Vorherbestimmt in Dem Geliebten… Lauft schnell zu Mir, lasst los… Denn Meine Urteile fallen auf die Nationen ❤️ Predestined in The Beloved… Run quickly to Me, let go… For My Judgments fall upon the Nations

<= V7/40     @ VOLUME 7     V7/42 =>

Flag-chinese-standard-mandarin-270x180px

V7/41

2009-07-30 - Vorherbestimmt-Zu Jesus Christus laufen-Loslassen-Urteile Gottes auf Nationen-Trompete Gottes 2009-07-30 - Predestined-Run to Jesus Christ-Let go-Judgment of God upon the Nations-Trumpet Call of God
=> VIDEO   => AUDIO… => VIDEO   => AUDIO…
Verwandte Botschaften…
=> Widerstehe dem Teufel
=> Entkommt in das Haus des Vaters
=> Ich bin gekommen um zu richten
=> Warum hältst du zurück?
=> Die heilenden Hände Gottes
=> Mach Mich zur einzigen Leidensch.
=> Ihr seid jetzt in einer Testphase
=> Es ist Zeit loszulassen
=> Suche Mich & Ich öffne den Weg
=> Vergesst euer Leben in dieser Welt
=> Mein Blut & Meine Tränen fliessen
Related Messages…
=> Resist the Devil
=> Escape to the Father’s House
=> I am come to judge
=> Why do you withhold?
=> The healing Hands of God
=> Make Me your only Passion
=> You are now in a Testphase
=> It’s Time to let go
=> Seek Me & I’ll open the Way
=> Forget your Life in this World
=> My Blood & Tears pour down

flagge de  Lauft schnell zu Mir, lasst los… Meine Urteile fallen auf die Nationen

Lauft schnell zu Mir, lasst los… Denn Meine Urteile fallen auf die Nationen
Vorherbestimmt in Dem Geliebten, zur Freude des Vaters

30. Juli 2009 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr YahuShua… Geliebte, warum habt ihr euch nicht Mir übergeben? Wie kommt es, dass ihr nicht völlig in Mir zu wohnen kommt?… Lasst los, Geliebte, lasst los. Denn Ich habe die Welt besiegt und bald wird der Widersacher gezwungen sein, vor euren Füssen zu knien, genauso wie er schon gezwungen ist, vor Meinen Füssen zu knien. Schaut, auch all seine Werke waren unter Meine Füsse gebracht von Anfang an, denn Ich bin Herr und Erlöser. Wie Der Vater alle Dinge Dem Sohn unterworfen hat, so wird er, der Luzifer und Satan genannt wird, auch euch unterworfen werden. Denn ihr gehört Mir und Ich lebe in euch.

Geliebte, Ich sehe in euch viel Liebe und ein aufrichtiges Verlangen, doch wie kommt es, dass euer Vertrauen und eure Willigkeit, in Mir zu leben, mangelhaft bleibt?… RENNT, sage Ich zu euch! Rennt zu Mir, Geliebte! Bleibt in Meiner Liebe!

Denn die Zeit ist gekommen für Mich, um auf die Nationen zu treten. Ja, die Zeit ist in der Tat gekommen für Mich, einzusammeln und zu zerstören, Urteile auszugiessen und ein Ende zu bereiten. Deshalb Geliebte, nehmt Meine Hand, denn Ich bin Der Heiler, euer einziges Entkommen, Die Einzige Zuflucht… Kommt deshalb zu Mir und zögert nicht! Rennt sehr schnell, Geliebte!

Noch einmal sage Ich, die Zeit ist gekommen! Sie ist hier!… Deshalb müsst ihr diese Welt loslassen, ihr müsst euren Stolz niederlegen und all diese törichten Erwartungen verwerfen und glauben!…

Geliebte, bittet von Mir und ihr werdet empfangen… Sucht und ihr werdet ganz sicher finden… Denn das, was vollendet und mit Meinem eigenen Blut geschrieben wurde, war vom Anbeginn der Welt an vollbracht.

Und das Buch, welches geschrieben wurde und immer noch geschrieben wird, auch das war Mir von Anfang an bekannt. Doch auf keinen Fall ist es beendet oder abgeschlossen, bis alles erfüllt wurde. Und der Tag, an welchem Ich all dies tun werde, schaut, er ist gekommen! Zieht euch also nicht zurück aus Angst, noch lasst euch von den vielen Sorgen verschlingen, zweifelt nicht länger… Vielmehr steht auf und jubelt, denn Ich bin gekommen!

Meine Leute, gebt auf und ihr werdet Den Sieg ganz sicher empfangen. Steht nicht mehr für euch selbst, vertraut nicht mehr auf menschliche Kraft. Denn wenn ihr nicht absolut vertraut, bedeutet das, dass ihr die Wahrheit dessen leugnet, wer Ich bin. Denn Ich sage euch die Wahrheit, die Zeit kommt und ist schon hier, in welcher Ich Meine Herrlichkeit offenbaren werde und Ich werde völlig in euch zu wohnen kommen… Bei Jedem in der für sie passenden Zeit, entsprechend Meinem Willen und eurer Willigkeit, alles aufzugeben und Mir zu folgen.

Hört auf, Denjenigen im Spiegel Mir vorzuziehen! Und warum fokussiert ihr euch nur auf Jene, die vor euch stehen, indem ihr nur Gebete und Wehklagen darbringt ihretwegen? Oder liebt ihr nur eure Eigenen? Denn Ich sage euch, sie gehören Mir, Geliebte, sie gehören Mir. Denn alle Dinge in dieser Welt gehören Mir, auch alles, was ihr mit euren Augen seht, denn alles wurde von Dem Vater in Meine Hand gelegt…

Ja, Ich kenne eure Tränen, Geliebte, denn Ich bin es, der sie zählt und sie wegwischt. Doch Ich bitte euch jetzt, mit Meinen Augen zu sehen und Meine Tränen zu schmecken. Denn ihr habt die Tiefe der Liebe und Sorge nicht gekannt, bis ihr aus dem Brunnen Meiner Tränen getrunken habt.

Meine Kinder, ihr bleibt geblendet von dieser Welt! Denn bis ihr Meine Tränen schmeckt, werdet ihr niemals verstehen, was Liebe wirklich bedeutet!… Oh Meine Geliebten, kommt zu Mir und weint auf Meinem Schoss, damit Ich euch die Tiefen Meiner Liebe zeigen kann! Lasst Mich all diesen Schlamm von euren Augen waschen, lasst Mich eure Tränen heilen! Dann werden eure Augen komplett offen sein und ihr werdet sehen! Dann werdet ihr die Liebe eures Vaters im Himmel und die Liebe von Ihm, den ihr gekreuzigt habt, verstehen! Denn dies bedeutet, Mich wirklich zu kennen.

Und dies ist, wie ihr in Mir leben sollt… Steht auf, gürtet euch mit dem Wissen Meiner Liebe und nehmt Meine Hand. Und lasst Uns zusammen in der Gnade wandeln, wodurch Meine Stärke perfektioniert wird in eurer Schwäche und euer Vertrauen rasch vervollkommnet wird.

Doch denkt auch daran… Was ihr für das Geringste von Diesen getan habt, das habt ihr auch für Mich getan. Und das, was ihr getan habt, habt ihr in Mir getan. Und wenn ihr sie im Stich gelassen und eure Hand zurückgezogen habt, so habt ihr Mich im Stich gelassen. Und solltet ihr euch von ihnen abgewendet haben, so habt ihr euch auch von Mir entfernt.

Deshalb urteilt nicht mehr entsprechend den menschlichen Wegen, schaut richtig. Lernt mit den richtigen Massstäben zu urteilen… Schaut mit Meinen Augen! Ihr fragt euch, wie sollen wir das tun… Übergebt und bittet, legt euch selbst beiseite und bittet, ja, haltet inne und beugt euch nieder, lauft in eure Kammer und schliesst die Tür, unterwerft euch Gott und bittet und es wird euch ganz sicher gegeben werden. Sucht Meinen Willen und seid auch bereit, Meine Korrektur anzunehmen, ja jedes Wort, indem ihr alles umarmt, was Ich euch offenbare, ob sanft oder hart. Ja, empfangt es mit einem willigen Herzen, mit Freude, eifrig bemüht, euren Vater im Himmel zu erfreuen.

Meine Kinder, zieht euch nicht zurück, wenn eine Korrektur kommt, erhebt auch nicht die Hand, noch schüttelt euren Kopf, wenn die Zurechtweisung Des Herrn kommt… Geliebte, eilt hin und umarmt sie! Denn Meine Korrektur ist Liebe, sogar ein Straffen Meines Griffs! Und wer ist in der Lage, euch von Meiner Liebe zu trennen?! Wer ist in der Lage, euch aus Meinen Armen zu stehlen?! Denn ihr seid Meine Kinder und ihr wurdet von dem Gleichen gerufen, ja ihr seid auch Söhne und Töchter Gottes aufgrund Meines Blutes, welches ihr empfangen habt.

Kommt also zu Mir… Und Ich werde euch lieben mit einer Liebe, die diese Welt nicht gekannt hat, eine Liebe, die heilt, eine Liebe die niemals schwindet, eine Liebe, die alles aufgab, um euch zu erretten…

Eine allumfassende Liebe… Liebe einer solchen Kraft und Majestät, die Der Einzig Wahre Gott von Himmel und Erde, von allen Dingen, sichtbar und unsichtbar, bekannt und unbekannt, durch Mich offenbart und vollbracht hat, durch Seinen einzig Hervorgebrachten, der für euch aufgegeben wurde…

Erschlagen vom Anbeginn der Welt an… Genauso wie ihr von Anfang an Mir gehört habt und durch Mich und für Mich erschaffen wurdet… Vorherbestimmt in Dem Geliebten, zur Freude Des Vaters.

<= 40. Wer unter euch, oh Israel, hat vor Mir gefastet
@ VOLUME 7
=> 42. Der König der Herrlichkeit & Der Sinn des Lebens

flagge en  Run quickly to Me, let go… For My Judgments fall upon the Nations

Run quickly to Me, let go! My Judgments fall upon the Nations
Predestined in The Beloved, to the Joy of the Father

July 30, 2009 – From YahuShua HaMashiach, Jesus The Christ, Our Lord and Savior – The Word of The Lord spoken to Timothy during an Online Fellowship, for all Those who have Ears to Hear

Thus says The Lord YahuShua… Beloved, why have you not surrendered to Me? How is it you have not come to abide in Me fully?… Let go, beloved, let go. For I have defeated the world, and soon shall the adversary be made to kneel at your feet, even as he is made to kneel at Mine already. Behold, even all his works were put under My feet from the beginning, for I am Lord and Savior. For as The Father has put all things in subjection to The Son, so then shall he called lucifer and satan be put in subjection to you. For you are Mine, and I live in you.

Beloved, I see within you great love and sincere desire, yet how is it your trust and willingness to walk in Me remains lacking?… RUN, is what I say to you! Run to Me, beloved! Remain in My love!

For the time has come for Me to tread upon the nations; yes, the time has indeed come for Me to gather and to destroy, to pour out judgment and to make an end. Therefore beloved, take My hand, for I am The Healer, your only escape, The Only Sanctuary… Come to Me, therefore, and do not hesitate! Run very quickly, beloved!

Again I say, the time has come! It is here!… Therefore, you must let go of this world, you must lay down your pride, and cast away all these foolish expectations, and believe!…

Beloved, ask of Me and you shall receive… Seek, and you shall surely find… For that which is finished, and written in My own blood, was accomplished even from the foundation of the world.

And of the Book, which was and is written, and is written still, even it too was known to Me from the beginning. Yet by no means is it finished or completed, until all is fulfilled. And of the Day, in where I shall do this, behold it has come! Therefore, do not draw back in fear, nor be swallowed up over much sorrow, doubt no longer… Rather stand up and rejoice, for I am come!

My people, give up and you will surely receive The Victory. stand no more on your own, rely no more on human power. For anything less than trust absolute is to deny the truth of who I am. For I tell you the truth, the time is coming and is already here, when I shall reveal My glory, and in you shall I come to dwell fully… Each in their due season, according to My will and your willingness to give up everything and follow Me.

Stop putting the one in the mirror before Me! And those in front of you, why do you focus only on them, offering up prayers and supplications on their behalf only? Or do you only love your own? Yet I tell you, they are Mine, beloved; they are Mine. For all things in this world belong to Me, even everything you behold with your eyes, for all is given into My hand by The Father…

Yes, I know your tears, beloved, for it is I who numbers them and wipes them away. Yet I now ask you to see with My eyes, to receive of My tears. For you have not known the depths of love and sorrow, until you have drunk from the fountain of My tears.

My children, you remain blinded by this world! And until you taste of My tears, you will never understand what love truly is!… Oh My beloved, come to Me and cry upon My bosom, that I may show you the depths of My love! Let Me wash all this mud from your eyes, let Me heal your tears! Then shall your eyes be fully opened and you shall see! Then shall you know, the love of your Father in Heaven and Him crucified upon the tree! For this is to truly know Me.

And this is how you shall walk in Me… Stand up, gird yourselves with the knowledge of My love, and take My hand. And let us walk together in grace, wherein My strength shall be made perfect in your weakness, with your trust progressing quickly toward perfection.

Yet remember this also… Whatsoever you have done for the least of these, assuredly I say to you, even all you have done for them you have done for Me. And that which you did, you did in Me. And when you forsook them and drew back the hand, you forsook Me; and when you turned away from them, you departed from Me.

Therefore, discern no more according to human ways, see rightly. Learn to judge according to right standards… See with My eyes! And how shall you do this, you ask… Surrender and ask, lay yourselves aside and ask, yea stop and bow down, run into your closet and shut the door, submit to God and ask, and it shall surely be given you. Seek My will, and also be willing to receive of My correction, even every word, embracing everything I reveal to you, whether soft or hard; yea, receive it with a willing heart, with joy, eager to please your Father in Heaven.

My children, do not draw back when correction comes, nor push out the hand, nor wag the head against The Lord’s rebuke… Beloved, rush forward and embrace it! For My correction is love, even a tightening of My grip! And who is able to separate you from My love?! Who is able to steal you from My arms?! For you are My children and are called of the same, even sons and daughters of God because of My blood which you have received.

Come to Me, therefore… And I shall love you with a love this world has not known, a love that heals, a love that never fades, a love that gave up everything to save you…

An all-encompassing love… Love of such power and majesty, which The One True God of Heaven and Earth, of all things seen and unseen, known and unknown, revealed and accomplished through Me, His only Begotten who was given up for you…

Slain from the foundation of the world… Also from which you were Mine, even as you were made through Me and for Me… Predestined in The Beloved, to the joy of The Father.

<= V7/40     @ VOLUME 7     V7/42 =>

<= V7/40     @ VOLUME 7     V7/42 =>

Bitte helft mit, die Letzte Trompete Gottes zu blasen... Danke! Please Help to Blast The Final Trumpet of God... Thank you!
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Buffer this page
Buffer
Flattr the author
Flattr
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on StumbleUpon
StumbleUpon
Digg this
Digg
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email