ihr Mauern aus Lügen und legt täuschende Fallen aus, um Meinen Weg vor Mir zu versperren. Ihr seid immer darauf bedacht, eure Position zu stärken, damit Ich eure Maskerade nicht enthülle.

Hört auf, dem Teufel zuzuhören, denn er ist es, der zu euch spricht! Er wird Satan genannt und Betrug ist in seinem Herzen. Denn er betrog zuerst Denjenigen, der ihn erschuf, dann hat er Jene um das Leben betrogen, die er dazu veranlasste, mit ihm zu fallen, gefolgt von Adam durch Eva. Dann zu Meiner bitteren Traurigkeit und Wut hat er Jesus Christus betrogen durch Judas.

Jetzt geht er umher, um die ganze Welt zu verführen und wenn es möglich wäre, sogar die Auserwählten. Denn er ist der grosse Verführer, verloren in seinen eigenen Täuschungen, ein grosser Betrug, der nur von seinen Werken übertroffen wird. Doch all seine Pläne werden auf sein eigenes Haupt zurückkehren und wenn es beendet ist, wird seine ewige Strafe der Feuersee sein, der brennt… Völlig verzehrt und für immer getrennt von Gott, welches der zweite Tod ist.

Das sagt Der Herr zu Jenen, die in den Kirchen der Menschen verweilen… Oh ihr kleingläubigen Menschen, ihr seid getäuscht, in die Irre geführt von den Kirchen, ihr werdet laufend vom Weg weggeführt, von Jenen, die sich selbst ernannt haben, Meine Herde zu nähren.

Die Lehren der Kirchen sind verdorben, sie wurden von Menschen und der Hure ins Leben gerufen. Ja, sie hat euch verführt, ihr Kirchen der Menschen und in ihren Wegen wandelt ihr noch immer. Durch alle Generationen hindurch hat sie die Menschen getäuscht, in ihrer Gier nach Macht hat sie sie unterdrückt, was ganze Scharen dazu veranlasst, den schiefen Weg zu umarmen… Sie ist eine Hure, ihre Wege antichristlich und doch folgt ihr der Hure!

Seht, durch ihre eigene Macht und Autorität, die sie sich selbst gegeben hat, hat sie Meine Gebote verändert! Doch ihr nickt zustimmend mit eurem Kopf, ihr Kirchen der Menschen! Ja, ihr gehorcht ihren Lehren, während ihr Meine Sabbate aufgebt und viele der gleichen verdorbenen Lehren und schmutzigen Traditionen aufrecht erhaltet, die Ich hasse! Deshalb wird eure Disziplinierung sehr streng sein, ihr Kirchen der Menschen – eure Demütigung wird sehr schrecklich sein!

Und du, oh Kirche von Huren, wirst nackt ausgezogen und zerstört werden! Schau, du wirst in Stücke gerissen und komplett verwüstet werden, zum Erstaunen aller Menschen! DENN ICH ÄNDERE NICHT! Sagt Der Herr.

Hört also genau zu und spitzt eure Ohren, Alle, die sich Christen nennen, Alle, die Meine Propheten steinigen und Jene verleumden, die zu ihnen gesandt wurden, Alle, die Mein Wort in der Schrift missbrauchen und Meine Sabbate entweihen.

Hört Das Wort Des Herrn und beachtet es, beugt euch nieder, denn der Mund Des lebendigen Gottes hat gesprochen… ALLES, WAS IHR SÄT, WERDET IHR ERNTEN! Tut deshalb Buße! Noch einmal sage Ich, tut Buße, damit ihr nicht auch Feuer fangt, während ihr zuseht, wie all eure Werke an jenem Tag verbrennen! Denn Mein Zorn ist angezündet gegen euch, oh Kirchen der Menschen! Und Mein Zorn nimmt zu gegen ALLE, die Meine Leute in die Irre führen!…

Doch noch grösser ist Meine Barmherzigkeit und Der Stuhl, den Ich gesandt habe… Deshalb ruft Ihn an in Aufrichtigkeit, ruft Ihn an in Wahrheit, folgt Ihm, wie Er es euch gezeigt hat und wendet euch ab von den Geboten der Menschen… Denn Er allein ist Der Weg und Die Wahrheit, Das Leben ohne Ende.

<= 25. Suche Zuerst Deine EIGENE Erlösung, betreffend das Zeichen des Tieres
@ VOLUME 2
=> 27. Versteht Die WAHRE TAUFE in GNADE, durch GNADE

flagge en  All shall reap what they have sown… Be it GOOD or EVIL

All shall reap what they have sown… Be it GOOD or EVIL

July 8, 2005 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for all Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord, concerning those who have ears yet refuse to hear, who have eyes yet refuse to see… Only those with hearts left desolate are filled with fear and contempt. For they hide behind doctrine and cover themselves with tradition, to shield themselves from My correction.

Behold, with practiced speech they twist the Scriptures, indeed, they rend the Word of God, for the sake of their own pride. For they do not know Me, neither does My spirit dwell within them. They have not received the love of the truth, nor do they accept Me as I truly am. Thus they willingly believe the lies, walking always in the commandments of men, as they slander those sent to them.

Therefore, thus says The Lord to the churches, all you leaders of the flock… Why do you not receive Me?! Indeed you are unable, for you do always push out the hand! Behold, I send to you a mere man, that you might receive My correction, yet you say he has a demon… You do always fight against Me!

His words are truth, the very will of The Father made known, the word of The Lord put forth through His prophets, once again. Yet you cry, “False!”, because you find they run contrary to your preconceived notions and beliefs, as though you and your established doctrine were somehow above reproach… All the while setting up walls of falsehood, laying down traps of deceit to bar My way before Me; seeking always to fortify your position, lest I expose your masquerade.

Stop listening to the devil, for it is he who speaks to you! He is called satan, and betrayal is in his heart. For he first betrayed Him who created him; then those who he caused to fall with him did he betray from life unto death; followed by Adam through Eve. Then, to My bitter sadness and anger, did he betray Jesus Christ through Judas.

Now does he go about into the whole world to deceive, and if it were possible, even the elect. For he is the great deceiver, lost in his own deceptions, a great betrayal equaled only by his works. Yet all his plans shall return atop his own head; and when it is finished, his punishment shall last forever in the lake of fire which burns… Utterly consumed, forever separated from God, which is the second death.

Thus says The Lord, to those who dwell in the churches of men… O peoples of little faith, you are deceived, led astray by the churches, continually turned aside from the way, by those who have appointed themselves to feed My flock.

The doctrine of the churches is corrupt, born of men and the harlot. Yes, she has deceived you, O churches of men, and in her ways you walk still. Throughout her generations she has deceived the people, in her lust for power she has oppressed them, causing multitudes to embrace the crooked path… She is a harlot, her ways antichrist, and yet you follow her!

Behold, by her own power and authority, of which she appointed to herself, she changed My Commandments! Yet you nod your head in agreement, O churches of men! Yes, you obey her teachings as you forsake My Sabbaths, upholding many of the same corrupt doctrines and filthy traditions which I hate!… Therefore, O churches of men, your discipline shall be most severe; your abasement, very terrible!

And you, O church of harlots, shall be stripped naked and brought to ruin! Behold, you shall be cut in pieces and left utterly desolate, to the astonishment of all people! FOR I DO NOT CHANGE! Says The Lord.

So then listen closely and give ear, all you who call yourselves Christian, all you who stone My prophets and slander those sent to you, all you who abuse My Word in Scripture and desecrate My Sabbaths.

Hear The Word of The Lord and give heed, be bowed down, for the mouth of The Living God has spoken: ALL YOU SOW, YOU SHALL REAP! Repent, therefore! Again I say, repent, lest you catch fire also, as you watch all your works burn in the Day! For My anger is kindled against you, O churches of men! And My wrath grows in its fury, against ALL who lead My people astray!…

Yet greater still is My Mercy and The Seat which I sent… Therefore call upon Him in sincerity, call upon Him in truth, follow Him as He has shown you, and turn away from the commandments of men… For He alone is The Way and The Truth, The Life without end.

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Original => All shall reap that which they have sown

<= V2/25     @ VOLUME 2     V2/27 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

Ihr habt Mich gehasst!… Also wurdet abgeschnitten und werdet sicher sterben – You have hated Me!… Thus you have been cut off and will surely die

<= ER/11     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/13 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px

ER/12

2011-04-25 - Gott Jesus Christus Messias Jehova hassen-Abgeschnitten vom Weinstock-Sterben-Die Trompete Gottes 2011-04-25 - Hate God Jesus Christ Messiah Jehovah-Cut off from the Vine-Dying-Perish-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Mein Zorn kommt, wacht auf!
=> Läuterung am Tag des Herrn
=> Wehklage… Gefangene Kinder
Related Messages…
=> My Wrath comes, wake up!
=> Purification in the Day of the Lord
=> Lamentation… Captive Children

flagge de  Ihr habt Mich gehasst! Also wurdet abgeschnitten und werdet sterben

Ihr habt Mich gehasst!… Also wurdet abgeschnitten und werdet sicher sterben

Der Herr hat der Welt Seinen Rücken zugedreht

25. April 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr, zu dieser verfluchten Generation… Du Schlangenbrut! Ihr habt Ihn an das Kreuz genagelt!… Und immer noch kreuzigt ihr euren König, wieder und immer wieder! Auch jetzt schlagt ihr die Nägel ein! Auch jetzt weigert ihr euch, das Blut zu trinken, das vergossen wurde, um euch zu heilen!…

VERFLUCHTE GENERATION, IHR WERDET STERBEN! Wahrlich, Ich sage euch, ihr werdet Alle ganz sicher sterben!… Es sei denn, ihr beugt euch vor Dem Sohn, den IHR durchbohrt habt.

Deshalb Meine Diener, hört nicht auf, diesen sterbenden Menschen zu sagen, was Ich für sie getan habe, denn es soll ein Testament gegen sie sein… Denn Der Herr ihr Gott hat Sein Gesicht von ihnen abgewendet! Sie werden Mich nicht wiedersehen, bis zu dem Tag, an welchem sie Alle vor Mir niederknien und sagen… „Gesegnet ist der, der im Namen des Herrn kommt.“

Deshalb, Alle, die protestieren, ENTFERNT EUCH VON MIR!… Denn Der Herr euer Gott ist ein grosser König! Und Seine Herrlichkeit wird ganz sicher offenbart werden!… Wenn Sein Zorn über diese böse, lügende und verdorbene Generation ausgegossen wird!…

Denn Ich habe über euch geblickt… Ich habe all euer Schwelgen gesehen, worin ihr viel Freude an all euren Begierden gefunden habt… Begierden und Ausschweifungen jeglicher Art!… Immer in eurem Stolz wandelnd…

IHR WERDET GEWISS STERBEN! Erklärt Der Herr. Denn Der Menschensohn hat es gesprochen, siehe Ich habe es verkündet vor den Nationen… Der Tod wird euch in die Ecke treiben! Er wird bei euch gefunden werden und er wird an allen hohen Orten Einzug halten! Denn ja, Ich habe es gesprochen und Ich sage es noch einmal… „ICH HABE ES GESEHEN!“…

Deshalb sagt Der Herr… Nie mehr soll MEIN Name unter euch entweiht werden! Ihr seid Alle wie Hunde vor Mir!… WEG MIT EUCH! Ihr werdet hinunter geworfen!… Entfernt euch aus Meiner heiligen Stadt, all ihr kreischenden Vögel! Denn euer Gott hat euch ganz sicher ausgespuckt! Ihr seid ein gefangenes und eingesperrtes Volk…

GEFANGENE KINDER! Ihr werdet Meine Hand, die euch Brot gibt, nicht mehr sehen! Ihr seid Alle abgeschnitten und Meine Hand ist entfernt! Daher seid ihr dem Feuer überlassen! Und es wird euch verbrennen… Ja, es wird auf euch einstürmen, sieben Mal!

Diese boshafte Generation ist verflucht in Meinen Augen! Sie sind taub, sie weigern sich zuzuhören!… Schaut, sie haben Mich gehasst! Sie haben keine Liebe zu Gott in ihrem Herzen. Deshalb habe Ich Meine Diener gesandt, um ihnen zu prophezeien, aber sie werden nicht zuhören… Sie sind abgeschnitten!

Ich liebe sie, doch sie lehnen es ab, Meine Stimme zu hören… Und wenn Ich zu ihnen spreche, machen sie Dem Lebendigen Gott ganz gewiss Vorwürfe! Deshalb sollen Alle, vom Kleinsten bis zum Grössten, umkommen! Sagt Der Herr.

Die Bösen werden verzehrt sein! In der Hitze Meines Zorns werden sie Alle entfernt werden! Doch Ich werde kein komplettes Ende machen… Denn Ich habe einen Rest für Mich reserviert, eine grosse Ernte unter den Zweiten… Und wie Gold in einem wütenden Feuer, so werden Diese geläutert werden… Sagt Der Herr.

<= 11. Das Feuer ist angefacht
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 13. Ich werde schrecklich sein zu ihnen

flagge en  You have hated Me! Thus you have been cut off and will surely die

You have hated Me!… Thus you have been cut off and will surely die

The Lord has turned His Back to the World

April 25, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – For all Those who have Ears to hear

Thus says The Lord, to this accursed generation… You brood of vipers! YOU nailed Him to the tree!… And still you crucify your King, again and again! Even now you drive in the nails! Even now you refuse to drink the blood, which was poured out to heal you!…

ACCURSED GENERATION, YOU SHALL DIE! Verily I say unto you, you shall ALL surely die!… Unless you bow to The Son, whom YOU had pierced.

Therefore My servants, do not cease from telling this dying people what I have done for them, for it shall be for a testament against them… For The Lord their God has turned His face away from them! They shall not see Me again, until the day they all bow down before Me, saying… „Blessed is He who comes in the name of The Lord.“

Therefore, all who protest, DEPART FROM ME!… For The Lord your God is a Great King! And His glory shall surely be revealed!… With His wrath poured out upon this wicked, lying and corrupt generation!…

For I have looked upon you… I have seen all your reveling, in where you have taken much pleasure in all your lusts… Lusts of every kind! And DEBAUCHERY!… Walking always in your pride…

YOU SHALL SURELY DIE! Declares The Lord. For The Son of Man has spoken it, lo I have declared it before the nations… Death shall chase you into the corner! It shall be found among you, and in all the high places shall it come to dwell! For yes, I have spoken it, and I say it once again… „I HAVE SEEN IT!“

Therefore, thus says The Lord… No more shall MY name be profaned among you! You are all as dogs before Me!… BE REMOVED! You are cast down!… Be removed from My holy city, all you squawking birds! For your God has surely spit you out! You are a trapped and confined people…

CAPTIVE CHILDREN! You shall not see My hand giving you bread, anymore! You are all cut off, and My hand is removed! Hence, you are given up to the fire! And it shall burn you… Yea, it shall assault you, seven times!

This wicked generation is accursed in My sight! They are deaf, they refuse to listen!… Look! Behold! They have hated Me! They have no love for God in their hearts. Therefore did I send My servants to prophesy to them, yet they will not listen… They are cut off!

I do love them, yet they refuse to hear My voice… And when I speak to them, they surely reproach The Living God! Therefore, they shall all, from the least even unto the greatest, perish!… Says The Lord.

The wicked shall be consumed! In the heat of My indignation, they shall all be removed! Yet I shall not make a total end… For I have reserved to Myself a remnant, a great harvest among the second… And as gold in a raging fire, so shall these be purified… Says The Lord.

<= ER/11     @ REBUKE     ER/13 =>

<= ER/11     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/13 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

Meine Boten können nicht geknackt werden, denn Ich habe sie aufgebaut ❤️ My Messengers cannot be cracked, for I have established them

<= ER/07     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/09 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px

ER/08

2011-03-07 - Boten Gottes-Boten des Herrn-Eifer des Herrn-Versiegelt an der Stirn-Die Trompete Gottes 2011-03-07 - Gods Messengers of the Lord-Zeal of the Lord-Sealed upon the Forehead-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Mein Wort an diese Generation
=> Gehorsam Rebellion & Königskutsche
=> Ich werde sie zum Zorn provozieren
=> Lasst euren Stolz los…Ihr seid arm…
=> Die Versiegelten singen ein neues Lied
=> Klare Trennung & Rebellion
=> Feindschaft & Das Wort
=> Warum schwelgt ihr in Ehebrüchen…
=> Gehorsam, Willigkeit & Wankelmut
=> Wie Ich Meine Diener ausbilde
=> Löwe von Judäa & Dienende Söhne
=> Seid ihr für Mir oder gegen Mich
=> Jedes nutzlose Wort
Related Messages…
=> My Word to this Generation
=> Obedience Rebellion & King’s Carriage
=> I will provoke them to Anger
=> Let go of your Pride…You are poor…
=> The Sealed Ones sing a new Song
=> Clear Division & Rebellion
=> Enmity & The Word
=> Why do you revel in your Adulteries…
=> Obedience, Willingness & Double M.
=> How I train My Servants
=> Lion of Judah & Sons of Service
=> Are you with Me or against Me
=> Every idle Word

flagge de  Meine Boten können nicht geknackt werden, denn Ich habe sie aufgeb.

Der Herr sagt…
Meine Boten können nicht geknackt werden, denn Ich habe sie aufgebaut

7. März 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt der Herr… Warum schrecken Meine Leute verwundert zurück?! Warum sind sie bestürzt und sprachlos über Meine Worte, die Ich zu dieser Generation gesprochen habe, als ob Ich jetzt zu ihrem Feind geworden wäre?

Seid nicht vielmehr ihr es, die sich zu Feinden Gottes gemacht haben. Denn Ich sage euch die Wahrheit, durch eure vielen Ehebrüche habt ihr offenbart, wer Erster ist und durch eure Rebellion habt ihr eure Loyalität verkündet. Ihr könnt aber nur einem Meister dienen!… Und so habt ihr, Meine Leute, eure Entscheidung getroffen, denn ihr seid nicht Meine Leute!

Doch Jene, die in Meiner Liebe bleiben, haben ihr Bedürfnis gewählt, auch das, was am Nötigsten ist, worin Mein Ton umgestaltet werden muss, bis jedes letzte Gefäss der Ehre fertig gestellt und aufgerichtet ist…

Doch die Gefässe des Zorns werden niemals errichtet werden, sie werden zu Staub gemahlen unter Meinen Füssen! Schaut, auch jetzt weicht das Leben aus ihnen!

Denn Stolz erwürgt den Stärksten unter ihnen und Arroganz verzehrt das Fleisch des mächtigen Mannes und der stolze Blick des Unterdrückers wird Trostlosigkeit und Plagen über ihn bringen! Denn der Herr euer Gott ist mächtig und die Stärke des Herrn ist bereit!

Das Wort des Herrn hat gesprochen und wird ganz sicher zuschlagen, von dem Durchbohren des Herzens bis zum Rauben des Atems! Denn diese extrem boshafte Generation hat Mich ganz sicher bestohlen, deshalb werde Ich sie auch bestehlen! Sagt Der Herr…

Ihre Leben sind verloren und sie werden an einem Tag von ihnen gefordert werden! Schaut, an einem Tag, nach dem sie nicht suchten und zu einer Zeit, die sie nicht erwartet haben, werden ihre Herzen ruhig werden im Tod und ihr Atem wird sich entfernen!

Denn ihre Stirn ist verhärtet und mit ihrem Mund schlagen sie auf Meine Boten ein. Wie ein Steinmetz die Steine schlägt, so schlagen Diese auf Meine Zeugen ein. Mit der Kraft ihres Stolzes schlagen sie mit dem Hammer zu. Ich werde ihre Arme jedoch schwer machen und ihr Hammer wird das Ziel niemals treffen, noch wird ihr Meissel die Oberfläche durchbrechen und ihr Keil wird keinen Platz finden. Bewertungen werden ihnen nicht helfen, noch wird ihre Methode irgend ein Ergebnis erzielen.

Denn Meine Boten können nicht geknackt werden, noch ist Einer in der Lage, sie zu brechen… Von Dem Fels wurden sie geschmiedet und mit einem Herzen, hart wie ein Diamant, habe Ich sie standhaft und unbeirrbar gemacht für Meinen Zweck… Denn der Eifer Des Herrn der Heerscharen hat sie aufgebaut und auf ihrer Stirn steht der Name des Vaters und des Sohnes geschrieben.

Deshalb werde Ich die Rebellischen auf dem Felsen in Stücke schmettern und die Schakale vorbei schicken, um ihre Kadaver wegzutragen!… Denn sie haben einem falschen Ruhm vertraut und sie tragen Schande als Gewand, sie verfluchen Meinen Namen ohne Unterbruch! Und gegen Meine Diener erheben sie fluchende Anschuldigungen jeglicher Art!

Doch Meine Diener stehen immer noch… Sagt Der Herr.

<= 7. Es ist Zeit, die Städte zu schütteln…Der Ruhm der Menschen muss sterben
@ ERMAHNUNGEN GOTTES
=> 9. Ich werde die Erde mächtig schütteln & Die pazifische Platte ergreifen

flagge en  My Messengers cannot be cracked, for I have established them

The Lord says…
My Messengers cannot be cracked, for I have established them

March 7, 2011 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears To Hear

Thus says The Lord… Why do My people step backward in astonishment? Why are they taken aback by My words spoken to this generation, as though I have now become their enemy?

Is it not rather you who have made yourselves enemies of God?! For I tell you the truth, by your many adulteries you have revealed who is first, and by your rebellion you have declared your allegiance. Yet you can only serve one master!… Thus you, My people, have made your choice, for you are not My people!

Yet those who remain in My love have chosen their need, even of that which is most needful, in where My clay must be remolded fully, until every last vessel of honor is completed and set upright…

Yet the vessels of wrath shall never be established; they shall be ground to dust beneath My feet! Behold, even now their life pours out of them!

For pride strangles the strongest among them, arrogance eats the flesh of the mighty man, and the proud look of the oppressor shall bring desolations and plagues upon him! For The Lord your God is great in power, and the strength of The Lord is made ready!

The Word of The Lord has spoken, and shall surely strike through, from the piercing of the heart to the stealing of the breath! For this most wicked generation has surely robbed Me; thus I shall also rob them! Says The Lord…

Their lives are forfeit, and shall be required of them in one day! Behold, in a day they did not look for and at a time they did not expect, their hearts shall be stilled in death, and their breath shall flee away!

For their foreheads are hardened, and with their mouths they strike at My messengers; as a stonecutter strikes the stone, so do these strike at My witnesses; in the strength of their pride, they strike with the hammer. Yet I shall make their arms heavy, and their mallets shall never find the mark; nor shall their chisel break the surface, and their wedge shall have no place. Scoring shall be of no help to them, nor shall their technique yield any result.

For My messengers can not be cracked, nor is there one able to break them. From The Rock are they forged, and with a heart like adamant stone have I made them unwavering in My purpose. For the zeal of The Lord of Hosts has established them, and upon their foreheads the name of The Father and The Son are written.

Therefore, I shall dash the rebellious in pieces upon the rocks, and send the jackals to carry away their carcasses!… For they have trusted in false glory and wear shame as a garment, cursing My name without ceasing! And against My servants they bring railing accusations of every kind!…

Yet My servants are established still… Says The Lord.

<= ER/07     @ REBUKE     ER/09 =>

 Original => ESTABLISHED

<= ER/07     @ ERMAHNUNGEN / REBUKE     ER/09 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

Tue dies im Gedenken an Mich… Nutze diese Woche, um dich zu reinigen… Entsäuere dein Herz! – Do this in Remembrance of Me… Use this Week to cleanse yourself… Unleaven your Heart!

<= V2/13     @ VOLUME 2     V2/15 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px poland-270x180px flagge italian finnland-270x180px

V2/14

2005-04-25 - Tut dies im Gedenken an Mich-Heilige Woche-Reinigung-Herz entsauern-Die Trompete Gottes 2005-04-25 - Do this in Remembrance of Me-Holy Week-Cleansing-Unleaven the Heart-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Neue Weinschl. & Hebr. Bräuche
=> Sondert euch ab & Sagt Danke
=> Öffne dein Herz für Mich
=> Meditation über Leiden Christi
=> Das Geschenk empfangen?
=> Was ist Sünde? Ehebrüche geg…
=> Jesus erklärt Vater & Sohn
=> Ostern, Passah & Erste Liebe
=> Ich brauche euch jetzt!
=> Bedeutung d. letzten Abendmahls
=> Leiden, Tod & Auferstehung
=> Rettung, Erlösung & Ewiges Heil
Related Messages…
=> New Winesk. & Hebr. Customs
=> Set yourself apart & Give Thanks
=> Open your Heart to Me
=> Meditation on Passion of Christ
=> Who will receive the Gift?
=> What is Sin? Adulteries ag…
=> Jesus explains Father & Son
=> Easter, Passover & First Love
=> I need you now!
=> Meaning of the last Supper
=> Passion, Death & Resurrection
=> Redemption & Eternal Salvation

flagge de  Nutze diese Woche, um dich zu reinigen… Entsäuere dein Herz!

Der Herr sagt… Nutze diese Woche, um dich zu reinigen…
Entsäuere dein Herz!

25. April 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener… Hör zu und verstehe, Timothy… Nur Jene, die glauben, sollen dieses Fest halten, nur Jene, die gereinigt werden mussten und empfangen haben, sollen diesen Sabbat halten und es soll für sie ein Gedenktag sein, eine Zeit der Besinnung und Danksagung.

Die Unschuldigen müssen dies jedoch nicht tun, denn sie bleiben rein. Dennoch musst du deine Kinder dies lehren, wenn sie erwachsen werden… Lehre sie Meine Taten, damit sie Meine Liebe erkennen können. Hilf ihnen, sie zu verstehen, während sie lernen, Meine Wege zu beschreiten.

Während der Feste sollst du keine Arbeit verrichten für dein Heim oder Geschäft. Tue nur das, was nötig ist für dich und deine Familie, erkenne, was wirklich nötig ist. Und wenn du unsicher bist, frage. Mache das, was deinen Lieben Freude bereitet und fokussiere dich auf das, was deinen Gott verherrlicht. Nutze diese Woche, um deinen Geist, deine Gedanken und deinen Leib zu reinigen… Entsäuere dein Herz!

Timothy, überdenke deine Wege und Taten und sei frei von dem Treibmittel der Welt… Gehe nicht deinen eigenen Vergnügungen nach an Meinen Sabbat Tagen. Mache lieber das, was Jenen von oben erfreut und widerstehe ihm, der von unten ist.

Halte die Feste und veranlasse dein Leben, Folge zu leisten, denn indem du dies tust, ehrst du Mich… Sorge dich nicht um die Details, vielmehr fokussiere dich auf Die Erlösung Gottes, stolpere nicht über den Buchstaben des Gesetzes… Betrachte Die Liebe Gottes, die durch Mich offenbart wurde… Gedenke Meinem Leiden.

Timothy, strebe immer danach, im Geist der Wahrheit zu wandeln und bringe Dank dar ohne Unterbruch. Ehre Ihn, der das Lösegeld bezahlt hat und strebe danach, Ihn zu erfreuen, der den Tod veranlasst hat, über dich hinweg zu ziehen. Und bezüglich den Riten und zeremoniellen Gebräuchen der Feste, beachte einfach ihre Bedeutung und juble über deren Erfüllung, denn es ist vollbracht!

Diese Dinge nicht richtig zu tun, bedeutet nicht viel, denn die Absicht deines Herzens spricht die Wahrheit… Wahrlich, Ich sage dir, die Absicht eines Herzens spricht Bände, mehr als die Opfer, die durch deine Hände dargebracht werden.

Mein Sohn, wenn du mehr brauchst, musst du nur darum bitten. Wenn du Fragen hast, frage. Habe Ich dich nicht zu einem Propheten Des Allerhöchsten gemacht? Habe Ich dir nicht Ohren gegeben, damit du Meine Stimme hören kannst? Deshalb bringe alle Anliegen vor Mich und Ich werde dir antworten in Übereinstimmung mit Meinem Willen. Denn jene Dinge, an welchen du teilhast für den Leib, haben kaum Bedeutung. Ergötze dich lieber an dem, was gut ist für die Seele, denn dies bringt das ewige Leben. Das Passahfest wurde erfüllt!… Alle wurden entsäuert durch das Blut Des Lammes, Jene, die willig sind, zu empfangen.

Was aber die Feste Des Herrn betrifft, sage Ich dir diese Wahrheit… Es werden Viele ins Himmelreich eingehen, die die Feste Des Herrn nicht gehalten haben und Viele werden ausserhalb der Tore stehen gelassen werden, die die Feste Des Herrn gehalten haben. Jene ausserhalb des Tores bleiben in ihrer Sünde, denn sie halten an der Bosheit fest und haben sich nicht von der Sündhaftigkeit entfernt. Die Herzen der ersten Auswahl aber sind von Aufrichtigkeit und Wahrheit erfüllt.

Denn wo es gerechte Werke gibt, da sind auch Jene, die sie durch Stolz und Feindseligkeit gegenüber den Menschen verderben. Und wo es reines Wissen gibt, da sind auch Jene, die es beschmutzen unter den Menschen. Die Ignoranz der Demütigen aber ist kein Grund für eine Beleidigung, noch wird der Fehler des Demütigen eine Rüge zur Folge haben. Denn Ich kenne das Herz und schaue auf die innersten Absichten… Deshalb halte das Fest nicht mit dem alten Treibmittel der Bosheit und Sündhaftigkeit, sondern mit dem ungesäuerten Brot der Aufrichtigkeit und Wahrheit, wie es geschrieben steht und in Übereinstimmung mit dem Neuen Bund.

Beherzige es und denke an Meine Lehre, Vorsicht vor dem Treibmittel der Pharisäer und Sadduzäer, denn ihre Art existiert auch heute noch. Nur haben ihre Namen und ihr Gewand geändert. Deshalb sage Ich noch einmal, halte das Fest im Gedenken an Mich und als Dankopfer für Den Vater in Meinem Namen. Doch wenn du es nicht halten kannst, würde Ich es dir nicht vorhalten. Denn Ich liebe dich wie du bist und kenne dich wie du sein wirst mit Mir, wo Ich bin.

Timothy, mache das Beste, was du kannst. Halte dich von der Sünde fern und gehorche den Anordnungen Des Vaters. Denn nur ein Weg führt zum Vater – Ich bin Der Weg! Und Er, der von Mir empfängt, hat ewiges Leben! Denn Der Vater hat nicht gesagt… „Jener, der die Heiligen Tage hält, hat ewiges Leben“… Sondern er, der Den Sohn liebt, hat ewiges Leben und der danach strebt, Ihn zu ehren, der Ihn gesandt hat. Und er, der Den Sohn liebt und ehrt, liebt Den Vater auch und hält Seine Gebote und ehrt Seine Satzungen, denn er möchte Den Vater erfreuen und Der Vater liebt ihn.

Deshalb zeige deine Liebe offen, offenbare dein Herz vor den Anderen durch deine Taten und sie werden Mich ganz sicher dort wohnen sehen…

Ehre Mich zuerst mit deinen Wegen, dann mit deinen Lippen. Denn was für ein Gewicht tragen deine Worte, wenn du diese Dinge, die du verkündest, nicht zuerst selbst getan hast?

Denn ein guter Vater lehrt seine Kinder durch sein Vorbild, genauso wie Ich dich gelehrt habe und dies weiterhin tun werde… Ja, bis ans Ende der Zeit… Sagt Der Herr.

<= 13. Wie soll Jemand, der die Hand wegstösst, das Geschenk empfangen?
@ VOLUME 2
=> 15. Auch den Kindern ist der Geist gegeben

flagge en  Use this Week to cleanse yourself… Unleaven your Heart!

The Lord says… Use this Week to cleanse yourself…
Unleaven your Heart!

April 25, 2005 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For Timothy, and For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord to His servant… Listen and have understanding, Timothy… Only those who believe shall keep this feast, only those who were in need of cleansing and have received shall keep this Sabbath; and it shall be to them as a memorial, as a time of reflection and the giving of thanks.

Yet the innocent have no need for they remain clean; even so you must teach your young ones when they come of age… Teach them of My deeds that they may know of My love; help them to understand, as they learn to walk in My ways.

During the feasts you shall do no works for your home or business. Do only that which is necessary for you and your family, discern what is most needful; and when in doubt, ask. Do that which brings your loved ones joy, and focus on that which glorifies your God. Spend this week cleansing your spirit, mind and body… Unleaven your heart!

Timothy, consider your ways and your doings, and be free of the leaven of the world… Do not your own pleasure on My Sabbath days; rather do that which pleases The One who is from above, and resist he who is from below.

Keep the feasts, and cause your life to follow suit, for in doing so you honor Me… Worry not on the details, rather focus upon The Salvation of God, stumbling not over the letter of the law… Consider The Love of God, which was demonstrated through Me… Remember My Passion.

Timothy, strive always to walk in the Spirit of Truth, and give thanks without ceasing; honor Him who paid the ransom and seek to please Him who caused death to pass over you. And concerning the rites and ceremonial symbols of the feasts, consider their meaning and rejoice in their fulfillment, for it is accomplished!

Doing these things incorrectly matters little, for the intention of your heart speaks truth… For truly I say to you, the intention of one’s heart speaks volumes more than the offering put forth by their hands.

My son, if you are in need of more, you only need ask; if you have questions, ask. Have I not made you a prophet of The Most High? Have I not given you ears to hear My voice? Therefore bring any and all concerns before Me, and I will answer you in accordance with My will. For those things which you partake of for the body are of little consequence; rather feast upon that which is good for the soul, for this brings everlasting life. For indeed, the Passover is fulfilled!… All are unleavened through the blood of The Lamb, as many as are willing to receive.

Yet regarding the feasts of The Lord, I tell you this truth… Many will there be who enter the Kingdom of Heaven, who did not keep the feasts of The Lord; and many will there be left standing outside the gates, who kept the feasts of The Lord. Those outside the gate remain in their sin, for they hold fast to malice and have not yet departed from wickedness; yet the hearts of the first election are filled with sincerity and truth.

For where there are righteous works, there are also those who spoil them by pride and ill will toward men; and where there is pure knowledge, there are also those who defile it among men; yet the ignorance of the meek is no cause for offense, nor shall the error of the humble bring forth rebuke. For I know the heart and look upon the innermost intentions… Therefore keep the feast, not with old leaven, nor with the leaven of malice and wickedness, but with the unleavened bread of sincerity and truth, as it is written and in accordance with the New Covenant.

Take heed and remember My teaching, beware of the leaven of the Pharisees and the Sadducees, for their like still exists today; only their names have changed, and their vesture. Therefore, again I say, keep the feast in remembrance of Me, and as an offering of thanksgiving to The Father in My name. Yet if you could not, I would not hold it against you. For I love you as you are, and know you as you will be, with Me where I am.

Timothy, do the best you can; keep yourself from sin and obey the commands of The Father. For only one way leads to The Father – I am The Way! And He who receives of Me has eternal life! For The Father has not said, “He who keeps the Holy Days has eternal life”… Rather, he who loves The Son has eternal life, and seeks to honor Him who sent Him; and he who loves and honors The Son loves The Father also, and keeps His Commandments and honors His statutes; for he wishes to please The Father, and The Father loves him.

Therefore put your love on open display, reveal your heart before others by your actions, and they shall surely see Me dwelling there…

Honor Me first with your ways, then with your lips. For what weight do your words carry, if you have not first done those things which you proclaim?

For by example does the good father teach his children, even as I have taught you, and will continue to do so… Even till the end of time… Says The Lord.

<= V2/13     @ VOLUME 2     V2/15 =>

<= V2/13     @ VOLUME 2     V2/15 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

Ich habe eure Hurereien, Eitelkeiten, Zügellosigkeit, Gier & Morde gesehen ❤️ I have seen your Whoredoms, Vanities, Licentiousness, Greed & Murders

<= V7/27     @ VOLUME 7     V7/29 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px

V7/28

2008-05-21 - Vereinigte Staaten von Amerika-Hurerei-Eitelkeit-Masslosigkeit-Gier-Mord-Die Trompete Gottes 2008-05-21 - United States of America-Whoring-Vanity-Licentiousness-Greed-Murder-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Ich werde niederreissen & zerstören
=> Die breite Strasse in die Zerstörung
=> Schicksal von New York & Homos…
=> Gnade & Das Gesetz
=> Kirchen & Lehrer… Hört zu
=> Lasst eure Lehrer & Führer los
=> Sie haben die Hure gespielt
=> Tragödien & Unentschuldbare Sünde
=> Die Komfortzone-Kirche geht zu Ende
=> Warnung von Jesus… Wacht auf
Related Messages…
=> I shall tear down & destroy
=> The wide Path to Destruction
=> Fate of New York & Homosexuality
=> Grace & The Law
=> Churches & Teachers… Listen
=> Let go of your Teachers & Leaders
=> They have played the Harlot
=> Tragedies & The unpardonable Sin
=> The Comfortzone Church is ending
=> Warning from Jesus… Wake up

flagge de  Ich habe eure Hurereien, Eitelkeiten, Zügellosigkeit, Gier & Morde ges.

Der Herr sagt…
Ich habe eure Hurereien, Eitelkeiten, Zügellosigkeit, Gier & Morde gesehen

21. Mai 2008 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Gott, DER GOTT, Der Gott von Israel, Der Gott von Allen… Ich komme herunter in Meiner Wut und Mein Zorn wird vor Mir brennen! Ich werde Mein Urteil ausführen, denn es ist hier! Es wird nicht mehr zögern, die Zeit ist gekommen!… Schaut! Ich werde verzehren und zerstören, niederreissen und es beenden!

Wehe dir, du mächtige und verdorbene Nation, denn du stehst vereint und stolz!… VEREINT IN SÜNDE!… Wehe dir! WEHE DIR! Sagt Der Herr euer Gott. Der Herr der Heerscharen ist Mein Name, Der Ewige.

Schau, deine Mühsal ist gekommen, du stolze und verdorbene Nation! Du bist ruiniert! Ich werde euch teilen und demütigen! Sagt Der Herr in Seinem Zorn. Denn Ich habe euch zugerufen, doch ihr habt nicht geantwortet! Ich habe zu euch gesprochen und Mich früh erhoben und Meine Diener, die Propheten, ausgesandt, doch ihr dreht Mir ein taubes Ohr zu!… Schaut, euer Erlöser spricht laufend zu euch, doch ihr wollt nicht an Ihm teilhaben!

Sorgen, bittere Sorgen, viele Tränen… Ich habe überhaupt kein Vergnügen an eurer Verstümmelung, sagt Der Herr. Doch ihr habt nicht geantwortet und ihr habt all diese Abscheulichkeiten auch nicht bereut, noch habt ihr euch von ihnen weggedreht. Doch ihr rennt, ja ihr rennt kopfvoran in Richtung Zerstörung, während ihr eure Fäuste gen Himmel schüttelt.

ICH SELBST HABE ES GESEHEN! Es ist nicht zugedeckt, noch ist es verborgen!… Ein Vorführen eurer Hurereien und Eitelkeiten, eurer Gier und Zügellosigkeit!… UND MORD! Sogar bis zum Zerstören der Unschuldigen, ohne Gewissensbisse!…

Mann mit Mann, Frau mit Frau, bis zum Beschmutzen der Ehe, die Ich in Meinem eigenen Namen geheiligt hatte!… Das Schänden des Fleisches, sogar diesen Tempel, den Ich euch gegeben habe!… ABSCHEULICHKEIT! Dies sagt Der Herr euer Schöpfer, ja Ich, Der Schöpfer aller Dinge!…

Das sagt Der Herr euer Gott… Du hast den Tag beschleunigt, du verdorbene und arrogante Generation! Ja ihr habt den Tag beschleunigt! Er wird nicht mehr zögern! Das Urteil ist gekommen, es ist hier! Mein Arm ist ausgestreckt! Ihr seid gefallen!… Ruiniert, sagt Der Herr.

Denn Ich habe euch tatsächlich zugerufen und im Gegenzug, was höre Ich?!… GOTTESLÄSTERUNGEN einer solchen Art!… Wie sie eure Vorväter niemals akzeptiert hätten! Denn Ich sage euch, wenn sie in der Lage wären, es zu sehen, wenn sie gelebt hätten, wenn sie den Tag erlebt hätten, wären ihre Herzen kalt geworden und ihre Gesichter bleich und ihre Augen finster… Und doch wiehert ihr und werdet von hier nach dort geführt, als ob ihr überhaupt keinen Verstand oder Geist hättet!

Deshalb sagt Der Herr… Ihr seid alles verfaulende Körper! Und der Gestank eures Fleisches wird gegen euch zeugen, sogar für all Jene, die weit weg sind, die Meinen Namen für sich selbst beanspruchen und Ihn dann beschmutzen!…

Dachtet ihr, dass es wegen euch selbst war, dass ihr gesegnet wart in diesem Land?! Schaut, Ich war es, ja Ich hatte dies getan!… Auch entsprechend des Wunsches eurer Vorväter, die suchend kamen, um eine freie Nation zu gründen und sie auf Meinem Wort und Meinem Fundament zu errichten, wie es in den Schriften der Wahrheit geschrieben steht, vollkommen auf Meinem Gesetz ruhend, die Grundlage, durch welche sich Alle selbst steuern sollen… Doch ihr habt euch verändert und ihr habt Meinen Namen entheiligt und verdorben zu eurem eigenen Ruhm. Ihr habt das genommen, was Mir gehört und es als euer Eigentum bezeichnet.

Söhne der Menschen dieser Nation, die einmal ‚Eine Nation unter Gott‘ genannt wurde… ICH KENNE EUCH NICHT!… Noch sucht irgendeine dieser Kirchen, die von Menschen aufgebaut und benannt wurde, Mein Gesicht, noch leben sie Meinen Wegen entsprechend… Sie geben Mein Gesetz sogar komplett auf!

Pfarrer und Lehrer, ihr habt nicht von Mir empfangen, noch kennt ihr Mich oder Meinen Willen! Hört auf zu lästern und eure Herden in MEINEM Namen zu lehren! Ihr vermittelt Irrlehren und Lügen, in eurem eigenen Namen, durch welchen ihr euch selbst eingesetzt habt! Ich habe euch nicht gesandt, noch habe Ich euch ernannt, doch da seid ihr und lehrt und predigt in Meinem Namen und ihr nehmt den Zehnten von den Menschen!

Kirchen der Menschen, hört auf zu sprechen! Verschliesst euren Mund! Seid still vor eurem Gott! UND TUT BUSSE! Gebt alles zurück, was ihr von Mir gestohlen habt und reisst diese Mauern nieder; verkauft alles, was ihr habt und gebt es den Armen!… Bevor das Unheil kommt.

Das sagt Der Herr… Kirchen der Menschen, ihr hättet Meine Vorbilder sein sollen. Ihr hättet Mein Moralisches Gesetz hochhalten sollen, ja durch Jesus Christus, von welchem ihr sagt, dass Er in euch lebt… ICH SEHE IHN NICHT! Deshalb sage Ich, bereut! Jammert und bringt viele Tränen hervor, auch für all jene Unschuldigen, die vor euren Augen getötet wurden, wozu ihr keine Stellung bezogen habt.

Kirchen der Menschen, Mein Gesicht ist hart gegen euch gerichtet! Euer Gestank steigt auf zum Himmel! Auch all eure Grübelei und sanften Worte sind in Meine Ohren eingedrungen, eine Verdrehung unter vielen Gesichtern… Predigt Mein Wort IN WAHRHEIT! Seid immer bereit, ein Wort zur rechten Zeit, hört niemals auf, Zeugnis abzulegen für die Hoffnung, die Ich euch in Christus gegeben habe. Hört auf, die Ohren all dieser Zuhörer zu kitzeln. Denn ihr seid Alle wie Wahrsager geworden, schöne Reden schwingend, Schwätzer, die Meine Leute in den Schlaf lullen, indem sie sagen… ‚Friede, Friede und Sicherheit, Reichtümer werden kommen. Vertraut dem Herrn’… Bin Ich ein Gott, der weit weg ist?! Oder bin Ich ein Gott, nahe zur Hand?!

Weil ihr so gesprochen und Meine Korrektur ignoriert habt und weil ihr ablehnt, Meinen Worten zuzuhören und auch nicht nach echter Weisheit sucht, da ihr lieber wählt, euch auf menschliche Kraft und auf all diese verdorbenen Lehren der Menschen zu verlassen…

Deshalb sagt Der Herr… Ja, auch ihr Kirchen der Menschen werdet fallen. Schaut, ihr seid schon gefallen. Denn nichts innerhalb eurer Nation wird Meinem Urteil entkommen… Alles wird überworfen werden!

Deshalb habe Ich gegen euch gesprochen, ihr Menschen dieser Vereinigten Staaten und so wird es getan werden. Denn Ich, Der Herr euer Gott habe es verkündet und schaut, Ich werde es ausführen, weil ihr Mich und Mein Gesetz verlassen habt. Denn Ich hatte es in eure Herzen geschrieben, doch ihr habt das Geschriebene weggekratzt, was eure Herzen gebrochen und vernarbt werden liess, trostlos und ohne Den Geist. Denn wer kommt und gegen Mein Wort oder Meine Propheten spricht, wird einsam und verlassen sein… Auch von Jenen, die im Offenen und im Stillen Steine auf sie werfen, habe Ich Meine Hand schon zurückgezogen.

Meine Kinder, oh Meine Geliebten, ihr habt euch von Mir abgewendet und euch selbst in die Grube geworfen und von Meiner Herrlichkeit seid ihr weit entfernt… Oh Meine schlafenden Kinder, erwacht aus dieser Dunkelheit und öffnet eure Augen!…

Denn da gibt es nur einen Weg vor euch und nur ein Entkommen von all diesen Dingen, die ausgearbeitet wurden in Meinem Zorn… Nur Eine Schnellstrasse, die es zu beschreiten gilt, nur einen Pfad, den ihr beschreiten sollt und nur eine Leiter in den Himmel. Sogar von Anfang an gab es nur Einen… Ein Weg, Eine Wahrheit und Ein Leben… RUFT SEINEN NAMEN AN!

Wartet nicht, denn jetzt ist jene Zeit! Heute ist der Tag der Erlösung!… RUFT HINAUS! Und kommt zurück zu Mir durch Meinen Sohn, Den Heiligen, der einzige Name unter dem Himmel, durch welchen ihr errettet sein müsst. Er heisst Jesus Christus, Der Herr, Yeshua und Messias…

Sein Name ist… YahuShua HaMashiach, Mein Sohn, an welchem Ich grosses Wohlgefallen habe… Der Einzig Hervorgebrachte von Dem Vater, die Erlösung Gottes, dessen Name Eins ist mit Dem Vater… Immanu El!

Schaut, Der Tag ist hier, ja zehn Tage voller Sorgen, ein grosses Jammern und Zähneknirschen… Bittere Tränen… DER TAG DES HERRN.

<= 27. Lasst Alle auf Erden an Meinem Wort teilhaben…
@ VOLUME 7
=> 29. YahuShua… Der Ewige Stein

flagge en  I’ve seen your Whoredoms, Vanities, Licentiousness, Greed & Murders

The Lord says…
I have seen your Whoredoms, Vanities, Licentiousness, Greed & Murders

May 21, 2008 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord Spoken to Timothy, For All Those Who Have Ears to Hear

Thus says The Lord God, THE GOD, The God of Israel, The God of all… I am coming down in My anger, and wrath shall blaze before Me! I shall fulfill My judgment, for it has come! It shall no more tarry, for the time has come!… Behold! I shall consume and destroy, tear down and make an end!

Woe to you, O mighty and perverse nation, for you stand united and proud!… UNITED IN TRANSGRESSION!… Woe to you! WOE TO YOU! Says The Lord God… The Lord of hosts is My name, The Everlasting.

Behold, your travail has come, O proud and perverse nation! You are undone! For I, even I, shall divide you, and bring you very low! Says The Lord in His anger. For I have called to you, yet you have not answered! I have spoken to you, even arising early and sending My servants, the prophets, yet you turn to Me a deaf ear!… Behold, your Savior does continually speak to you, yet you want no part with Him!

Sorrows, bitter sorrows, many tears… I take no pleasure at all in your dismemberment, says The Lord. For you have not answered, neither have you repented of all these abominations, neither have you turned aside. Yet you run, yes you run, running headlong toward your destruction while shaking your fists toward Heaven.

Therefore, listen and understand… I, MYSELF, HAVE SEEN IT! It is not covered, neither is it hidden!… A parading of your whoredoms, vanities, greed and licentiousness!… AND MURDER! Even to the destroying of the innocent, without remorse!…

Man with man, woman to woman, to the polluting of marriage, of which I had sanctified in My own name!… The defiling of flesh, even of this temple I have given you!… ABOMINATION! Therefore, this says The Lord your Maker, yes I, The Creator of all things!…

Thus says The Lord God… You have hastened the Day, O perverse and arrogant generation! Even you have hastened the Day! It shall no more tarry! Judgment has come, it is here! My arm is out-stretched! You are fallen!… Undone, says The Lord.

For I have indeed called to you, and in return what do I hear?!… BLASPHEMIES of such a kind!… Of which your forefathers would have never accepted! For I tell you, if they were able to behold it, if they had lived to see the day, their hearts would have waxed cold, with their faces paling, their eyes gathering blackness… And yet you neigh, being led from here to there, as though you had no mind or spirit at all!

Therefore, thus says The Lord… You are all rotting corpses! And the stench of your flesh shall be for a testament against you, even for all those who are afar off, who take to themselves My name and then in turn pollute it!…

Did you think you had received, being blessed in this land, of yourselves?! Behold, it was I, even I, who had done it!… Even according to the desire of your forefathers, who came seeking to build a nation of freedom, building it upon My Word and My foundations written in The Scriptures of Truth, resting solidly upon My Law, the bedrock by which all shall govern themselves… Yet you turned, and desecrated and corrupted My name for your own glory, taking that which is Mine and calling it your own.

Sons of men, of this nation once called of itself, ‚One nation under God’… I DO NOT KNOW YOU!… Neither do any of these churches, built up and named of men, seek My face, nor do they walk in My ways… Even to the utter forsaking of MY Law!

Pastors and teachers, you have not received of Me, neither do you know Me or My will! Stop blaspheming and teaching your flocks, in MY name! You teach heresies and lies, in your own names, by which you have appointed yourselves! I have not sent you, neither have I appointed you, yet there you are, teaching and preaching in My name, taking tithes from the people.

Churches of men, stop speaking! Shut your mouths! Be silent before your God! AND REPENT! Give back all which you have stolen from Me, and tear down these walls; sell all you have, and give it to the poor!… Before calamity comes.

Thus says The Lord… Churches of men, you were to be My examples. You were to uphold My Moral Law, even by Jesus Christ who you say lives in you… I DO NOT SEE HIM! Therefore, I say, repent! Wail, and bring forth many tears, even for all those innocent slain before your eyes, in where you have not taken a stand.

Churches of men, My face is set hard against you! Your stench rises to Heaven! Even all your musings and soft words have entered into My ears, a perversion among many faces… Preach My Word IN TRUTH! Be instant, in and out of season, never ceasing from testifying to the hope that I have given you in Christ. Stop tickling the ears of all these hearers. For you have all become like the soothsayers, like smooth-talkers who lull My people to sleep, saying… ‚Peace, peace and safety, riches will come. Trust in The Lord’… Am I a God afar off?! Or am I a God close at hand?!

Therefore, because you have spoken in this manner, ignoring My correction, refusing to harken to My words; neither have you sought after true wisdom, choosing rather to rest upon human power, even upon all these perverse doctrines, the doctrines of men…

Thus says The Lord… You, even you, O churches of men, shall fall also. Behold, you are fallen already. For nothing, within your nation’s borders, shall escape My judgment… All shall be thrown down!

Thus have I spoken against you, O peoples of these United States, and so shall it be done. For I, The Lord your God have proclaimed it, and behold I, even I, shall bring it to pass, for all your forsaking of Me and My Law. For I had written it upon your hearts, yet you have scraped off the writing, leaving your hearts broken and scarred, desolate and void of The Spirit. For whosoever comes speaking against My Word, or against My prophets, shall be left utterly desolate… Even from those who cast stones at them, in open and in secret, have I removed My hand already.

My children, oh My beloved, you have turned from Me and have cast yourselves into the pit, and from My glory are you far removed… Oh My sleeping children, awaken from this darkness and open your eyes!…

For there is but One Way before you, and only One Escape from all these things wrought in My fury… Only One Highway to travel, only One Path to tread, only One Ladder to Heaven. Even from the foundation of the world, there has been but One… One Way, One Truth and One Life… CALL ON HIS NAME!

Do not wait, for now is the time! Today is the Day of Salvation!… CALL OUT! And come back to Me by way of My Son, The Holy One, the only name under Heaven by which you must be saved. For He is called: Jesus Christ The Lord, Yeshua The Messiah…

His name… YahuShua HaMashiach, My Son in whom I am well pleased… The Only Begotten of The Father, The Salvation of God whose name is one with The Father… O Immanu El!

Behold, The Day has come, even ten days of sorrow, of great wailing and gnashing of teeth… Bitter tears… THE DAY OF THE LORD.

<= V7/27     @ VOLUME 7     V7/29 =>

<= V7/27     @ VOLUME 7     V7/29 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

Gegen wen kämpfen & rebellieren sie? Ich habe gesprochen und werde keine Reue zeigen! – Against whom do they fight & rebel? I have spoken and shall not repent!

<= V7/06     @ VOLUME 7     V7/08 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px finnland-270x180px

V7/07

2007-07-17 - Gott hat gesprochen-Keine Reue zeigen-Rebellion gegen Gott kampfen-Die Trompete Gottes 2007-07-17 - God has spoken-God shall not repent-Fight Rebellion against God-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Verleumdung & Falsche Zeugnisse
=> Sucht wahres Wissen & Reine Weish..
=> Dies ist das Wort aus Meinem Mund
=> Mein Wort ist Feuer…Ich bringe k…
=> Trompetet Meinen Zorn & Veranst…
=> Deutliche Trennung & Rebellion
=> Kirchen & Lehrer… hört zu!
=> Bleibt in der Lehre des Messias
=> Ich rufe euch heraus
=> Die Bände der Wahrheit
=> Ich korrigiere all Jene, die Ich liebe
=> Wer sind die 144’000 ?
=> Hört Mich, Ich bin der Grosse ICH BIN
=> Diese Braut ist nicht Meine Braut
=> An Jene, die Meine Worte ablehnen
=> Das Schwert kommt
Related Messages…
=> Slander & Bearing false Witness
=> Seek true Knowledge & Pure Wisdom
=> This is the Word from My Mouth
=> My Word is Fire…I do not bring P…
=> Trumpet My Wrath & Cause an Upr…
=> Clear Division & Rebellion
=> Churches & Teachers… listen!
=> Abide in the Doctrine of the Messiah
=> I am calling you out
=> The Volumes of Truth
=> I correct all Those I love
=> Who are the 144,000 ?
=> Hear Me, I am the Great I AM
=> This Bride is not My Bride
=> To Those who reject My Words
=> The Sword comes

flagge de  Ich habe gesprochen und werde keine Reue zeigen! Gegen wen kä…

Der Herr sagt… Gegen wen kämpfen & rebellieren sie?
Ich habe gesprochen und werde keine Reue zeigen!

17. Juli 2007 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben und hören

Timothy Mein Diener, höre und verstehe und nimm Meine Worte zu Herzen…

Hier ist Weisheit… Schau auf Jene, die dir solch grossen Kummer und Schmerz bereitet haben, auch all Jene, die dem Anschein nach gegen dich gesprochen haben, mit einem harten Ton, mit Wut, mit Vorwürfen, mit Verachtung und mit Verleumdung und all dies aufgrund ihres Neides, ihrer Eifersucht und ihren bösen Mutmassungen, denn sie hören niemals auf, Gotteslästerungen auszusprechen und Irrlehren zu verbreiten. Sie verheddern sich in ihrem Streben und sie werden gefangen gehalten von all den Konflikten in ihrem Herzen und in ihren Gedanken, im Offenen und im Stillen… Timothy, gegen Wen haben sie gesprochen? Und mit Wem streiten sie mit jedem verachtenswerten Wort und jeder Tat?

Gegen Wen haben sich Diese versammelt?… Sie rebellieren gegen ihren Gott! Sie können es auch nicht ertragen, die Wahrheit zu hören, obwohl sie laut von Mir sprechen und sogar den Namen Meines Sohnes für sich selbst in Anspruch nehmen.

Timothy, nimm nicht ein Wort oder eine Tat persönlich, nicht Eine. Bete lieber für sie. Denn obwohl sie gebildet sind, sind sie geworden wie die Ungebildeten, die die Dinge Gottes nicht verstehen, noch bleiben sie in Christus und Er lebt auch nicht in ihnen. Sie haben ihr Gesicht von Mir abgewendet, um ihr falsches Licht vor den Menschen leuchten zu lassen, entsprechend jenen gleichen falschen Lehren, die sie von ihren Vorvätern überliefert bekommen haben.

Deshalb Timothy, wie kommt es, dass du so mit ihnen streitest wie sie mit dir gestritten haben?… Wenn sie in Wirklichkeit Beides abgelehnt haben, Mich und Mein Wort, Meine eigenen Briefe, die Ich ihnen zukommen liess, damit sie echtes Wissen empfangen könnten, um ihre Augen für die grössere Majestät Des Wortes zu öffnen und um all diese schiefen Wege zu begradigen.

Deshalb frage Ich dich, Geliebter, hast du all diese Worte geschrieben? Sind dies deine eigenen Werke, die du vor dieser Schar offenbart hast? Hast du all diese Dinge in deinem eigenen Auftrag getan? Hast du gelehrt oder auch nur einen einzigen Samen der Wahrheit gepflanzt, entsprechend deiner eigenen Erkenntnis oder deinem Wissen?… Dies ist Eitelkeit, Timothy! Eitelkeit!… All diese Beschuldigungen und Verleumdungen, auch all diese bösen Angriffe und Beschimpfungen persönlich zu nehmen ist grosse Arroganz, es sind die Samen von Stolz und Eitelkeit.

Denn indem du dich selbst verteidigst, hast du alles genommen, was Ich dir gegeben habe und es unbewusst zu deinem Eigenen gemacht… Dies ist MEIN Wort, MEIN Verständnis, MEIN Wissen, Mein eigener Geist, den du empfangen hast. Deshalb steig herunter von Meinem Thron und demütige dich, Timothy, bereue… Oder hast du so schnell vergessen, dass die Rache Mir gehört? Ich werde zurückzahlen.

Deshalb werde Ich ganz gewiss all Jene zurechtweisen und züchtigen, die sagen, dass sie Mich kennen, obwohl sie Mich nicht wirklich kennen, Jene, die sich selbst ‚Christen‘ und ‚Juden‘ nennen. Damit sie durch ihre Demütigung auch hochgehoben werden könnten… Denn Ich korrigiere und diszipliniere all Jene, die Ich liebe, genauso wie Ich es mit dir getan habe.

Sei dir bewusst und verstehe auch… Jene, die ablehnen, Meine Worte zu beherzigen und die sogar Steine werfen auf Meine Propheten mit jedem herablassenden Wort und mit jeder Tat, im Offenen und im Stillen, werden auf keinen Fall eingesammelt werden, wenn der Grosse Tag Des Herrn kommt! Soll Ich sie belohnen, nur weil sie ihren Glauben an Meinen Namen verkündet haben?!… Ich durchsuche die Herzen und Gedanken! Und auch das, was nicht gesprochen wird, kenne Ich. Auch alle Gedanken ihres Geistes und jede Absicht des Herzens sind Dem Allmächtigen Gott bekannt.

Deshalb können Jene, die ach so gerecht erscheinen vor den Menschen, die wahre Absicht ihrer Herzen nicht mit der Schrift und mit erhabenen Worten zudecken. Auch jene Lehren, die mit Scharlach und Purpur bedeckt sind, kenne und hasse Ich. Denn aus dem Herzen gehen alle Dinge hervor, die als Handlung ausgeführt und mit dem Mund gesprochen werden. Nichts wird aus sich selbst geboren. Vielmehr ist das, was getan und gesprochen wird, ob in Wahrheit oder Heuchelei, zuerst im Herzen geboren worden, ja von den innersten Gedanken des Geistes.

Denn wie es geschrieben steht… ‚Da gibt es nichts Verborgenes, was nicht enthüllt werden wird, auch nichts, was nicht offenbart und ans Tageslicht gebracht wird’… Alles wird offengelegt werden.

Timothy, fürchte Keinen von Diesen, die dich verfolgen, noch wetteifere mit ihnen über Worte, sie sind bloss Fleisch. Sie haben Ohren, werden aber nicht zuhören, sie haben Augen, lehnen jedoch ab, zu sehen. Deshalb, wenn nur ein Pünktchen Korrektur oder Wahrheit gesprochen wird aus dem Mund Gottes, dann stöpseln sie schnell die Ohren zu und bedecken ihre Augen, aus Furcht, dass sie als mangelhaft und schuldig befunden werden für das Verbreiten von Irrlehren und Lästerungen vor Gott, im Namen des Sohnes!… Entheiligung!

Soll Ich sie denn belohnen für diese Dinge und sie einsammeln, obwohl sie nichts gelernt haben von der Wahrheit, wie sie beabsichtigt war, empfangen, gesprochen und gelebt zu werden, komplett in der Lehre von Christus bleibend, von welchem sie sagen, dass sie von Ihm berufen seien, obwohl sie Ihm nicht folgen?…

Sie tragen auch kein Kreuz und lehnen es ab, das Kreuz aufzunehmen wegen seinem Gewicht, noch bitten sie um Kraft, sondern drehen sich immer auf Satan’s Seite, der gekommen ist, um auch all diese Häuser zu untergraben, die nach Meinem Namen benannt sind; denn die Dinge der Menschen kümmern sie mehr als die Dinge Gottes.

Timothy, Ich habe dir ein Schwert gegeben, nicht einen Leiterwagen. Nutze, was Ich dir gegeben habe, denn Meine Sichel ist angehoben und bereit zu ernten. Aber zuerst muss die Ernte vorbereitet und getrennt werden. Du bist als Lehrer und Prophet zu Jenen mit einem demütigen Herzen gesandt, die immer Mein Gesicht suchen und als ein Wächter und Soldat zu Jenen, die laufend Meinem Wort widerstehen und Meinen Geist unterdrücken.

Schau, Beide, der Suchende und der Eigensinnige werden gepikst und durchbohrt werden und der wirklich Böse im Herzen wird dadurch getötet werden… Denn Der Herr euer Gott respektiert keine Personen und Ich ändere auch nicht… Denn ICH BIN und werde für immer Ich sein, Der Gleiche und unverändert.

Deshalb geh hinaus Timothy! Du sollst gehen, wohin Ich dich sende, ein scharfes Schwert tragend, welches nicht dein Eigenes ist, sondern das, was von Mir empfangen und dir gegeben wurde.

Schlage damit all diese Nationen und Völker, ob sie zuhören wollen oder ob sie es unterlassen! Schlage sie nieder mit dem Wort aus Meinem Mund!… Einige hochgehoben zu grosser Ehre und Andere in die Demütigung und die Bösen in die Verurteilung.

Deshalb sagt Der Herr zu allen Völkern und Nationen, hört das Wort Des Herrn und versteht… Die Propheten wurden hinausgesandt!… Ihre Zahl 144’000, 12’000 von jedem Stamm. Hört die Trompete und die Warnung, denn Der Tag steht bevor und der Grosse Tag Des Herrn ist sehr nahe!

Bereut und ehrt Mich! Küsst Den Sohn, ihr kennt Seinen Namen!… YahuShua, Der Heilige von Israel! Schaut, die Ernte wird schon gebündelt! Der laute Ruf kommt rasch näher und wird bald widerhallen in den Ohren der Erstlinge auf Erden!

Der Herr hat gesprochen und wird keine Reue zeigen… Und so werden alle Dinge geschehen und erfüllt werden, sogar innerhalb einer Woche… Dann werdet ihr ach so überheblichen Kinder wissen, dass ein Prophet unter euch gewesen ist.

<= 6. Erlösung ist gegeben & Sie muss empfangen werden…
@ VOLUME 7
=> 8. Das Licht ist aus den Kirchen der Menschen verschwunden

flagge en  I have spoken and shall not repent! Against whom do they fight & rebel

The Lord says… Against whom do they fight & rebel?
I have spoken and shall not repent!

July 17, 2007 – From The Lord, Our God and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy, for Timothy, and for all Those who have Ears to Hear

Timothy, My servant, hear and understand, and take My words to heart…

Here is wisdom… Look upon these who have caused you such great distress and heartache, even all these who have seemingly spoken against you in harsh tones, with anger, reproach, contempt and backbitings, and all this on account of their own envy and evil surmisings; for they never cease from speaking blasphemies and teaching heresies; they entangle themselves in strivings, and are held captive by all these disputings of the heart and mind, in open and in secret… Timothy, against Whom have these spoken? And with Whom do they contend, by every contemptible word and deed?

Against Whom have these gathered?… They do rebel against their God!… Neither can they bear to hear the truth, though they speak of Me aloud, even taking to themselves the name of My Son.

Timothy, take not one word or deed to yourself, not one; rather pray for them. For though they are learned, they have become as the unlearned, knowing not the things of God; neither do they abide in Christ, neither does He live in them. They have turned their faces from Me, shining their false light before men, according to those same false doctrines which they had received from their forefathers.

Therefore Timothy, how is it you contend with them, in the same manner as they have contended with you?… When in truth, they have rejected both Me and My Word, My own Letters which I have sent to them, that they might receive true knowledge, opening their eyes to the greater majesty of The Word… Setting all these crooked paths straight.

So I ask you, beloved, have you written all these words? Are these your own works you have shown before this multitude? Have you done all these things by your own commandment? Have you taught or planted even one seed of truth, according to your own understanding or knowledge?… Vanity, Timothy! Vanity!… Taking all these accusations and backbitings, even all these evil offenses and name-calling, to yourself, is great arrogance, the seeds of pride and vanity.

For in the defending of yourself, you have taken all I have given you and made it yours, unknowingly… This is MY Word, MY understanding, MY knowledge, My own Spirit which you have received. Therefore, step down from My throne and humble yourself, Timothy, and repent… Or have you so quickly forgotten, that vengeance is Mine? I will repay.

Thus all these who say they know Me, yet do not really know Me, who do call of themselves ‚Christians‘ and ‚Jews‘, I shall surely rebuke and chasten… So by their abasement they may also be uplifted… For I do correct and discipline all those I love, even as I have done with you.

Know and understand this also… These who refuse to give heed to My words, who also cast stones at My prophets by every contemptuous word and deed, in open and in secret, shall by no means be gathered when the Great Day of The Lord comes! Shall I reward them based solely upon their proclamation of faith in My name?!… I search the hearts and minds! And that which is unspoken, I know. Even all thoughts of the mind, and every intent of the heart, is known to The Most High God.

So then these, who seem oh so righteous before men, can not cover over their heart’s true intent by Scripture and elevated words; even those doctrines, covered with scarlet and purple, I know and do hate. For from the heart come forth all things done in action and spoken by the mouth; nothing is born of itself. Rather that done and that spoken, whether in truth or for a pretense, was first born of the heart, even by the innermost thoughts of the mind.

For as it is written… ‚There is nothing concealed which will not be exposed, nor anything hidden which shall not be revealed and brought into the light of day’… All will be made known.

Timothy, fear none of these who persecute you, nor strive over words with them; they are but flesh. For they do have ears, but will not hear; they do have eyes, yet refuse to see. Thus when even one tittle of correction or truth is spoken from the mouth of God, even of Christ, they do quickly plug their ears and cover their eyes, lest they should be found wanting and shown guilty of teaching heresies and blasphemies before God, in the name of The Son!… Desecration!

Shall I then reward them for these things and gather them, though they have learned nothing of the Truth as it was meant to be received, spoken and lived in, abiding wholly in the doctrine of Christ by whom they say they are called, though they do not follow Him?…

Nor do they carry any cross at all, refusing to pick it up for its weight; neither do they ask for strength but do always turn aside after satan, who has come to subvert even all these houses which are called by My name; for they are more concerned with the things of men, than the things of God.

Timothy, I have given you a sword, not a handcart. Use what I have given you, for My sickle is poised and ready for reaping; but first, the harvest must be prepared and separated. You are sent as a teacher and prophet to those of a humble heart, who do always seek My face, and as a watchman and soldier to those who continually resist My Word and stifle My Spirit.

Behold, both the seeker and the obstinate shall be pierced and struck through, and the truly wicked of heart shall be slain therein… For The Lord your God is no respecter of persons, neither do I change… For I AM, and forever shall I be, The same and unchanging.

Therefore go out, Timothy! You shall go where I send you, carrying a sharp sword, which is not your own, but that which was received of Mine and given to you.

Strike at all these nations and peoples, whether they will hear or whether they will forbear! Strike them down with the word of My mouth!… Some uplifted to great glory, and others to the humbling; and the wicked, to condemnation.

Thus says The Lord to all peoples and nations, hear the word of The Lord and understand… The prophets are sent out!… Their number 144,000, even 12,000 from each tribe. Hear the trumpet and the warning, for The Day is at hand, and The Great Day of The Lord is very near!

Repent and give Me glory! Kiss The Son, you know His name!… YahuShua, The Holy One of Israel! Behold, the harvest is already being bundled! The shout approaches quickly and shall soon resound in the ears of the first redeemed from the earth!

The Lord has spoken and shall not repent… Thus all things shall come to pass, and be fulfilled, even within one week’s time… Then you, oh so insolent children, shall know a prophet had been among you.

<= V7/06     @ VOLUME 7     V7/08 =>

Original => The Lord has spoken and will not repent

<= V7/06     @ VOLUME 7     V7/08 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email